Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Werte addieren, wenn Bit = 1

  1. #1
    Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Ausrufezeichen


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    komme bei meinem Problem nicht weiter. Aus diesem Grund habe ich mich an dieses Forum gewendet.

    Ich möchte einen Wert X (z.B. 534) in ein Merkerwort schreiben, sobald der Eingang Ex.x gesetzt wurde. Dieser Wert soll so lange bestehen bleiben, bis das Bit auf 0 wechselt, dann soll 0 angezeigt werden.
    Möchte als Gesamtes einige Analogwerte und Werte, welche sich aus binären Zuständen ergeben, addieren und diese als Analogwert ausgeben.

    Habe nun schon viele viele Stunden damit verbracht eine Lösung zu finden. Leider ohne Erfolg!
    Ich habe z.B. Varianten mit MOVE und Addierern ausprobiert. Auch mit einem Zähler bin ich nicht zum Erfolg gekommen.

    Vieleicht hat jemand eine gute Idee und würde diese mir verraten.

    Danke im Voraus!
    Zitieren Zitieren Werte addieren, wenn Bit = 1  

  2. #2
    Registriert seit
    20.08.2007
    Beiträge
    112
    Danke
    13
    Erhielt 10 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Hi,

    zuerstmal wäre es schön wenn du sagen könntest in welcher Sprache du die Lösung gerne hättest.
    In FUP könnte die Lösung zum Beispiel so aussehen. Sorry für die etwas primitive Art, dass soll ein SELECT-Baustein in FUP sein. Am ersten Eingang hat er deinen Eingang, am zweiten die gewünschte 0 und an der dritten Stelle den wertX. Am Ausgang dein Merkerwort.
    Code:
      Ex.x--[SEL   ]
         0--[      ]--MW0
     wertX--[      ]
    In SCL kannst du das mit IF machen (ich bin in der Siemenswelt nicht ganz zu Hause, deshalb keine Garantie, dass der Syntax stimmt. Aber im Prinzip muss es so gehen.)
    Code:
    IF Ex.x THEN
        MW0:= wertx;
    ELSE
       MW0 := 0;
    END_IF

    Falls du es für eine andere Sprache brauchst, helfen dir diese Denkanstöße vielleicht auch weiter.


    Zitat Zitat von B@cke Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Möchte als Gesamtes einige Analogwerte und Werte, welche sich aus binären Zuständen ergeben, addieren und diese als Analogwert ausgeben.
    Hab ich die Aufgabe so richtig verstanden, oder wolltest du noch mehr machen? Was willst du mit was addieren?



    Gruß
    wonderfulworld
    Geändert von wonderfulworld (08.06.2013 um 22:15 Uhr)
    Solls was Rechtes sein, oder darfs auch was von Siemens sein?

  3. #3
    Registriert seit
    24.04.2013
    Beiträge
    52
    Danke
    10
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Moin,
    hier ein Beispiel in AWL

    U M0.0
    SPBN ENDE

    L 1234
    T MW2

    ENDE: L 0
    T MW2

    Das kannst du dann zum einlesen deiner Werte benutzen zum Beispiel.


    Und wenn die sich addiern sollen:


    u(
    L MW2
    L 0
    >I
    )
    u(
    L MW4
    L 0
    >I
    )
    SPBN END1
    L MW 2
    L MW 4
    +I
    T MW6

    END1: NOP 0


    http://www.sps-lehrgang.de/awl-befeh...-alphabetisch/
    Hier hast du nochmal alle Befehle und auch Tuts zu Berechnungen.


    Gruß

    Dennis

  4. #4
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    654
    Danke
    160
    Erhielt 185 Danke für 113 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Wolfhunter Beitrag anzeigen
    Moin,
    hier ein Beispiel in AWL

    U M0.0
    SPBN ENDE

    L 1234
    T MW2

    ENDE: L 0
    T MW2
    So wirst du immer 0 angezeigt bekommen

  5. #5
    Registriert seit
    24.04.2013
    Beiträge
    52
    Danke
    10
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Oh Stimmt
    Ist wohl doch noch was zu früh



    U M0.0
    SPBN END0 // Wenn Meker 0.0 nicht aktiv dann springe ENDE
    // Wenn Merker gesetzt dann gehe weiter
    L 1234
    T MW2
    SPA ENDE


    END0: L 0
    T MW2


    ENDE: NOP 0

  6. #6
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.638
    Danke
    787
    Erhielt 654 Danke für 497 Beiträge

    Standard

    und etwas gekürzt, manchmal ist es näher als man denkt
    L 0
    U M0.0
    SPBN END0
    L 1234
    END0: T MW2

    mfG René

  7. #7
    Registriert seit
    24.04.2013
    Beiträge
    52
    Danke
    10
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ja so geht es natürlich auch

Ähnliche Themen

  1. Excel: werte aus Zellen addieren
    Von olitheis im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.03.2009, 16:30
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.08.2008, 11:04
  3. Werte addieren
    Von Spooner im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.07.2008, 14:52
  4. OP177B - Bit setzen wenn Benutzer angemeldet
    Von Lars Weiß im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.04.2007, 12:54
  5. WinCC 6 Werte aus TagLogging addieren
    Von ottopaul im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.07.2006, 07:11

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •