Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Thema: IBN mit Hindernissen

  1. #11
    Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    384
    Danke
    32
    Erhielt 80 Danke für 69 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Im TIA Portal wird ":P" verwendet, wenn man direkt auf die Peripherie zugreifen will (zumindest in AWL).
    Wenn Du deinen Programmcode zwschen Tags: (code) (/code) (mit eckigen statt runfden Klammen) packst, bleibt er lesbar.

  2. #12
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    157
    Danke
    28
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Hatte die Tags vergessen. Sind jetzt drinn. ":P" wurde zu nem Smiley... Also ":P" steht eigentlich schon in meinem Code...

  3. #13
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    560
    Danke
    24
    Erhielt 43 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    Hab auch gerade ein Problem mit den Sinamics... Bekomme ein Profinet Sollwert Timeout von Zeit zu Zeit...
    Hab die Überwachung im Starter schon auf 1s hochgesetzt... Bringt nix..

    V4.6 cu240e 2 pndp f... Kommt dir das bekannt vor?
    Das, was man weiß, hat doppelten Wert, wenn man zugleich das, was man nicht weiß, nicht zu wissen eingesteht.

  4. #14
    Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    384
    Danke
    32
    Erhielt 80 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Schau mal, ob Du die neueste 4.6 hast. Immerhin wurde der Beitrag am Montag aktualisiert:
    http://support.automation.siemens.co...ew/de/67385235

    Entgegen der Beschreibung auf der HTML Seite ist im Download für die CU240E-2 die FW V04.06.00.04 (internal version V04.60.21.08 ) enthalten.
    Geändert von miami (05.07.2013 um 10:05 Uhr)

  5. #15
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    157
    Danke
    28
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Das Problem kenn ich jetzt nicht, habe aber wie gesagt über das IOP (ist nur ein Bandantrieb) parametrieren müssen wegen Starter / Scout Problemen.

    Du schickst aber immer mindestens ein Bit zum FU oder? Glaub bei Steuerwort := w#16#0 geht er auch auf die besagte Störung...

  6. #16
    Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    384
    Danke
    32
    Erhielt 80 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Korrekt, in Steuerwort sollte Bit 10 immer gesetzt sein. Ist das STW komplett null, wird es als ungültig angesehen und ignoriert.

  7. #17
    Registriert seit
    06.04.2011
    Ort
    47574 Goch
    Beiträge
    135
    Danke
    8
    Erhielt 19 Danke für 19 Beiträge

    Standard

    Kann ich so auch bestätogen. W#16#0 wird einfach ignoriert, ohne einen Fehler anzuzeigen...

  8. #18
    Avatar von Nordischerjung
    Nordischerjung ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    Ostsee 5 min zum Strand
    Beiträge
    780
    Danke
    92
    Erhielt 110 Danke für 98 Beiträge

    Standard

    Moin,
    Jetzt mal kurzes Statement von meiner IBN.
    Von 5 FUs G120C PN hat einer ständig und immer wieder eine Motoridetifikation verlangt. Obwohl mehrfach erfolgreich durchlaufen. Also versucht auf Werksreset. Nach gefühlten 100 Versuchen hat es dann geklappt.
    Neu IBN vom FU und dann lief er. Ein anderer FU hat ständig den Fehler von Überlast rausgeworfen. Obwohl der Motor ohne Last lief. FUs untereinander getauscht, Fehler bleibt beim FU. Das seltsame, der FU gibt ein negatives Drehmoment aus. Zum Glück hatte ich noch ein auf Lager. Den neuen (gleicher Typ, gleich Größe, gleiche FW usw) versucht mit den vorhandenen Parametern in Betrieb zu nehmen. Es kommt immer die Meldung " Nicht die gleiche PM", was immer das auch heißt.
    Also mit dem großen BOP Parameter kopiert und siehe da, es geht.

    Dann das TP 1200 Comfort: reagiert besch... . Das ist kein Touch Display, sondern ein box Display.
    Also habe ich bei Siemens angerufen.

    Antwort: Oh ja, das ist uns auch schon auf gefallen. Ende Juli kommt ein SP für das TIA bzw WinCC. Das hat verbesserte Touchtreiber und in der nächsten Version oder so, soll ein neues Hardwareupdate mit kommen, mit noch weiter verbesserten Treibern.
    Na klasse, bis dahin gebe ich dem Kunden ein Hammer und Nagel mit, damit er die Taster auch richtig bedienen kann.
    Aber sie wollen nach dem SP mit einem TP zu mir kommen, und dann eine SD-Card anfertigen, damit der Kunde es an seinem TP einspielen kann. Da bin ich mal gespannt. Alles wird gut
    Gruß von der Ostsee

    Nordischerjung
    _____________________

    Wenn man seinem Paßbild ähnlich zu sehen beginnt, sollte man schleunigst Urlaub machen. (Vico Torriani, schw. Entertainer)

    Ich habe eine Diät gemacht und fettem Essen und Alkohol abgeschworen - in zwei Wochen verlor ich 14 Tage. (Joe E. Lewis)

  9. #19
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    157
    Danke
    28
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Hat es schon irgendjmd. geschafft die Parameter des FU´s auf ne Speicherkarte zu sichern? Wenn ich die Funktion mit dem IOP oder BOP anwähle ist Feierabend. Entweder macht er gar nichts, oder er lädt und lädt und lädt. Habe sämtliche Kartengrößen und Formate schon probiert.
    Jmd. Erfahrung? Die funktion wäre für den Gerätetausch echt nicht übel... wenn es hald funktionieren würde...

  10. #20
    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    45
    Danke
    20
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Tag Zusammen,

    Ich habe folgendes Problem, mehrere CU240E-2PN an G120 steigen regelmässig mit F08501 Profinet: Sollwert Timeout (TIA V12 SP1 Upd.2, CPU 1511-2PN) aus.
    Das Steuerwort ist stabil, das Netzwerk OK, die Programmzykluszeit ist nie länger als 8ms, beim SIEMENS-Service konnte man mir nicht helfen.
    Ein hochsetzen der Zeit in P2040 hat nichts gebracht.
    Ist das Problem irgenjemanden bekannt und kann mir helfen?
    Ein Firmwareupdate auf 4.6 HF8 hat auch nichts gebracht.
    Ich habe irgendwie das Gefühl, dass sich bei PG Zugriff auf die CPU, die Netzwerkschnittstelle des Umrichters mal mehr, mal weniger aufhängt.
    Manchmal meldet die CPU "Netzwerkfehler: Wartungsanforderung" an HW_ID=Umrichter, In TIA ist am Umrichter ein Grüner Haken mit einem kleinen roten Ausrufezeichen, Online-Diagnose meldet keine Warnung oder Störung. Oder CPU meldet Störung:Perepherieausfall an Komponente. Am Umrichter Rotes Ausrufezeichen, Meldung: "nicht dokumentiert". Komisch ist, dass der Umrichter in Linie hinter dem gestörten Umrichter dann aktuell keine Probleme hat. Wir haben in unserer Anlage 12 Umrichter, die sporadisch alle die gleichen Probleme haben.
    @c.wehn: Hattest Du Dein Umrichterproblem lösen können?

    MfG
    Markus
    Geändert von Wagginator (29.10.2013 um 18:18 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.12.2012, 07:56
  2. IBN G120 mit CU240S PN-F
    Von fbeine im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.09.2011, 06:23
  3. IBN Quittierung
    Von mitchih im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.03.2009, 18:12
  4. IBN in Japan!
    Von nafets83 im Forum Stammtisch
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 17:23
  5. Ibn
    Von HasAvs im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2008, 08:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •