Hallo zusammen,

ist es bei einer S7-224 möglich, den Speicherbereich teilweise zu sperren, so daß eine übergeordnete SPS Zugriff nur auf bestimmte Bits u. Bytes hat?
Im Detail muss ich viele digitale Störgrößen in Merkerbytes oder -wörter sinnvoll zusammenfassen und diese dem Endanwender bereitstellen. Da ich aber auch div. Schmiermerker verwende, möchte ich die 'hauseigenen' vor fremden Zugriff verbergen.
Da ich noch nicht so fit bin in SPS würde mich interessieren, welche Möglichkeiten bei der 200er-Serie existieren und wie die Profis so was lösen. Vielleicht hat hierzu jemand einige Gedanken.

Grüße Franz