Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Fernwartung

  1. #1
    Registriert seit
    23.05.2013
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Tag,

    Ich bin auf der Suche nach einer standardisierten Lösung, um Anlagen mit einer S7- (300, 400 und 1200) Steuerung fernwarten zu können. Konkret möchte ich folgendes realisieren:
    - Aufruf bzw. Änderungen des SPS Programmes
    - Anzeige bzw. Parametereingabe in der Visualisierung (WinnCC)

    Als Programmierschnittstelle soll sowohl ProfiBus, MPI und wenn möglich ProfiNet vorhanden sein - es soll EIN Modul werden, dass dann auf unterschiedlichen Anlagentypen verwendet wird.

    Aktuell habe ich mir die Module von deltalogic näher angesehen:

    http://www.deltalogic.de/shop/fernwartung.html

    Wobei mir die Funktionsweise nicht ganz klar ist. Beim Modul
    http://www.deltalogic.de/shop/fernwa...nk-router.html
    wird eine Sim Karte eines Mobilfunkanbieters verwendet. Ist das richtig? Dann bekommt dieses Gerät eine IP Adresse und ich sollte mich vom Büro aus auf das Modul verbinden können. Allerdings wird das mit einer VPN Verbindung auf eine vermutlich dynamische IP vom Provider nicht funktionieren. Habe ich es richtig verstanden, dass dafür das deltalogic 24 Portal gedacht ist? Allerdings habe ich die Befürchtung, dass die Betreiber der Anlage es nicht zulassen werden, dass die Daten (auch wenn alles verschlüsselt wird) über einen Dritten laufen.

    Daher meine Frage:

    Gibt es eine Lösung, um eine direkte Verbindung zur Anlage herstellen zu können?
    Was ist für solche Verwendungszwecke eine zeitgerechte Lösung? (GSM, ISDN, UMTS)

    Besten Dank für Ihre Antworten
    Grüße
    Zitieren Zitieren Fernwartung  

  2. #2
    Registriert seit
    10.03.2009
    Ort
    Verl
    Beiträge
    596
    Danke
    268
    Erhielt 133 Danke für 112 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von stefan.rottensteiner Beitrag anzeigen
    Beim Modul
    http://www.deltalogic.de/shop/fernwa...nk-router.html
    wird eine Sim Karte eines Mobilfunkanbieters verwendet. Ist das richtig?
    Ja.
    Zitat Zitat von stefan.rottensteiner Beitrag anzeigen
    Dann bekommt dieses Gerät eine IP Adresse und ich sollte mich vom Büro aus auf das Modul verbinden können. Allerdings wird das mit einer VPN Verbindung auf eine vermutlich dynamische IP vom Provider nicht funktionieren. Habe ich es richtig verstanden, dass dafür das deltalogic 24 Portal gedacht ist?
    Ja.

    Zitat Zitat von stefan.rottensteiner Beitrag anzeigen
    Allerdings habe ich die Befürchtung, dass die Betreiber der Anlage es nicht zulassen werden, dass die Daten (auch wenn alles verschlüsselt wird) über einen Dritten laufen.

    Daher meine Frage:

    Gibt es eine Lösung, um eine direkte Verbindung zur Anlage herstellen zu können?
    Deltalogic24 ist lediglich ein Angebot unsererseits. Du kannst natürlich auch jeden anderen VPN-Server verwenden. Wenn der Kunde selbst einen zur Verfügung stellt, dann hat er auch "die Gewalt" über die Daten. Wobei wir auch keinen Einfluss auf die Daten haben, die über Deltalogic24 gehen. Wir stellen lediglich die Verbindung her. Was da wie verschickt wird, da haben wir keinen Einfluss drauf. Alternativ kannst du dir auch beim Mobilfunkanbieter deines Vertrauens eine öffentliche IP-Adresse für die SIM-Karte geben lassen. Die ist dann aber wie der Name schon sagt öffentlich. Also über den Service eines Dritten, wenn selbst kein VPN-Server zur Verfügung gestellt wird, wirst du nicht drumrum kommen.

    Zitat Zitat von stefan.rottensteiner Beitrag anzeigen
    Was ist für solche Verwendungszwecke eine zeitgerechte Lösung? (GSM, ISDN, UMTS)
    Definitiv UMTS bzw. HSPA. GSM und ISDN kannst du von der Geschwindigkeit total vergessen, vor allem, wenn noch eine Visu über WinCC dranhängt.

    Bei weiteren Fragen kannst du dich auch gerne telefonisch bei mir melden.
    Viele Grüße

    Sven Rothenpieler


    Es gibt 3 Arten von Menschen - die, die zählen können und die, die es nicht können!


  3. #3
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.629
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von stefan.rottensteiner Beitrag anzeigen
    es soll EIN Modul werden, dass dann auf unterschiedlichen Anlagentypen verwendet wird.
    Das ist leider Wunschdenken...

    Je nachdem, wie Dein Anlagenaufbau aussieht, brauchst Du auch die passende Fernwartungslösung.

    Es gibt sicherlich Lösungen, die mehrere Varianten abdecken, aber eine für alles gibt es nicht, sonst würde ja auch niemand x verschiedene Systeme anbieten.

    Gruß.

  4. #4
    Registriert seit
    10.03.2009
    Ort
    Verl
    Beiträge
    596
    Danke
    268
    Erhielt 133 Danke für 112 Beiträge

    Standard

    Ich gebe da ducati recht. Es hängt immer davon ab, was beim Kunden zur Verfügung gestellt wird.

    Mit unserem Einwahl-Router-Pro UMTS deckst du da schon viel ab, indem du entweder über UMTS bzw. GPRS/EDGE, LAN (also Kundennetzwerk) oder über die RS-232-Schnittstelle ein analoges Modem anschließt.
    Viele Grüße

    Sven Rothenpieler


    Es gibt 3 Arten von Menschen - die, die zählen können und die, die es nicht können!


  5. #5
    Registriert seit
    23.05.2013
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für die Antworten!

    Habe mir den "Einwahl Router Pro UMTS" gerade näher angesehen.
    Allerdings sehe ich da keine Möglichkeit, direkt einen z.B.: ProfiBus anzustecken?!

    Die 4 LAN Ausgänge kann ich für eine direkte Verbindung mit ProfiNet verwenden?

    Ist ein Gerät erhältlich, auf dem direkt ein VPN Server läuft?


    Alternativ habe ich noch ein Gerät von Siemens gefunden:
    SIMATIC Teleservice Adapter
    Soweit ich das erkenne, funktioniert das aber nur über eine Telefonleitung.


    Kennt jemand von Ihnen weitere Alternativen?

    Besten Dank

  6. #6
    Registriert seit
    08.04.2009
    Beiträge
    1
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    http://www.mbconnectline.com/index.p...em&layout=item

    Das passt geanu zu deiner Anwendung -> gibt es auch mit LTE

    Ich habe sehr gute Erfahrung damit gemacht und setzte diese Gerät in allen Anlagen ein.

    Gruß

    flaccu5

  7. #7
    Registriert seit
    06.12.2006
    Beiträge
    52
    Danke
    7
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von flaccu5 Beitrag anzeigen
    http://www.mbconnectline.com/index.p...em&layout=item

    Das passt geanu zu deiner Anwendung -> gibt es auch mit LTE

    Ich habe sehr gute Erfahrung damit gemacht und setzte diese Gerät in allen Anlagen ein.

    Gruß

    flaccu5
    Stehen die Anlagen in Deutschland oder im Ausland. Wie macht ihr das dann mit den Simkarten? Muss dann für jede Anlage eine Telefonnummer beantragt werden?
    Ich nutze z.Z. Talk2M. Aber das gelbe vom Ei ist das noch nicht, da in manchen Firmen selbst https und udp nicht auf Anhieb funktioniert.

  8. #8
    Registriert seit
    30.05.2007
    Beiträge
    70
    Danke
    6
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich nutze die Geräte von eurogard. Funktionieren Problemlos und sind eine preisliche Alternative.

    Weiteres findest Du hier:

    http://www.eurogard.de/de/produkte/fernwartung.html

    Gruß,

    Maccap

Ähnliche Themen

  1. Fernwartung
    Von Rauchegger im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.08.2011, 13:02
  2. Fernwartung
    Von Ingo.Kaiser im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.12.2010, 09:47
  3. Fernwartung
    Von Waelder im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.04.2006, 15:11
  4. Fernwartung S5
    Von JoeJo im Forum Feldbusse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.04.2006, 19:05
  5. Fernwartung
    Von kolbendosierer im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.12.2005, 12:58

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •