Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Programmkonstanten ohne Neucompilierung ändern

  1. #11
    Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    292
    Danke
    31
    Erhielt 51 Danke für 50 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi!

    Gehe nach meiner Anleitung vor, das ist genau das was du machen willst.

    Die variable muss "gesteuert" werden.


    Gruß,

    Ottmar

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu Ottmar für den nützlichen Beitrag:

    GBat (11.05.2013)

  3. #12
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.197
    Danke
    926
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von 00alex Beitrag anzeigen
    Könnte man nicht die SFC22/SFC23/SFC24/SFC82/SFC83 beziehungsweise SFC21 (SIMATIC7) oder überhaupt eine der Datenbankhandling Funktionen aus der Bibliothek benutzen ?

    (... es ist nur eine Frage !)
    @00alex
    1.) Hast Du eine Liste, welche SFC und SFB auf welcher S7-1200-CPU vorhanden sind und also genutzt werden können?
    2.) Kann es sein, daß Du mit "Datenbankhandling Funktionen" etwas verwechselst? Mit "DB" in S7-Steuerungen sind nicht Datenbanken sondern Datenbausteine gemeint. Das sind zwei völlig verschiedene Sachen. Ich schätze, Du hast mit Deinem "nur eine Frage"-Beitrag den TE etwas verwirrt...

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  4. #13
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.790
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    Ab Firmware Version 4 soll die Möglichkeit bestehen CSV Dateien auf der 1200er als
    Quasi Rezepturverwaltung zu nutzen, vielleicht wäre das auch eine Lösung.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    GBat (11.05.2013)

  6. #14
    GBat ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    63
    Danke
    31
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Ottmar

    Vielen Dank, das klappte so. Hatte einen Schritt nicht richtig ausgeführt. Im Webbrowser kann man das Verhalten unter dem Menüpunkt "Variable Status" gut nachvollziehen.

    Gibt es "standardmässig" eigentlich noch einen Weg eine solche Variable zu ändern, selbst wenn der Benutzer kein HMI oder Zugriff auf den Webserver hat und den Sourcecode nicht gerade dabei hat? Soviel ich gesehen habe, kann man mit dem Web-Browser auch nur Variablen betrachten, außer man erstellt sich seine eigenen Web-Pages..

    ..oder muss er immer das TIA-Portal und den Sourcecode auf seinem PC haben?

    Beste Grüsse und vielen Dank nochmals für eure Hilfe!

    Geri
    PS: Am schlausten ist wahrscheinlich ein Display an die Steuerung zu hängen... Alleine schon für die Diagnose beim Auftreten von Fehlern...

  7. #15
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.197
    Danke
    926
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Am einfachsten (mit dem wenigsten Zusatz-Aufwand) wird das Ändern wohl direkt mit dem TIA-Portal sein, notfalls auch ohne Sourcecode. Wenn der Anwender die Werte ändern können soll, dann macht man es üblicherweise mit einem Operatorpanel.

    Wenn man die Datenbausteine "nicht optimiert" anlegt, so daß die Variablen in den DB eine absolute Adresse haben, dann gibt es viele Programme, die schon Variablen in S7-300/S7-400 von außen ändern konnten und dann auch mit S7-1200 funktionieren sollten. Dann könnte man z.B. auch mit Excel und LibNoDave die Variablenwerte ohne Siemens-Software lesen/schreiben/ändern.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    GBat (11.05.2013)

  9. #16
    GBat ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    63
    Danke
    31
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen

    @rostiger Nagel: Klingt interessant, Danke, werde ich mir auch mal anschauen


    @Harald
    Vielen Dank für deine Hinweise. Ich habe schon gesehen, das Operatorpanel ist eine sehr gute Lösung - auch weil man ohne weiteres Gerät an der Steuerung Änderungen durchführen kann.

    Eine letzte Frage zur Kalibierwerteverwalung hierzu nun noch: Wie legt ihr eure Kalibrierwerte in der Steuerung an? Möglich wäre ja beispielsweise einen Datenbaustein oder Datenbausteine zu definieren und diese dort alle abzulegen. Dann gäbe es einen übersichtlichen logisch abgetrennten Bereich. ..oder macht man das vielleicht besser anders? ..mal abgesehen von Rezepturen (grösseren komplexen Datenkonstrukte..


    Beste Grüsse und vielen Dank nochmals

    Geri
    Geändert von GBat (11.05.2013 um 20:11 Uhr)

  10. #17
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.197
    Danke
    926
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Die Werte in einem remanenten Datenbaustein zusammenfassen.
    Dann weiß man z.B. bei Serienmaschinen, daß man außer dem Standard-Programm (was in allen Maschinen gleich ist) noch einen Datenbaustein extra sichern/einspielen muß (der einzige Unterschied zwischen den Serienmaschinen).
    Bzw. bei single-Anlagen reicht ein Voll-Backup und dann regelmäßige Backups nur des Einstellungen-Datenbausteins (falls sich die Einstellungen öfters ändern).

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  11. #18
    GBat ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    63
    Danke
    31
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Harald

    Danke für die Hinweise. Das macht für mich momentan auch am meisten Sinn.

    Beste Grüsse und vielen Dank nochmals

    Geri

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.04.2013, 21:41
  2. Textfeld/Buttoninhalt ändern, ohne Skript
    Von Tommy843 im Forum HMI
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.03.2012, 08:31
  3. IP Adresse ändern 750-880 ohne Servicekabel
    Von carki im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.2012, 16:39
  4. CX1000-Zugriff mit Delphi ohne TwinCat und ohne Modbus
    Von jank-automation im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.06.2008, 09:50
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.08.2005, 12:05

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •