Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: OP7 Bit + Positive Flanke > Permanent 1

  1. #1
    Registriert seit
    09.02.2012
    Beiträge
    302
    Danke
    16
    Erhielt 17 Danke für 17 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Haben gestern an einer Ziehanlage paar Dinge im S7-300 Steuerprogramm geändert mit Step 7 5.5,
    nach einiger Zeit fiel mir in einem Netzwerk auf das ein Bit das von einem OP7 kommt ( dort wird eine Betriebsart ein - ausgeschaltet )
    bzw. das nachfolgende Bit spinnt,
    das Bit vom OP7 geht auf einen P Flankenmerker also nix aufregendes doch dieser P Merker wird in 6 anderen Netzwerken verwendet wo dieser div. Dinge schaltet / Freigibt jedoch ist er dort permanent 1 obwohl es nur eine Positive Flanke sein sollte.

    Wenn die Betriebsart abgeschaltet wird ist das Bit 0 und auch der P Merker 0 sobald es aktiviert wird wieder Dauerein, es gibt keine Doppelbelegung beider Sachen und ich kann mir das absolut nicht erklären wie es dazu kommt bzw. mein Kollege auch nicht - haben wir nur einen Vogel?

    Steuerung ist ein Vollausgebautes S7-300 Rack mit 315 -2 DP CPU mit 1x FM350 rest 32x I / O Karten + 2x ET200S Racks mit paar I / O´s


    Eventuell hat jemand ne Idee was es da haben könnte ?


    Mit freundlichsten Grüßen
    Zitieren Zitieren OP7 Bit + Positive Flanke > Permanent 1  

  2. #2
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.186
    Danke
    923
    Erhielt 3.291 Danke für 2.660 Beiträge

    Standard

    Ich würde sagen, das ist völlig normal und richtig so:
    Code:
    U  "Bit_von_OP"
    FP "Flankenmerker"
    =  "Flanke"
    Nach der Operation FP hat der "Flankenmerker" den gleichen Zustand wie der Eingang der FP-Operation - also wie "Bit_von_OP". Nur der Ausgang der FP-Operation und damit das Bit "Flanke" ist nur einen Zyklus lang true.

    Man sollte allerdings den Flankenmerker nicht im weiteren Programm nutzen, kann es aber tun.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  3. #3
    Crack123 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.02.2012
    Beiträge
    302
    Danke
    16
    Erhielt 17 Danke für 17 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Kann sein das ich es vlt. falsch geschildert habe aber naja, das ganze Programm ist eine große Baustelle, seid 10 Jahren wird daran herumgebastelt :P

    Ok habe mir die Hilfe nochmal durchgelesen, somit ist alles das direkt nach dem P ist nur mit dem Kurzen Impuls angesteuert wenn man jedoch den P Merker dann weiter benutzt und jetzt zb. mein OP7 Merker permanent 1 ist,
    ist der P Merker auch immer 1.





    lg
    Geändert von Crack123 (08.05.2013 um 20:32 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Positive Flanke in einer Funktion?
    Von SebastianR1085 im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.02.2013, 15:58
  2. Positive Flanke in SCL
    Von onikos im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 21:39
  3. positive Flanke künstlich erzeugen
    Von sascha-nrw im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.05.2010, 11:07
  4. Eine Positive Flanke im OB35 erzeugen
    Von Waelder im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.08.2007, 19:06
  5. positive Flanke
    Von waldi im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.06.2007, 08:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •