Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Eltako Multisensor MS an S7

  1. #1
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    90
    Danke
    2
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich möchte einen Eltako Multisensor MS an eine S7 315 PN/DP anbinden. Der Sonsor hat eine RS485-Schnittstelle. Kann mir jemand sagen, was ich dazu brauche und wie das prinzipiell funktioniert?
    Oder kennt jemand eine bezahlbare Wetterstation, die eine Profibus-Schnittstelle hat?

    Gruß

    the_elk
    Zitieren Zitieren Eltako Multisensor MS an S7  

  2. #2
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    624
    Danke
    27
    Erhielt 156 Danke für 139 Beiträge

    Standard

    ich hab mir grade mal die Funk bzw. RS485 Produkte angeschaut. Die Produkte basieren auf der Enocean-Funktechnologie. Bei eltako gibt es keine Infos bzgl. der RS485 Spezifikationen.
    An anderer Stelle im I-Net berichtet aber jemand davon, dass am RS485 die reinen Enocean-Telegramme laufen. Busparameter 9600 8N1.

    Der Multisensor wird aber normalerweise an ein nachgeschaltetes Funkmodul FWS61 angeschlossen. Unter Umständen läuft hier zwischen den beiden Geräten (Multisenosor und Funkmodul) wieder ein anderes Protokoll, da hier ja 7 Messwerte übertragen werden müssen, und das Enocean-Telegramm nur 4 Byte Nutzdaten besitzt.

    Auf der S7 Seite brauchst du einen seriellen CP (CP340/CP341).
    Der CP340 kann nur maximal 9600 Bit/sec bei RS485 ASCII - das sollte in deinem Fall aber reichen.

    Wenn du dann noch den zugehörigen Receive-Baustein im Programm aufrufst, dann solltest du die Daten des Multisensors empfangen können.
    Das auswerten der Daten wird dann aber u.U. noch etwas kniffelig, da es wie oben schon geschrieben von Eltakto keine Spezifikation darüber gibt.

  3. #3
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    90
    Danke
    2
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank für deine Hilfe.
    das Übertragungsprotokoll gibt es hier
    http://www.elsner-elektronik.de/uplo...tt_23Aug12.pdf
    Die sind baugleich, lediglich die GPS-Funktion fehlt. Dann werd ich mal schauen müssen, ob ich nen CP340 günstig bekomme, sonst siehts preislich nicht mehr so interessant aus.

    Gruß

  4. #4
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    624
    Danke
    27
    Erhielt 156 Danke für 139 Beiträge

    Standard

    bei Ebay gibt´s derzeit einen CP340 RS422/485 für 75,00 € Sofortkauf.

    Als Alternative zu den 300er CPs könntest du evtl. auch eine ET200s Anschaltung (Profibus/Profinet) mit serieller Karte 1SI (6ES7 138-4DF01-0AB0) verwenden.
    Das ist bei Neuanschaffung evtl. die günstigere Variante.

  5. #5
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    90
    Danke
    2
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Danke für den Tipp, bei ebay hab ich auch schon geschaut. Neu brauchts nicht sein, ist für privat, nicht fürs Geschäft.

    Gruß

  6. #6
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    624
    Danke
    27
    Erhielt 156 Danke für 139 Beiträge

    Standard

    hab grad nochmal die Doku bzgl. der Schnittstellenbeschreibung von Elsner angeschaut.

    Der Multisensor arbeitet mit einer Baudrate von 19200 und nicht 9600.

    Somit funktioniert das nicht mit dem CP340 !

    Du brauchst einen CP341 - der ist aber um einiges teurer.

  7. #7
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    90
    Danke
    2
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Danke für deine Mühe!
    DAnn werd ich mal schauen, ob ich einen in der Bucht bekomme, sieht im Moment mau aus, aber ich hab noch Zeit.

    Gruß

  8. #8
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    624
    Danke
    27
    Erhielt 156 Danke für 139 Beiträge

    Standard

    Mir ist da noch was eingefallen.
    Da du ja eine Profinet-CPU im Einsatz hast, gibt es evtl noch eine Lösung über einen COM-Server (RS485<-->TCP/IP).

    Bei W&T gib es hierfür eine Anleitung:
    http://www.wut.de/e-58www-22-apde-000.php

    Das wollte ich eigentlich immer schon mal ausprobieren, bin aber bis jetzt noch nicht dazugekommen.

  9. #9
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    90
    Danke
    2
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Danke für den Tipp mit dem COM-Server. Ich hab mir einen W&T 58631 gekauft. Der macht auch das, was er soll !?

    Ich empfange die Daten. Soweit passt das.
    Leider werden die Daten aber immer an unterschiedlichen Stellen im Empfangs-DB abgelegt. Der Com-Server ist als TCP Client parametriert. Wenn ich den Dispatch String, der das Ende erkennen soll, auf 3 für Ende der Daten einstelle, bekomme ich die Daten in größeren Zeitabständen. Sie werden aber immernoch verschoben. Ist das normal so, oder habe ich was übersehen?
    So würde mir ja nichts anderes bleiben als den Start selbst zu suchen und die Daten in einen neuen DB an die richtige Stelle zu kopieren.

    Gruß

    the_elk

  10. #10
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    90
    Danke
    2
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich hab es nun so gelöst, dass ich in dem Empfangs-DB nach dem Start de Strings suche und diesen dann umkopiere. Funktioniert jetzt einwandfrei. Würde mich nur interessieren, ob es nicht möglich ist die Daten gleich "richtig" zu empfangen. Falls noch jemand was weiß, ob das geht, oder ob es so normal ist, würde ich mich über eine Antwort freuen.


    Gruß

    the_elk

Ähnliche Themen

  1. Dimmen mit Eltako EUD12NPN-UC
    Von Kira2000 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 15.01.2018, 20:33
  2. Biete: Eltako Dimmer EUD12NPN-UC
    Von forellengarten im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.2013, 22:25
  3. Frage zu Eltako Funktion mit R_Trig
    Von berti74 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.07.2011, 12:27
  4. Mit Möller S 40 Eltako programmieren
    Von berti74 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.07.2009, 06:59
  5. Eltako Funktion
    Von BMLLER6758 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.12.2004, 02:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •