Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Thema: Antworten zum Fragenkatalog vom Forumstreffen 2013

  1. #21
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 919 Danke für 740 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von rostiger Nagel Beitrag anzeigen
    Ich habe ihn gerade mal per PN verwarnt, der böse Ralle der


    Das war aber auch sowas von nötig. Nicht das er noch den 00Ralle macht.


  2. #22
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von hucki Beitrag anzeigen


    Das war aber auch sowas von nötig. Nicht das er noch den 00Ralle macht.

    Nein, ich mache den TIARalle, aber vollsymbolisch und vollidiotisch!
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  3. #23
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    776
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    aber klar: m12.7 ist schneller reingehackt, als "Befehl_Zyklus_neu_starten". lasst Euch mal von IntelliSense überraschen (bei Classic wars STRG-J).
    Das kann man ja auch machen wenn man Symbolisch programmiert. Das mach ich auch obwohl ich eigentlich zu 90% Symbolik benutze tippe ich auch oft die Absolutadresse ein welche dann ja von Step7 automatisch zum Symbol gemacht wird.

    Wenn ich z.B. 20 Variablen habe die ich laden will welche direkt hintereinander im DB stehen aber irgendwelche Symbole haben, dann copy und paste ich die Absolutadresse und ändere schnell die hintere Ziffer.
    Es ist nicht immer alles schwarz und weiss.

    mfG René

  4. #24
    Registriert seit
    02.06.2006
    Beiträge
    223
    Danke
    7
    Erhielt 41 Danke für 35 Beiträge

    Standard

    Das kann man ja auch machen wenn man Symbolisch programmiert. Das mach ich auch obwohl ich eigentlich zu 90% Symbolik benutze tippe ich auch oft die Absolutadresse ein welche dann ja von Step7 automatisch zum Symbol gemacht wird.

    Wenn ich z.B. 20 Variablen habe die ich laden will welche direkt hintereinander im DB stehen aber irgendwelche Symbole haben, dann copy und paste ich die Absolutadresse und ändere schnell die hintere Ziffer.
    Es ist nicht immer alles schwarz und weiss.

    mfG René
    genau so ist es, das System der Absolutadresse hat auch seine Vorteile

  5. #25
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Westpfalz
    Beiträge
    1.550
    Danke
    187
    Erhielt 212 Danke für 186 Beiträge

    Standard

    Dem Paule vielen Dank für seine mühevolle Arbeit

    Zwei Sachen die mir noch aufgefallen sind:

    Zitat Zitat von Paule Beitrag anzeigen
    --------------------------------------------------------------------------------
    Frage 16:
    Zitat von IBFS
    Wie kann man bei zukünftigen Versionen die Datenmenge der Updates verringert werden.
    Es ist nicht einzusehen jedes mal -je nach Version- 10-15 GByte an Daten zu kopieren oder herunterzuladen.
    Antwort 16:
    Seit der Version V12 kann wie bei Step7 Classic archiviert werden, was zu einer sehr stark komprimierten Datei führt
    Hier ist wohl etwas durcheinander gekommen. In der Frage wird nach den Updates, spricht V11, V12, SP22 usw. gefragt.
    Die Antwort bezieht sich auf das Archivieren von Projekten.

    Zitat Zitat von Paule Beitrag anzeigen
    Frage 30:

    Zitat von Larzerus
    Wird es die Funktion Projekt Reorgansieren auch bald für TIA geben?
    Einzelne Projektteile von einer Instanz zur anderen kopieren nervt und dauert auch zu lange.
    Antworten 30:
    Das Reorganisieren wird nicht mehr benötigt weil der Compiler selbständig und dauernd die Eingaben überprüft.
    Bei V11 habe ich das Problem das durch ständiges Weiterarbeiten bzw. kopieren von Vorlageprojekten sich Datenmüll ansammelt und das Projekt aufbläht.
    In S7-classic hat das Reorganisieren zu einem Reduzieren der Datenmenge geführt.
    Auf Nachfrage riet ein Support-MA mir in TIA (zumindest bei V11) ein paralleles leeres Projekt zu öffnen und dort das Projekt mit Copy und Paste einzufügen.
    Ergebnis war damals bei mir eine Reduzierung um 75%.
    Die hier gegebene Antowrt wird für V12 zu prüfen sein, überzeugt mich derzeit noch nicht wirklich.

    MfG MK
    and we all support the team (S.King - Die Arena)

  6. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Sinix für den nützlichen Beitrag:

    IBFS (07.07.2013),Paule (05.07.2013)

  7. #26
    Registriert seit
    17.12.2010
    Beiträge
    222
    Danke
    21
    Erhielt 75 Danke für 53 Beiträge

    Standard

    Zum reorganisieren...ich habe gelernt das TIA bei jedem archivieren reorganisiert. Ich kann das auch Bestätigen allerdings reduzieren um 75% eher nicht.
    Geändert von daschris (05.07.2013 um 21:58 Uhr)

  8. #27
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    https://support.automation.siemens.c...2293&caller=nl



    Sollte da nicht ein Tool für rausgebracht werden ? Das hatten sie uns doch beim Treffen gezeigt....
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  9. #28
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Westpfalz
    Beiträge
    1.550
    Danke
    187
    Erhielt 212 Danke für 186 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von daschris Beitrag anzeigen
    Zum reorganisieren...ich habe gelernt das TIA bei jedem archivieren reorganisiert. Ich kann das auch Bestätigen allerdings reduzieren um 75% eher nicht.
    Kommt wahrscheinlich auf die zuvor angesammelte Menge Datenmüll an...
    Hatte in V11 immer nur kopiert und weitergeschleppt und bei einer 1200er mit KTP600 plötzlich ein 25MB-Zip-Archiv.
    and we all support the team (S.King - Die Arena)

  10. #29
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Ich lese grade das Vorwort von Kai Binder (Chefredakteur SPS-Magazin) im Automatisierungsatlas. Dies lag freundlicherweise beim Forumstreffen aus. Dort stellt er 3 Hauptforderungen an Automatisierungssoftware

    - Versionsmanagment
    - Teamentwicklung
    - offene Schnittstellen

    Wenn ich die Diskussion beim Treffen richtig in Erinnerung habe dann erfüllt das TIA-Portal genau keine diese Forderungen.
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  11. #30
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Lipperlandstern Beitrag anzeigen
    - Versionsmanagment
    - Teamentwicklung
    - offene Schnittstellen

    Wenn ich die Diskussion beim Treffen richtig in Erinnerung habe dann erfüllt das TIA-Portal genau keine diese Forderungen.
    Das ist richtig beobachtet!
    Grüße Frank

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 130
    Letzter Beitrag: 05.07.2013, 09:59
  2. TIA Fragenkatalog zu TIA an Siemens auf dem SPS-Forumstreffen
    Von rostiger Nagel im Forum Simatic
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 03.07.2013, 11:35
  3. Forumstreffen im Sommer 2013
    Von ALgG im Forum Stammtisch
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.03.2013, 18:33
  4. Anmeldung zum SPS-Forumstreffen 2008
    Von Markus im Forum Stammtisch
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 30.05.2008, 09:09
  5. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 08.05.2007, 10:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •