Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: CPU 948 geht bei AG-Abzug in Stop

  1. #1
    Registriert seit
    08.04.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    844
    Danke
    39
    Erhielt 244 Danke für 199 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute!

    Ein Kunde von mir hat heute bei einer CPU 948 einen AG-Abzug mit Accon v2.62 gemacht.
    Dabei ist die CPU in STOP gegangen. Der Stack sagt: Programmierfehler.

    Ich habe schon öfter erlebt, dass eine CPU beim AG-Abzug in Stop geht, aber nie mit
    einem Programmierfehler.

    Hatte jemand von Euch schon mal sowas?

    Grüße
    Gebs
    Zitieren Zitieren CPU 948 geht bei AG-Abzug in Stop  

  2. #2
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.197
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    klingt schon ominös. Interessant wäre natürlich ob das die CPU auch macht wenn man mit Step5 rangeht.

    André
    www.raeppel.de
    mit innovativen SPS-Tools schneller ans Ziel ....

  3. #3
    Registriert seit
    12.04.2006
    Ort
    Bayern/Oberpfalz
    Beiträge
    135
    Danke
    3
    Erhielt 15 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Servus,

    unsere Anzahl der Abzüge von 948 CPUs dürfte bestimmt schon im 3-stelligen Bereich liegen. Von Abstürzen hab ich noch nie gehört. Wir haben aber nur Step5 im Einsatz. Auch bei allen anderen CPU-Typen ist mir kein Absturz bekannt.

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu adiemus84 für den nützlichen Beitrag:

    190B (19.06.2013)

  5. #4
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.387
    Danke
    321
    Erhielt 298 Danke für 268 Beiträge

    Standard

    Ich hab im Hinterkopf irgendetwas von überlangen DXen wenn die CPU gerade darauf zugreift... Ist aber schon Jahre her... Die konnte man mit Step5 nicht abziehen nur mit Fremdsoftware .
    Haben es dann bei stehender Anlage gemacht wenn er keine Datenzugriffe darauf hatte.

    Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk 2

  6. #5
    Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    169
    Danke
    59
    Erhielt 25 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    Wir nutzen PG2000 und die PI-Kabel.
    Einen CPU Stop haben wir aber bisher noch nie fertig gebracht.
    Bankraub: eine Initiative von Dilettanten.
    Wahre Profis gründen eine Bank.
    Bertold Brecht

  7. #6
    Registriert seit
    11.02.2009
    Ort
    01968 Brieske
    Beiträge
    105
    Danke
    25
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    bei einem AG-Abzug hatten wir so etwas ach noch nie (mit Step 5).

    Aber ich hatte schon mal einen CPU (928B), weche sich selber umprogrammiert hat. Habe diese dann mal ausgetauscht und von Siemens eine neue bekommen.


    Gruß Dirk
    >>> Bestandsschutz gibt es nicht - allenfalls ein: "Nichtvorhandensein einer Anpassungspflicht" <<<

  8. #7
    Avatar von Gebs
    Gebs ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.04.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    844
    Danke
    39
    Erhielt 244 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Danke Euch allen für die Antworten!

    @sps-concept: Mit Step5 funktioniert der AG-Abzug nicht, weil es in dem Programm, wie thomass5 schon sagt,
    überlange DXen gibt. Deshalb nutzen wir auch Accon.

    @thomass5: Bei überlangen DX habe ich schon erlebt, dass die CPU auch mit "Fremdsoftware" in Stop geht. Dann
    aber mit Zykluszeitüberschreitung. Auch mit Parity-Fehler hatte ich schon CPU-Stops beim AG-Abzug.


    Grüße
    Gebs

  9. #8
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.387
    Danke
    321
    Erhielt 298 Danke für 268 Beiträge

    Standard

    ... der U/B Stack zum Fehlerzeitpunkt und das Prog. steht dir nicht zufällig zur Verfügung. Damit man nachkommen könnte was die CPU gerade so getan hat als sie in Fehler ging.

    Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk 2

  10. #9
    Avatar von Gebs
    Gebs ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.04.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    844
    Danke
    39
    Erhielt 244 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Das Programm habe ich und auch ein paar AG-Abzüge, die ich selbst gemacht habe.
    (sind aber schon ein paar Jahre alt.) Von diesem AG hab' ich selbst bestimmt schon
    100 Abzüge gemacht, ohne dass es Probleme gab.
    Die Stacks hab' ich leider nicht.

    Grüße
    Gebs

  11. #10
    Registriert seit
    24.03.2006
    Beiträge
    331
    Danke
    4
    Erhielt 75 Danke für 60 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Hier ein Kommentar aus unserer Entwicklung zu dem Thema:
    Beim Abzug sollte ein überlanger DB/DX als Ursache eigentlich maximal einen Programmfehler in ACCON-PG bewirken können, nicht aber in der SPS, sonst hätte diese einen Firmware-Bug.
    Der Hinweis von "thomass5" von 08:20 trifft die Sache vermutlich ganz gut.

    Um Genaueres sagen zu können müsste man ein Log erstellen.
    Wenden Sie sich in diesem Fall einfach an support@deltalogic.de . Wir schreiben ihnen wie Sie ein Log mit ACCON-PG erstellen können.
    Support Team
    DELTALOGIC Automatisierungstechnik GmbH
    http://www.deltalogic.de

Ähnliche Themen

  1. CPU geht bei Programmwechsel in Stop
    Von nonguru im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.05.2010, 09:23
  2. CPU geht in stop trotz 0b82....
    Von WIX im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 15:59
  3. CPU geht in Stop
    Von JoJo17 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.05.2008, 11:06
  4. Zählerkarte FM350-1, CPU geht in Stop
    Von Martin L. im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.05.2008, 21:54
  5. CPU geht nicht in Stop
    Von CrazyCat im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.10.2005, 11:32

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •