Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Schreiben in Peripherieausgangswort (PAW) wenn Adresse im Prozessabbild (AW) liegt

  1. #1
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.626
    Danke
    911
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    bei einer CPU 315-2DP mit ET200M soll direkt in ein Peripherieausgangswort (PAW) aus nem Weckalarm-OB heraus geschrieben werden.

    Die Adresse liegt aber eigentlich im Prozessabbild, wird aber sonst im Programm nirgends geschrieben.

    Bleibt der Wert in der Baugruppe jetzt erhalten, oder wird er bei der Aktualisierung des Prozessabbildes wieder zu 0 geändert?

    Manchmal echt nicht leicht, dieser Siemenskram.

    Wäre schön, wenn da jemand die Antwort weiß, sonst müsste ich's testen, hab aber leider kein Oszi hier, um zu schaun was da wirklich passiert.

    Gruß und danke.
    Zitieren Zitieren Schreiben in Peripherieausgangswort (PAW) wenn Adresse im Prozessabbild (AW) liegt  

  2. #2
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    nähe Memmingen
    Beiträge
    610
    Danke
    93
    Erhielt 116 Danke für 100 Beiträge

    Standard

    Geh auf Nummer sicher und schreibe im OB auf das PAW und auf das AW.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu tnt369 für den nützlichen Beitrag:

    ducati (02.07.2013)

  4. #3
    ducati ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.626
    Danke
    911
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von tnt369 Beitrag anzeigen
    Geh auf Nummer sicher und schreibe im OB auf das PAW und auf das AW.
    Gute Idee

  5. #4
    Registriert seit
    15.03.2013
    Beiträge
    187
    Danke
    6
    Erhielt 35 Danke für 30 Beiträge

    Standard

    Nummer sicher wäre aber nicht nötig, denn ein direkter Zugriff auf PAW schreibt ohnehin auch ins Prozessabbild rein.

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Mediator für den nützlichen Beitrag:

    ducati (02.07.2013)

  7. #5
    Registriert seit
    23.11.2012
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    147
    Danke
    48
    Erhielt 19 Danke für 19 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo

    also um dich richtig zu verstehen, du willst dein PAW mittels z.B. OB 35 alle 100ms beschrieben haben?

    Grundlegend kann man Programme mit einem solchen Weckalarm nach geregelten Zeitabschnitten unabhängig vom
    Das Prozessausgangsbild PAA wieder immer am Zyklusende beschrieben, also wenn das komplette Programm durchlaufen wurde. Daran kann man nach meiner Vermutung auch nichts ändern.

    Wie schnell sich der Wert dann wirklich änder hängt von der Zykluszeit der CPU ab.

    gruss

Ähnliche Themen

  1. PAW Adresse als IN Parameter
    Von Pico1184 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 13:08
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.04.2012, 16:39
  3. Libnodave PAW schreiben
    Von FeigeKalle im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.02.2011, 14:45
  4. Managed-Switch finden, wenn nur Mac-Adresse bekannt
    Von Krumnix im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 13:04
  5. FB Stellantrieb PAW Schreiben
    Von ottopaul im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.07.2007, 14:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •