Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Berechnung in AWL

  1. #1
    Registriert seit
    26.03.2010
    Ort
    MAGDEN
    Beiträge
    27
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen

    Wer kann diese Formel von Excel in AWL umsetzen:

    =((d/2)^2*ARCCOS(((d/2)-h)/(d/2))-((d/2)-h)*(2*(d/2)*h-h^2)^(0.5))*L

    oder als Formel:

    Formel.jpg

    d= Eingabe Durchmesser
    h= Eingabe Füllstand
    L= Eingabe Länge des Tanks

    Diese Formel berechnet anhand des Füllstands eines zylinderförmigen Tanks das Volumen.

    Besten Dank für Eure Hilfe
    Zitieren Zitieren Berechnung in AWL  

  2. #2
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    776
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard

    Das können wir alle. Aber du kriegst ja den Lohn dafür.

    Fang doch einfach mal an.

    L #D
    L 2.0
    /R
    = #Dd2

    L #Dd2 // ich weiss nicht zwingend nötig
    L #h
    -R
    T #zwm

    Etc.

    Mfg René

  3. #3
    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    149
    Danke
    33
    Erhielt 17 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    Für SUPERMARIO sollte DAS doch nun wirklich kein Problem sein

    Sind das Hausaufgaben? Die Formel sieht toll aus.
    Im praktischen Leben würde ich: Auslitern, DB erstellen in der gewünschten Auflösung, Füllhöhe messen und fertig.

  4. #4
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    776
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard

    Nönö berechnen ist schon okay. Kann man sich n baustein machen. 10kubikmeter auslitern kann sich hinziehen.

    Ich würd der übersichtlichkeithalber SCL vorziehen.

  5. #5
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.627
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vollmi Beitrag anzeigen
    Nönö berechnen ist schon okay. Kann man sich n baustein machen. 10kubikmeter auslitern kann sich hinziehen.

    Ich würd der übersichtlichkeithalber SCL vorziehen.
    Naja, aber wenn sich in der Praxis die Behältermaße nicht ständig ändern, wovon auszugehen ist, muss man das nicht in jedem Zyklus berechnen sondern vorher einmal in Excel und dann das Ergebnis in die SPS... auch ohne auslitern

    abundzu muss man mal klugscheißen...

  6. #6
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    776
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard

    Natürlich hast du recht. Aber vielleicht soll er ja den speicherinhalt für die speicherhügel in echtzeit rechnen

    http://www.spektrum.de/alias/speiche...nergie/1061069



    Oder es ist ne Hausaufgabe die er gerne von uns gelöst hätte.

  7. #7
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.627
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Hmm, würde mich mal interessieren, wie die Abdichtung zwischen Granitblock und Berg funktioniert. Spontan hätte ich ja gedacht, das Wasser drückt eher durch den Spalt, als dass der Block sich hebt... aber schaun wir mal, wenn der erste Prototyp fertig ist...

    nebenbei, die Formel sieht eher nach nem liegenden Tank aus, stehend wäre sie V=pi/4*d²*h
    Geändert von ducati (23.05.2013 um 12:20 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.186
    Danke
    923
    Erhielt 3.291 Danke für 2.660 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ducati Beitrag anzeigen
    aber wenn sich in der Praxis die Behältermaße nicht ständig ändern
    Anscheinend wurde dem TE aber aufgetragen, mit variablen Werten (Eingaben) zu rechnen.
    Zitat Zitat von Supermario73 Beitrag anzeigen
    d= Eingabe Durchmesser
    h= Eingabe Füllstand
    L= Eingabe Länge des Tanks

    Zitat Zitat von ducati Beitrag anzeigen
    nebenbei, die Formel sieht eher nach nem liegenden Tank aus, stehend wäre sie V=pi/4*d²*h
    Auf seinem Bild mit der Originalformel steht ja auch "Horizontal cylinder" ... ich wollte ihn aber auch schon auf die Formel für den stehenden Zylinder hinweisen.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  9. #9
    Supermario73 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.03.2010
    Ort
    MAGDEN
    Beiträge
    27
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also nun habe ich rausgefunden: In STEP 7 gibt es nur die Möglichkeit mit der Eulerschen Zahl e (e = 2.7182818 ...) zu potenzieren (EXP).....

    Ich werde also die Formel weiterbasteln.....

  10. #10
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.697 Danke für 1.949 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guckst du hier !
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

Ähnliche Themen

  1. Berechnung einer Zahl in AWL
    Von Licht9885 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.04.2013, 18:50
  2. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 19:15
  3. Berechnung in Step 7 AWL
    Von Fabix im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.11.2010, 00:28
  4. Berechnung in AWL, bitte um Eure Hilfe
    Von marcelmoonwalker im Forum Simatic
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 07.10.2009, 18:52
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.09.2005, 13:56

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •