Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Thema: Muß man Real in TIA-SCL tatsächlich mit E+000 angeben?

  1. #1
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Kann mir das mal jemand erklären:

    1 Zahlen_1.jpg

    2 Zahlen_2.jpg

    Kann es wirklich sein, dass TIA-SCL 2.13 nicht als Real erkennt?

    1 habe ich vor Update 3 aufgenommen.
    Nach Update 3 war es noch genauso.
    Dann habe ich die Zahlen auf 2 geändert, nun wurde korrekt gerechnet.
    Anschließend habe ich das E+000 wieder entfernt und:

    3 Zahlen_3.jpg

    nun wird auch korrekt gerechnet.

    Ein neu angelegter Baustein hat ebenfalls richtig gerechnet.

    Ist das der Bug, den Siemens mit Update 3 behoben hat?

    Das ist doch unglaublich, wer kann nun überhaupt noch mit gutem Gewissen eine Siemens-SPS mit TIA programmiert einsetzen?
    Welches Kraftwerk fliegt in die Luft, weil nicht einmal eine primitive Real-Rechenoperation korrekt funktioniert?
    Autohersteller hätten spätestens jetzt eine Rückrufaktion gestartet, aber Siemens jubelt uns ein "harmloses" Update 3 unter!

    Haben die eine Macke? Was soll das sein???

    Ich finde das ungeheuerlich.

    Lieber Perfektionist, hoffentlich fliegt dir deine letzte Maschine nicht um die Ohren, ich würde hier sofort mal Tests durchführen.
    Geändert von Ralle (29.05.2013 um 21:46 Uhr)
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal
    Zitieren Zitieren Muß man Real in TIA-SCL tatsächlich mit E+000 angeben?  

  2. Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu Ralle für den nützlichen Beitrag:

    IBFS (29.05.2013),mariob (30.06.2013),Matze001 (29.05.2013),netmaster (01.06.2013),Rainer (03.06.2013),rostiger Nagel (29.05.2013),stricky (02.07.2013),Thomas_v2.1 (29.05.2013)

  3. #2
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.115
    Danke
    388
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard

    Naja... Test3 macht auch keinen Sinn

    2/8 ist auch nicht 3 sondern wäre wenn überhaupt 0,3 (mit dem schönen runden wie es die anzeige tut)

    Vielleicht ist es eine Anzeigeoption? Das die Rechnung korrekt ist, die Anzeige aber nicht.

    Gib die Variablen mal in WinCCflex aus und teste es in der RT oder so...

    Grüße

    Marcel

  4. #3
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.629
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Hast du tia12 update3?

  5. #4
    Avatar von Ralle
    Ralle ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Ich hab das mal ergänzt, jetzt sollte das klar sein.
    Ich finde das unglaublich und halte die möglichen Konsequenzen für äußerst gefährlich.
    Wer sich z.Bsp. die Zahl PI selbst als Konstante definiert hat rechnet u.U.einen Haufen Müll zusammen.

    @Matze

    Ich hab die Zahlen in der Variablentabelle und direkt im Online-Modus getestet, das sollte reichen.
    Das gaze trat unter Update 3 noch auf, bis ich die Zahlen einmal mit E+000 und dann wieder in herkömmlicher Weise geschrieben habe.
    Seitdem ist das weg, auch ein neu erzeugter Baustein rechnet nun korrekt, also kann ich das nicht mehr mit der Version vor Update 3 testen.
    Das scheint aber auch zu heißen, dass man nach Update 3 alle Zahlen kontrollieren und korrigieren muß!!!!!!!!!!!
    Geändert von Ralle (29.05.2013 um 21:52 Uhr)
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  6. #5
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.115
    Danke
    388
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard

    Okay das macht jetzt Sinn...

    aber Wahnsinn ist das schon.

    Ich bin froh, dass ich TIA nur bei 1200er einsetzen muss, und da sind es max. 10 FUP-netzwerke... da ist mir bisher noch nichts schlimmes passiert!

    Grüße

    Marcel

  7. #6
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.629
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Siehe der thread zum upd3. Da sind schon andere auf die Nase gefallen.

  8. #7
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.739
    Danke
    143
    Erhielt 1.686 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard

    Uiui, das würde auch den Effekt von VISTanwender erklären. Der Fehler scheint wohl in V12 eingebaut worden zu sein, denn in V11 ist er noch nicht enthalten.
    Sieht wirklich aus als ob es bei Siemens überhaupt keine Qualitätssicherung gibt. Es muss doch eigentlich ein Testprogramm geben an dem geprüft wird ob alle Ausdrücke korrekt übersetzt werden, aber da scheint es wirklich nichts zu geben. Jeder pröttelt am Programm rum und dann ab zum Kunden damit.
    Könnte ja mal einer beim Forentreffen fragen

  9. #8
    Avatar von Ralle
    Ralle ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Also bei TIA V11 kann ich das nicht sagen, es war eine TIA 11-Programm, das ich in V12 getestet habe. Auch eine "Neu schreiben" des Bausteins in TIA V12 half nicht, erst Update 3 und dann noch die händische Korrektur.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  10. #9
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.115
    Danke
    388
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard

    Das heisst wenn ich ein Programm aus V11 in V12 benutzt habe (noch vor Upd3) muss ich jede Verwendung von einem Real-Wert nachprüfen.

    Hätte ich mir jetzt die Arbeit gemacht und bereits meine Programme konvertiert, würde ich jetzt wieder 200-300 Real-Konstanten vor mir haben -> schönen Dank auch!

    Ich bleibe bei Classic, da weiß ich was mich (nicht mehr) überrascht!

    Grüße

    Marcel

  11. #10
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.739
    Danke
    143
    Erhielt 1.686 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Für was für eine SPS schreibst du das Programm denn, für eine 300/400 oder für eine 1500?

Ähnliche Themen

  1. Rechnen mit REAL in SCL ???
    Von mkd im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.07.2009, 09:31
  2. Kommastellen in REAL ( mit SCL )
    Von paula23 im Forum Simatic
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 16.10.2008, 21:57
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.10.2006, 00:34
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.10.2005, 09:09
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.11.2003, 16:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •