Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: PC Adapter USB in VMware

  1. #1
    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    61
    Danke
    20
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen!


    Ich versuche gerade verzweifelt meinem Notebook beizubringen via MPI mit einer SPS zu reden. Leider stoße ich dabei auf immer neue kleine Ecken und Kanten, und weiss nicht mehr so recht weiter. Folgende Konstellation:

    - Host-PC mit Win7 Home Premium x64 (*)
    - VMware Player mit WinXP Pro SP3, darin STEP7 V5.4 SP3

    Der Adapter wird vom Host-System zwar erkannt, die automatische Treiberinstallation findet aber natürlich keinen. Bei einem USB-Ethernet Adapter den ich mal brauchte war das aber kein Problem: VMware hat mir den einfach "raw" in das Gastsystem durchgereicht, so dass es reichte dort den Treiber zu installieren. Das passierte mit dem PC Adapter leider nicht.

    Daher habe ich auf dem Host dann testweise auch STEP7 installiert, da es hieß der Treiber wäre mit da drin (V5.5 SP3 war das in diesem Fall). Ich hatte gehofft, dass mir das Gerät mit Treiber auf dem Host dann weiter gereicht wird. Problem: 64 Bit. Es scheint einfach keinerlei Treiber für x64 zu geben, und somit scheint es mir, als könne ich das vergessen.

    In der Hardwaresteuerung des Hosts taucht das "unbekannte Gerät" auf, in der Liste der USB Geräte in VMware nicht. (Auch nicht mit der Option "alle anzeigen".) Auch in dem Gast-Gerätemanager ist es nicht. In STEP7 (in der VM) kann ich zwar die Schnittstelle installieren und auswählen, bekomme dort aber nur COM Ports angeboten. COM-Emulation vermutet, jedoch gehen beide nicht (Fehler bei Kommunikation).

    Update: Nach ein paar mal an- und abstöpseln hat sich die Kiste wohl erbarmt. Der Adapter steht nun unter "SIMATIC Devices" im Gerätemanager des Hosts. Leider leider sagt der Treiber, dass das Gerät nicht starten könne, und ich habe weiterhin das Problem, dass es in VMware so überhaupt gar nicht auftaucht.
    Aktueller Stand ist also: Host sieht Adapter, hat aber irgendwas quer sitzen; Gast sieht Adapter nicht (also schon VMware bietet ihn nicht in der Liste der USB Geräte an)

    Ich frage mich daher, wie ich es anstellen kann, dass ich in o.g. Softwarekonstellation den USB Adapter in der VM betreiben kann. Gibt es da einen Kniff? Auf meiner Suche in diversen Foren waren einige, die angaben ein 32Bit XP auf 64Bit Host erfolgreich auch mit USB Adapter zu betreiben, jedoch ließ sich niemand darüber aus, wie sie das bewerkstelligt haben ("Also bei mir geht's!" ist, so ohne was dabei, einfach keine tolle Forenantwort.)


    Ich bin dankbar für alles, was ich mal ausprobieren könnte!
    Fabian

    *) Leider kaum änderbar, auch parallele OS Installationen dürften haarig werden. Bei Notebooks ist ma ja schnell treibermäßig im Niemansland wenn man es wagt was anderes zu nehmen als das, was der Hersteller liefert... Zumal hier "specials" mit spielen wie 2 Grafikchips die dynamisch umschalten, und ein SSD "Ghost-Cache". Sonst hätte ich längst eine XP Partition.
    Geändert von Medium (05.07.2013 um 15:39 Uhr)
    Zitieren Zitieren PC Adapter USB in VMware  

  2. #2
    Registriert seit
    26.05.2009
    Ort
    Nähe Bremen
    Beiträge
    243
    Danke
    11
    Erhielt 40 Danke für 36 Beiträge

    Standard

    Hi,

    Ich meine ich habe mir den Treiber von der Siemens Website geladen, ihn im Host eingebunden und dann hat die VM software mir auch angeboten ihn auf die VM durchzureichen


    Sent from my iPad using Tapatalk

  3. #3
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    560
    Danke
    24
    Erhielt 43 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    Hab ein ähnliches Problem gehabt und konnte die Treiber irgendwie von einem anderen System exportieren...
    Das, was man weiß, hat doppelten Wert, wenn man zugleich das, was man nicht weiß, nicht zu wissen eingesteht.

  4. #4
    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    195
    Danke
    13
    Erhielt 42 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    und ich habe weiterhin das Problem, dass es in VMware so überhaupt gar nicht auftaucht.
    Du steckst damit nicht zufällig an einem USB 3.0 Port?

    Das "kann" der Player erst ab V5.0, dann aber nur mit Win8 als Host.
    (Oder wenn bei Win7 die USB Treiber, die Raumtemperatur und die Mondphase zusammenpassen - ich habs noch nie laufen gesehen.)

  5. #5
    Medium ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    61
    Danke
    20
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    @ThorstenD2: Für einen Link oder Suchbegriff wäre ich irrsinnig dankbar! ("PC Adapter USB 64 Bit Treiber" in diversen Variationen, Auslassungen und Sprachen habe ich weitgehend durch. Leider mit sehr sehr mäßigem Erfolg.)

    @c.wehn: Treiber "exportieren"? Nie gehört, dass das ginge - aber ich würde mich über ein paar Zeilen "How-To" auch hier sehr freuen.

    @Pipboy: Ich bin "fast" sicher, dass es ein 2.0 Port ist. Zumindest steckte im selben besagter Ethernet-Controller mal drin, der klaglos auch ohne Treiber im Host-System in die VM gereicht wurde. (Dann zwar unter dem Namen des Chips in dem Controller, aber das macht ja nichts.) Ergo hätte das ja eigentlich(TM) bei einem 3.0 Port nicht gehen dürfen. Ich probiere aber morgen zur Sicherheit mal die verbleibenden Ports an meiner Kiste aus. Sind ja insgesamt nur 3.

    Danke euch schon mal bis hier hin.

  6. #6
    Registriert seit
    26.05.2009
    Ort
    Nähe Bremen
    Beiträge
    243
    Danke
    11
    Erhielt 40 Danke für 36 Beiträge

  7. #7
    Medium ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    61
    Danke
    20
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Dankeschön

    Da mein Vater heute den Adapter mit zu einer Inbetriebnahme entführt hat, kann ich leider erst morgen weiter kämpfen.

  8. #8
    Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    384
    Danke
    32
    Erhielt 80 Danke für 69 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zu VMware und USB 3.0 habe ich im Siemens Forum eine Zusammenfassung gepostet.
    Wichtig ist auch, dass der Adapter mit dem kurzem MPI-Kabel verwendet wird, da er die Stromversorgung über die S7-CPU bezieht. (Alternativ tut es auch eine 4 Draht MPI-Leitung)

Ähnliche Themen

  1. Win7 + VMware und das Thema USB-Stick
    Von Krumnix im Forum Stammtisch
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.12.2012, 15:38
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.04.2012, 18:37
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.12.2008, 11:05
  4. RS232-MPI Adapter an USB/COM-Adapter?
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.06.2007, 13:52
  5. Neu: S7-Adapter mit Modem bzw. S7-Adapter für USB
    Von Gerhard Bäurle im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.10.2003, 23:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •