Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Netzübergang Router ändern beim Kunden

  1. #1
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    Geretsried
    Beiträge
    22
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen,

    ich denke mal das Problem ist nicht unbekannt. Folgendes Szenario hat sich entwickelt: Eine Anlage mit Rechner steht beim Kunden in Ungarn. Diese sind mit festen IP-Adressen versorgt. Auf den Rechner ist ein Zugriff per VNC und FTP über VPN möglich. Leider hat uns die Kunden IT eine falsche Gateway-IP-Adresse gegeben und nun steht in der SPS eine falsche IP und ist somit durch den VPN-Tunnel nicht erreichbar. Der Standort unseres Kunden ist relativ neu und hat dementsprechend noch keine Elektriker mit PG zur Hand. Nun will der Kunde eine kleine Änderung auf der Steuerung haben, welche aber nicht von uns aus machbar ist. Gibt es ein kleines Tool um die Router Ip-Adresse der CPU 315 pn/DP zu ändern, ohne gleich eine Step7 installation auf dem Anlagenrechner durch zu führen, oder noch schlimmer dort hin zu fahren?

    schöne Grüße
    Matthias Werner
    Zitieren Zitieren Netzübergang Router ändern beim Kunden  

  2. #2
    Registriert seit
    22.01.2008
    Ort
    Allgäu, da wo die Kühe schöner sind als die Mädels
    Beiträge
    1.774
    Danke
    50
    Erhielt 729 Danke für 434 Beiträge

    Standard

    MMC mit richtiger Routerkonfiguration sollte doch funktionieren, oder ist da jemand anderer Ansicht?
    Gruss Audsuperuser

    Herzlich Willkommen im Chat:
    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  3. #3
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.620
    Danke
    777
    Erhielt 647 Danke für 493 Beiträge

    Standard

    Mit dem Primary Setuptool geht das.

    https://support.automation.siemens.c..._PST_Tool_V4.1

    Bedenke wenn die CPU das nächste mal neustartet holt sie sich die Adresse vermutlich wieder von der MMC (da bin ich mir nicht sicher).

    mfg René

  4. #4
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.192
    Danke
    925
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Primary Setup Tool (PST)
    Ich weiß aber nicht, ob damit auch Deine CPU unterstützt wird.

    Alternativ vorort ein PG anschließen und dieses PG fernsteuern.
    MMC hinschicken müßte auch gehen, natürlich unter Beachtung des Aktualwerteverlustes der DB.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  5. #5
    tcman ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    Geretsried
    Beiträge
    22
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Das mit der MMC fasse ich mal ins Auge. Ich probiere hier mal im trockenen das PST aus.

  6. #6
    tcman ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    Geretsried
    Beiträge
    22
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    PST geht leider mit der 315 2pn/dp nicht. Er meckert, dass das Ändern in dem jetzigen Zustand nicht möglich sei. Habe es auch mal mit dem Wahlschalter auf STOP probiert. Step7 setzt die CPU ja auch in Stop bei der Hardwarekonfig.

  7. #7
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.620
    Danke
    777
    Erhielt 647 Danke für 493 Beiträge

    Standard

    wie lautet die Meldung genau?
    Nicht so das er dir anbietet eine provisorische IP zu schreiben?

  8. #8
    tcman ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    Geretsried
    Beiträge
    22
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Nein das bietet er mir leider nicht an und kann das Fenster nur mit ok wegklicken. Die Einträge bleiben auf dem alten Stand.

  9. #9
    Registriert seit
    28.03.2012
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    116
    Danke
    4
    Erhielt 20 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    PST möchte die IP Einstellungen 'permanent' speichern. Das mag der SPS nicht.
    Versuch mal folgendes (eigenes Risiko ):
    1. zurück auf Werkseinstellungen, Baugruppe -> Zurücksetzen
    2. IP Adresse, Netzmaske und Gateway einstellen und laden



    EDITH sagt: PST kann auch über Kommandozeile benutzt werden.
    Kaum macht man es richtig, schon funktioniert es.

  10. #10
    tcman ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    Geretsried
    Beiträge
    22
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo olliew

    das scheint zu funktionieren, zumindest hier im trockenen. Ich werde das mit dem Kunden zusammen am Freitag machen. Melde mich mit dem Ergebnis.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.04.2017, 10:55
  2. VDE Messungen nach Anlagenerweiterung beim Kunden
    Von Pico1184 im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.02.2013, 00:28
  3. Hintergrundbeleuchtung beim KP300 ändern.
    Von kornman10 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.12.2012, 18:22
  4. Netzübergang mit TP177B PN/DP
    Von mb817 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 19:52
  5. Netzübergang IE/Profibus
    Von sascha-nrw im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.03.2008, 17:56

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •