Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 45

Thema: Drehbewegung überwachen?

  1. #21
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.627
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    wenn Deine SPS Zählereingänge hat, brauchst Du natürlich keine separate Zählerkarte...

    Die Idee mit der separaten Zählerkarte kam ja nur auf, weil Du uns nicht mitgeteilt hast, welche Hardware Du verwendest.

    Die Auswertung im SPS-Programm ist aber identisch, egal ob Du die integrierten Zählereingänge oder ne separate Karte benutzt.

    Gruß.

  2. #22
    Avatar von spirit
    spirit ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.09.2012
    Beiträge
    961
    Danke
    183
    Erhielt 23 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ducati Beitrag anzeigen
    wenn Deine SPS Zählereingänge hat, brauchst Du natürlich keine separate Zählerkarte...

    Die Idee mit der separaten Zählerkarte kam ja nur auf, weil Du uns nicht mitgeteilt hast, welche Hardware Du verwendest.

    Die Auswertung im SPS-Programm ist aber identisch, egal ob Du die integrierten Zählereingänge oder ne separate Karte benutzt.

    Gruß.
    Sorry, aber jetzt kenne ich mich nicht mehr aus!

    Wenn ich die schnellen Zählereingänge der 1200er verwende, dann muss ich doch ein Programm schreiben, das mir die Impulse des Drehgebers auswertet. Dann muss ich das doch über Interrupts machen, was aber lt. Frank nicht sinnvoll ist.

    @Frank:
    Was ist denn das für eine Funktion; diese Zählerkarten-Funktion und wie muss man die aktivieren? Du meinst damit aber nicht die schnellen Zählereingänge der CPU, oder?

    Wo kann ich das denn nachlesen, wie sich Siemens das mit der Zählerkarte gedacht hat?

    LG
    spirit

  3. #23
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.627
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    also wenn es in der 1200 zwar schnelle Zählereingänge gibt, aber keine Funktion die die auswertet, wäre das ja das größte Armutszeugnis für Siemens, was ich in letzter Zeit gehört hätte... Aber wenn es denn so ist...

    Vielleicht klärt das mal ein TIA-Kenner auf.

    Gruß.

  4. #24
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Ich werde gleich sauer

    Es gibt den: http://support.automation.siemens.com

    oder google.com

    wenn man da "cpu 1200 schnelle zähler" eingibt findet man recht schnell:

    http://support.automation.siemens.co...ew/de/58203922

    Es gibt auch Funktionshandbücher auf der SIEMENS-Homepage, sowohl zur CPU als auch den Sonderfunktion.

    Sei froh das es das Internet gibt. Zu meiner (Anfangs-)Zeit hat man sich die Handbücher in Papierform gegen Geld bestellen müssen.
    Grüße Frank

  5. #25
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.627
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

  6. #26
    Avatar von spirit
    spirit ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.09.2012
    Beiträge
    961
    Danke
    183
    Erhielt 23 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    NEIN, bitte nicht sauer werden!!!

    Ich weiß man braucht bei mir ganz viel Geduld...

    @ducati:
    Was bedeutet keine Funktion, die die schnellen Zähler auswertet. Die Impulse werden in ein Eingangsdoppelwort geschrieben; das Programm für die Auswertung muss doch immer ich schreiben - da gibt es doch keine vorgefertigten Funktionen. Oder bin ich jetzt total daneben?

    @Frank: Ich hatte schon bereits (selbstständig) an der von dir genannten Stelle gesucht, aber nichts über diese Zählerkarten gefunden.

    Ich weiß momentan nicht mehr nach was ich suchen soll ganz ehrlich gesagt. Ich mache diese SPS-Programmiererei noch nicht sehr lange und frage mich jetzt:

    - soll diese Auswertung über die boardeigenen schnellen Zähler der CPU erfolgen ODER

    - über eine externe Zählerkarte?
    LG
    spirit

  7. #27
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Was hast du an Hardware:

    Bitte EXAKT ALLES angeben

    CPU: ...

    SEPARATE ZÄHLERKARTE (wirst du wohl nicht brauchen...dazu später ):.....

    INKREMENTALGEBER (exakte Bezeichung - besser mit Link auf die passende Doku): ......

    --

    ansonsten - sollte sich herausstellen, dass die internen CPU-Zähleingänge mit dem Kübler passsen, dann braucht es keine Zählerkarte.

    Aber BITTE BITTE mal den Link in Beitrag #25: Drehbewegung überwachen? anklicken.

    Handbücher sind zum lesen da.
    Grüße Frank

  8. #28
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.627
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    OK, jetzt stell ich mal ne Frage: wie berechnet man aus der Frequenz die Periodendauer?

    Falls du das nicht beantworten kannst, vergiss es mit den Zählern. Ansonsten lese das Dokument aus meinem Link mehrmals. Dann frage nochmal hier, was Du nicht verstanden hast.

    Gruß.

  9. #29
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.627
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Wenn ich das jetzt richtig gelesen habe, können die onboard Zähler auch gleich die Frequenz messen.

    Also Frequenz > 1 -> Motor dreht, ansonsten Motor steht.

    Da wird jetzt vermutlich das größte Problem sein, den Inkrementalgeber richtig an die SPS anzuschliessen...

    schönen Feierabend.

  10. #30
    Avatar von spirit
    spirit ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.09.2012
    Beiträge
    961
    Danke
    183
    Erhielt 23 Danke für 22 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    So, dann melde ich mich mal wieder zurück...

    Die exakte Hardware:

    CPU = 1214C (S7-1200) DC/DC/DC

    Drehgeber = Sendix 5020 8.502.025.520.360 (360 Impulse/Umdrehung)


    Dann habe ich mehrmals das PDF-Dokument zu den schnellen Zählern gelesen.

    Habe einen Versuchsaufbau gemacht und einen Drehgeber an den schnellen Zähler der CPU angeschlossen.

    Offensichtlich wird hier aber nicht die Frequenz gemessen, sondern die Umdrehungsimpulse pro Sekunde; stimmt das?
    LG
    spirit

Ähnliche Themen

  1. Step 7 PB Kommunikation überwachen
    Von Ninja2602 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.04.2013, 23:09
  2. Profibus Überwachen
    Von hbedir im Forum Feldbusse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.01.2010, 10:36
  3. FB-Parametrierung überwachen
    Von mueckerich im Forum Simatic
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 27.05.2009, 18:29
  4. Schrittketten überwachen
    Von mitchih im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.10.2008, 21:23
  5. DP Kommunikation überwachen
    Von Vatter im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.07.2008, 20:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •