Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: S7 1200 CPU 1214 einen Eingang auf schnellen Zähler umstellen

  1. #1
    Registriert seit
    18.04.2005
    Ort
    Fast an der Schweiz
    Beiträge
    856
    Danke
    208
    Erhielt 108 Danke für 76 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    ich habe beim Endkunden eine Dosierung mit Durchflussmessung stehen sensor ist ein E&H Promass40E das dingens bringt mir ein impulssignal

    1 puls pro 0,1l
    durchfluss ca 50L pro min (lt Kunde)
    impulslänge 100ms

    das E&H Signal geht auf meine CPU abgefangen mit einer positiven flanke. (Eingang 0.7) leider bekommt mein eingang das zeitlich nicht (immer) mit. Er zählt total konfus. lt. meiner rechnung bekomm ich ca 8,3 pulse pro sekunde auf die CPU die packt das nicht..
    Ist es möglich den Eingang 0.7 irgendwie schneller zu bringen ? (E0.4-0.6 wären noch frei) alle anderen sind belegt.
    ICh will das Signal dazu benutzten um beim erreichen des sollwerts das dosierventil zu schliessen. (bei langsamen fluss klappt das ja)
    Ich weiss leider nicht mehr weiter...
    Den Promass kann man nicht umparametrieren da der kunde seine 100ml will.

    PS.. Analge steht in Russland...
    Code:
     RTFM ! Read The F..ing Manual
    Arbeitet mit : Step7 V5.5 SPx / WinCC Flex 2008 SPx / Intouch / Winmod /TIA V14 (abgestürzt...Zitat der Hotline : "Sie dürfen nicht so viel rumdrücken....." TIA, so isses halt)

    ║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
    1334566890111
    Zitieren Zitieren S7 1200 CPU 1214 einen Eingang auf schnellen Zähler umstellen  

  2. #2
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 303 Danke für 223 Beiträge

    Standard

    Du solltest dir mal die Gerätekonfiguration ansehen. Schreibst die Lösung ja schon selber in deiner Überschrift....... schneller Zähler HSC 1 bis HSC 6 oder mal mit Interrupt Eingang probieren.
    Ich persönlich würde aber einfach einen HSC nehmen.... wie das ganze geht siehe Handbuch oder hier -> http://support.automation.siemens.co...ew/de/58203922
    Geändert von UniMog (18.06.2013 um 22:32 Uhr)

  3. #3
    Avatar von Waelder
    Waelder ist gerade online Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.04.2005
    Ort
    Fast an der Schweiz
    Beiträge
    856
    Danke
    208
    Erhielt 108 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Also ich habe mir mal folgenden Beitrag angeschaut : S7-1200 schnelle Zähler CTRL_HSC
    so wie ich das sehe muss ich das zählerchen einfach aktiviren und kann dann loslegen. Um den Zähler vor dem Start zu nullen muss ich aber den CTRL_HSC benutzen oder ?
    CV = true
    NEW_CV = 0
    Ich kann also ganz einfach meine Auswertung so modifizieren dass ich den %ED1012 (HSC_4) zum auswerten nehme. Ich brauch dazu keine OBs oder sonstige interrupts oder ?
    Die Auswertung kann ich nach wie vor in meinem FC/FB machen.

    Beispiel AWL.... 1200er... kein AWL sorry :

    L %ED1012
    L Sollwert
    >=D
    = Fertig

    Grüsse & Danke
    Micha
    Geändert von Waelder (19.06.2013 um 11:35 Uhr)
    Code:
     RTFM ! Read The F..ing Manual
    Arbeitet mit : Step7 V5.5 SPx / WinCC Flex 2008 SPx / Intouch / Winmod /TIA V14 (abgestürzt...Zitat der Hotline : "Sie dürfen nicht so viel rumdrücken....." TIA, so isses halt)

    ║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
    1334566890111

  4. #4
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    712
    Danke
    84
    Erhielt 105 Danke für 94 Beiträge

    Standard

    Ich würde hier mal eine ganz andere Vermutung aufstellen:
    Ich würde den "Fehler" nicht in der Steuerung suchen, sondern im Promass. Wenn du sagst die Impulslänge ist auf 100ms eingestellt, sollte das eigentlich jeder Standard Digitaleingang mitbekommen. Da aber Impulslänge bei den Geräten auch gleich Pausenlänge entspricht und du ausgerechnet hast das du pro Sekunde 8,3 Impulse Wegen der Durchflussmenge bekommen müsstest, ist das einfach für den Promass zeitlich nicht machbar die Impulse auszugeben (2x 100ms x 8,3 Imp). Weil was sind schon 8 Impulse pro Sekunde für eine aktuelle SPS? Das sollte auch ohne HSC umzusetzen sein
    Geändert von Astralavista (19.06.2013 um 12:39 Uhr)

  5. #5
    Avatar von Waelder
    Waelder ist gerade online Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.04.2005
    Ort
    Fast an der Schweiz
    Beiträge
    856
    Danke
    208
    Erhielt 108 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Hi Astra (opelfahrer ?? mee too)

    das blöde ist die haben den Promass ohne die möglichkeit einer umparametrierung bestellt... die drei tasten am gerät sind nicht vorhanden
    dummerweise mach ich fernwartung und der kunde hat kein e+h equipment.
    Code:
     RTFM ! Read The F..ing Manual
    Arbeitet mit : Step7 V5.5 SPx / WinCC Flex 2008 SPx / Intouch / Winmod /TIA V14 (abgestürzt...Zitat der Hotline : "Sie dürfen nicht so viel rumdrücken....." TIA, so isses halt)

    ║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
    1334566890111

  6. #6
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.731
    Danke
    143
    Erhielt 1.685 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wenn du es wirklich genau haben willst, würde ich mit dem Referenzwert des HSC arbeiten und bei Erreichen einen Interrupt auslösen in dem du dann unmittelbar darauf reagieren kannst, z.B. Pumpe stop.
    Dann musst du mit dem Steuerungsbaustein CTRL_HSC vor jeder Dosierung den Zähler neu initialisieren.

    Wenn es nicht auf die Genauigkeit ankommt, kannst du auch einfach im Programm den Zählerstand bei Start der Dosierung speichern, und denn prüfen wenn die Sollmenge erreicht ist. Dabei einen möglichen Zählerüberlauf und einen Neustart der SPS beachten.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.12.2011, 23:53
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.06.2011, 14:06
  3. Idee für schnellen Wechsel auf sinamic.
    Von Ludger im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 20.04.2011, 18:54
  4. Von Übergeordneter cpu auf einen cp343-5
    Von Poldi007 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.06.2010, 09:36
  5. Winkelpositionierung mit schnellen Zähler
    Von zloyduh im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.06.2010, 20:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •