Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Speicherkonzept zur Vergrößerung Ringspeicher

  1. #1
    Registriert seit
    08.07.2013
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo SPS Forum Gemeinde,

    ich bin IT-Systemadministrator und habe die ehrenvolle Aufgabe eine Betriebsdatenverarbeitung für eine neue Produktion zu entwerfen.

    Grundprinzip ist, dass ein OPC-Server, die Daten aus DB ausließt, die der Anlagenerrichter nach meinen Vorgaben in der SPS (CP-343) hinterlegt.

    Auf Grund der Fülle an DB ist der Puffer der SPS in deutliche weniger wie eine Stunde voll und ich bin genötigt, die ältesten Einträge mit den neusten zu Überschreiben.

    Zwischen den hochverfügbaren Serverraum, wo ich eine Verfügbarkeit von 99,99 % garantieren kann und der Anlage gibt es Riskikostellen, dass die SPS nicht erreichbar sein könnte und Daten verloren gehen, weil sie nicht abgeholt werden.

    Ich habe praktisch keine Ahnung von SPS Steuerungen und meine wissenden Kollegen sind im Urlaub.
    Eine Aussage die fiel war, dass der Speicher der SPS nicht erweitert werden kann.

    Meine Frage ist, gibt es eine Möglichkeit, den Speicher zu erweitern, nicht direkt an der SPS, sondern vielleicht als eigenständige Baugruppe? Was ich nicht haben möchte ist ein Hutschienen-Computer vor Ort an der Anlage.

    Für schlaue Ideen bin ich sehr offen.

    Danke
    Zitieren Zitieren Speicherkonzept zur Vergrößerung Ringspeicher  

  2. #2
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.638
    Danke
    912
    Erhielt 661 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    wichtig wäre erstmal zu wissen, welchen SPS-Typ Du verwendest.

    Interessantes gibt es z.B. hier zu lesen: http://support.automation.siemens.co...ew/de/22605763

    Dann würde ich überlegen, ob ein Ringspeicher überhaupt das richtige ist. Dieser überschreibt ja immer (zyklisch) den ältesten Wert. Evtl. kannst Du ja den SPS-Speicher immer nach jedem Auslesen vom OPC leeren. so dass du den vollen Speicherplatz für evtl. Kommunikationsunterbrechungen zur Verfügung hast. Weiterhin kannst Du auch nen redundanten Ring im Netzwerk aufbauen, um Ausfälle der Kommunikation zu minimieren.

    Der Kollege hat in sofern Recht, beliebig erweiterbar ist der Speicher der SPS nicht, aber vielleicht reicht ja schon eine größere MMC um Deine Aufgaben zu erfüllen.

    Gruß.

    PS: was natürlich geht, wäre eine größere SPS mit mehr Speicher einzubauen. Im Vergleich zu sonstigem Aufwand wäre die auch nicht soo teuer.
    Geändert von ducati (08.07.2013 um 10:59 Uhr)

  3. #3
    wiggumm ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.07.2013
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    In dem Entwurf seitens des Errichters steht "... über die Baugruppe CP-343 die Möglichkeit..."

    Kann ich in jede CP-343 eine größere MMC stecken?
    Was heißt "größere" SPS?

    Ein "Netzwerkring" ist an dieser Stelle nicht vorgesehen. Spanning Tree gibt es nur im Rechenzentrum und entlang der Backbone. Leider!
    Auch wenn vermutlich die Netzwerkverbindung am ehesten ausfallen könnte, muss man auch Serverupdates usw berücksichtigen.

  4. #4
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.638
    Danke
    912
    Erhielt 661 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von wiggumm Beitrag anzeigen
    In dem Entwurf seitens des Errichters steht "... über die Baugruppe CP-343 die Möglichkeit..."

    Kann ich in jede CP-343 eine größere MMC stecken?
    Ein CP ist nur der Kommunikationsprozessor, also die SPS-Karte welche die Kommunikationsschnittstelle zur Verfügung stellt. Das hat nix mit der CPU bzw. dem Speicher zu tun.

    Evtl. solltest Du das Thema mit dem SPS-Programmierer besprechen.

    Das mit dem "größere MMC" stecken funktioniert auch nur bedingt, da Du damit zwar den Ladespeicher aber nicht den Arbeitsspeicher der CPU vergrößerst. Aber das ist alles abhängig vom CPU-Typ...

    Gruß.

    PS: "größere SPS" bedeutet eine Typennummer höher, also z.B. anstatt einer CPU 315 eine 319 nehmen. Die hat dann anstatt 256kByte auch 2MByte Arbeitsspeicher. Kostet dann aber anstatt 1000€ auch 4000€.

    PPS: https://eb.automation.siemens.com/ma...ee=CatalogTree
    Geändert von ducati (08.07.2013 um 15:58 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.862
    Danke
    78
    Erhielt 805 Danke für 548 Beiträge

    Standard

    also ich würde mich dabei keinesfalls auf das netzwerk verlassen. bei protokollpflichtigen teilen kann das schnell dazu führen, daß die protokolldaten nicht da sind und die teile u.u. schrott sind.
    ich würde in jedem fall was vor ort einbauen und der server holt sich die daten dort ab.
    z.b. visu schreibt csv-dateien.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  6. #6
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.260
    Danke
    537
    Erhielt 2.707 Danke für 1.956 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @volker
    Genau so halte ich es auch für korrekt und halbwegs sicher. Ein kleiner IPC an der Anlage, darauf die saten Sammeln (CSV), dies abholen oder vom IPC an den Server schicken, je nachdem. Es gibt auch Firmen, die sich genau auf solche Dinge spezialisiert haben.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.01.2012, 21:12
  2. Ringspeicher --> Auswertung --> Medianbildung
    Von Diplomand im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.07.2007, 14:17
  3. Pointer --> Ringspeicher
    Von Diplomand im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.05.2007, 20:17
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.04.2005, 00:12
  5. Mitsubishi FX2N Ringspeicher
    Von marlob im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.12.2004, 12:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •