Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36

Thema: Steuerung Heizungsanlage mit Solarthermie

  1. #11
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.725
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Thomas_v2.1 Beitrag anzeigen
    Wenn er das Geld hat, warum sollte man dann so einen Kasten einbauen wollen? Wenn das Geld knapp ist würde ich anstelle so eines Kästchens eher zu einer S7-1200 tendieren (ebenfalls mit Webserver an Bord), oder zu einer Codesys Steuerung (Wago, Beckhoff).
    Der Grund für einen UVR1611 ist relativ simpel.
    Es kann alles vergleichsweise einfach projektiert und eben nicht programmiert werden, sprich der TE wäre dazu wahrscheinlich selbst in der Lage.

    Da er nach eigenem Bekunden weder ernsthaft Ahnung geschweigedenn Erfahrung mit einer SPS wäre eine SPS schlicht die falsche Wahl.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  2. #12
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.476
    Danke
    1.140
    Erhielt 1.238 Danke für 971 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    Der Grund für einen UVR1611 ist relativ simpel.
    Es kann alles vergleichsweise einfach projektiert und eben nicht programmiert werden, sprich der TE wäre dazu wahrscheinlich selbst in der Lage.
    Also Siemens wäre für so ein Projekt das letzt was ich nehmen würde.
    Und sorry ... Die Webvisualisierung von Siemens ist wohl eher ein Witz.

    Wenn es eine SPS sein soll, dann würde ich von den Möglichkeiten und Kosten hier eine Wago nehmen.

    Wenn man aber das Know How des TE nimmt, dann ist die UVR wohl wirklich die betse Lösung

  3. #13
    theeyetrio ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.06.2013
    Beiträge
    11
    Danke
    4
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hi@all,

    danke für die bisherigen Anregungen.
    Es sollte eine S7 sein, damit ich persönlich auch einen Bezug habe und bekomme, aber über die Konfiguration habe ich mir noch keine Gedanken gemacht, da ich nicht weiß was ich dann wirklich brauche. Es sollte auf alle Fälle funktionieren, und da ich gerade eine Weiterbildung für S7-300 erhalte, liegt es meiner Meinung nahe, dann auch etwas aus dieser Familie zu nehmen. Für Details und Infos bin ich sehr dankbar.
    Eventuell, eines Tages, dann kann ich bestimmt auch hier als erfahrener Unser bei Problemlösungen auch meinne Rat hier anbieten, aber so weit ist es bei mir noch nicht.

    Es sollte den Preis der Anschaffungen nicht zu hoch treiben.
    Ich hatte eben mal geschaut, es gibt ja analoge Bausteine wie z. B.
    Analog-Input-Modul SM331 für S7-300
    Analog-Output-Modul SM332 für S7-300

    Das wäre jetzt so meine Richtung. Liege ich da verkehrt?:

    „Alles kann fliegen, es muss nur schnell genug sein!“

  4. #14
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Naja,
    zum üben ist es ok, wenn es als Modelleisenbahn dient. Auch wenn ich den Aufwand so eher scheuen würde.
    Und, @Thomas, es gibt deutlich kompliziertere Konfigurationen mit der UVR, das hier ist mehr eine Standardkonfiguration. Leider machen manche Firmen sehr heftig Vodoo um ihren eigentlich dann sogar schlechter funktionierenden Kram. Ein schönes Portal mit Forum für die UVR ist hier:http://www.solar4me.de/ , ansonsten mal nach Solartirol googlen, die meisten der Visus haben ebenfalls eine UVR.
    Und, nein bei mir werkelt keine UVR, sondern eine betagte 200 im Vollausbau, diese steuert aber sinnigerweise noch andere Sachen.

    Gruß
    Mario

    Edit: So als Lehrgangsthema mit Praxisbezug wäre es allemal gut .
    Geändert von mariob (15.06.2013 um 09:19 Uhr)

  5. #15
    Registriert seit
    24.01.2012
    Beiträge
    511
    Danke
    92
    Erhielt 21 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    Bevor meine Heizungs-/Solaranlage von einer S7 300 gesteuert wurde, hat es eine Logo! getan - die war allerdings schnell an ihre Grenzen gekommen.
    Vielleicht kommt diese "Steuerung" fürs erste in Frage, kostengünstiger als eine S7 300 ist es auf jeden Fall.

    MfG
    DerMatze

  6. #16
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Ja,
    und wenn ich mir so den letzten Post des TE so durchlese:
    aber über die Konfiguration habe ich mir noch keine Gedanken gemacht,
    Das sollte man vorher aber.
    Es sollte den Preis der Anschaffungen nicht zu hoch treiben.
    Das kann man vergessen. Ein jedes Steuerungssystem besteht nicht nur aus einer programmierbaren Logik, sondern auch aus Sensorik und Aktorik und deren Kopplung zur Logik. Und da fliegt einem dieser Satz gewaltig um die Ohren wenn es denn hinterher optimal funktionieren soll. Und genau da setzt die UVR an, die hat nämlich das alles bereits an Bord und das zu einem Preis, da kriegt man bei BigS nichtmal ansatzweise die Logik.
    Im übrigen würde ich in der Anlage wenigstens die Röhren rausmachen, sofern diese noch nicht in Betrieb ist. Ist sie trocken verzundert das Sammlerrohr durch die Hitze, gefüllt crackt der Frostschutz.....

    Gruß
    Mario

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu mariob für den nützlichen Beitrag:

    DerMatze (15.06.2013)

  8. #17
    Registriert seit
    24.01.2012
    Beiträge
    511
    Danke
    92
    Erhielt 21 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von mariob Beitrag anzeigen
    Ja,
    und wenn ich mir so den letzten Post des TE so durchlese:

    Das sollte man vorher aber.

    Das kann man vergessen. Ein jedes Steuerungssystem besteht nicht nur aus einer programmierbaren Logik, sondern auch aus Sensorik und Aktorik und deren Kopplung zur Logik. Und da fliegt einem dieser Satz gewaltig um die Ohren wenn es denn hinterher optimal funktionieren soll. Und genau da setzt die UVR an, die hat nämlich das alles bereits an Bord und das zu einem Preis, da kriegt man bei BigS nichtmal ansatzweise die Logik.
    Da stimme ich dir voll und ganz zu.
    Und wenn ich anfangen würde die Zahlen zusammen zu zählen, was mich allein die Siemens Hardware gekostet hat...
    So auf den ersten Blick ist die UVR nicht die schlechteste Wahl.

    @TE Um was für einen Hersteller handelt es sich bei deiner Anlage? Welche Steuerung wurde eingesetzt / geliefert?

    Gruß
    DerMatze

  9. #18
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.626
    Danke
    911
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    auch wenn der TE mir hier sehr ueberheblich rueber kommt. Es gibt von Siemens die Ausbildungsunterlagen. Da werden die Grundlagen erlaeutert. Nen persoenlichen SPS Kurs koennen wir im Forum nicht abhalten. Ich denke Du unterschaetzt die Komplexitaet voellig. Falls sich hier jemand findet, der Dir die Anlage fue Umme automatisiert, ok. Du alleine wirst damit in nem Jahr noch nicht fertig sein.

  10. #19
    theeyetrio ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.06.2013
    Beiträge
    11
    Danke
    4
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hi@all,

    ich verstehe die Herren der Schöpfung hier nicht

    auch wenn der TE mir hier sehr ueberheblich rueber kommt. Es gibt von Siemens die Ausbildungsunterlagen. Da werden die Grundlagen erlaeutert. Nen persoenlichen SPS Kurs koennen wir im Forum nicht abhalten. Ich denke Du unterschaetzt die Komplexitaet voellig. Falls sich hier jemand findet, der Dir die Anlage fue Umme automatisiert, ok. Du alleine wirst damit in nem Jahr noch nicht fertig sein.
    ducati, Du bist ein ganz Toller.

    Warum überheblich?
    Ich bitte nur um eine Unterstützung, nicht mehr und nicht weniger. Was ich nicht erwarte, sind ganz tolle Sprüche. Die helfen mir nicht so ganz, aber ...


    Ok, dan versuchen wir das Pferd mal von der anderen Seite aufzuspannen.
    Wer kann mir ohne den Gedanken an Kommerz die FUP für eine Analogschaltung Input und Output erklären und liefern?
    Wer kann mir auch eine Zeitsteuerung erklären und liefern?
    Wer kann mir die FUP für einen Schrittmotor liefern?
    Ist das zuviel?
    Wenn dann sagt es mir, dann verabschiede ich mich hier aus dem Forum. Und ich weiß, wenn ich erts einmal die SPS von S7 verstanden habe, dann werde ich anderen Usern helfen. Der Grund ist einfach, nicht jeder ist mit dem Wissen der S7 Programmierung geboren worden. Ich jedenfalls nicht.

    @TE Um was für einen Hersteller handelt es sich bei deiner Anlage? Welche Steuerung wurde eingesetzt / geliefert?
    Die Steuerung ist eine Steca TR 0603mc.


    Oki Doki.

    Na dann warte ich jetzt mal auf irgendwelche Unterstützung.

    „Alles kann fliegen, es muss nur schnell genug sein!“

  11. #20
    theeyetrio ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.06.2013
    Beiträge
    11
    Danke
    4
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin Mario

    Im übrigen würde ich in der Anlage wenigstens die Röhren rausmachen, sofern diese noch nicht in Betrieb ist. Ist sie trocken verzundert das Sammlerrohr durch die Hitze, gefüllt crackt der Frostschutz.....
    Die Anlage ist seit dem Febr. 2012 in Betrieb. Frostschutz ist auf der Anlage drauf, das System ist ein trockene Anbindung der Vakuumröhren an den Sammler und für den Frostbereich ist der Frostschutz aktiviert.

    „Alles kann fliegen, es muss nur schnell genug sein!“

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.01.2016, 17:25
  2. S7 315-2 Steuerung erweitern mit 2. Steuerung
    Von bernd81 im Forum Simatic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 07:09
  3. welche steuerung für eine heizungsanlage?
    Von andreas-w211 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.09.2006, 18:54
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.01.2006, 13:13
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.08.2005, 14:16

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •