Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: Frage zum Softwarekauf Step7

  1. #11
    Registriert seit
    12.04.2005
    Ort
    Black Forest
    Beiträge
    1.336
    Danke
    27
    Erhielt 130 Danke für 117 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wenns ne DVD von Siemens ist, ist das entsprechend aktuelle so mit dabei!
    So kann man direkt auf 64Bit installen!

    Oder wie kann sonst irgend jemand das auf 64Bit nutzen?

  2. #12
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard

    Hi,

    nein ist es nicht unbedingt.
    Wenn er Step7 V5.5 bestellt dann bekommt er auch genau das und nix anderes.
    Deswegen gibt es ja das V5.5 incl. SP3 als TRIAL zu ordern oder man hat ein ServiceVertrag dann bekommt man die Setup incl. SPx zugeschickt.

    Gruß
    Christoph

  3. #13
    Xplosion ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.10.2010
    Beiträge
    188
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hab jetzt erstmal WinCC flexible Compact gekauft für die Siemens Displays.

    Nun hab ich aber schon ein Problem. Nach der Installation war eine Lizenz für die Compact-Version und eine TRIAL-Lizenz im Simatic Manager eingetragen.
    Wollte dann die Trial-Lizenz löschen. Da das nicht ging, hab ich kurzer Hand einfach das versteckte Verzeichnis gelöscht und wollte dann nochmal vom USB-Stick den Lizenz-Key übertragen bzw. einlesen.

    Nun das Ergebnis: Weder auf Laufwerk C noch am USB-Stick erkennt der Simatic-Manager einen Lizenz-Key.

    Ich hab aber nur von Laufwerk C gelöscht. Kann man den USB-Stick auch versehentlich löschen oder geht das gar nicht?

  4. #14
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    hattest du die Compact Lizenz vorher von USB auf C übertragen (geschieht eventuell auch beinm Setup).
    Wenn ja dann Glückwunsch mit dem löschen des versteckten Verzeichnisses hast du beide Lizenzen gelöscht.

    Versuch mal über die Hotline mit Angabe Deiner Daten einen neuen Key zu bekommen.

    Gruß
    Christoph

  5. #15
    Registriert seit
    04.07.2013
    Beiträge
    10
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Moin !

    Hast du den Lizenz Key vom USB Stick wirklich auf C: übertragen , oder Wincc flexible benutzt während die Lizenz noch auf dem eingesteckten USB Stick war ?

    Falls du den Lizenz Key vom USB Stick auf deine lokale Festplatte übertragen und danach den "versteckten" Ordner (ich vermute du sprichst von dem AX NF ZZ Verzeichnis ??) gelöscht hast, dann ist die Lizenz nun weg.


    Offensichtlich gibt es einen guten Grund dafür dass die Lizenzen als versteckte Systemdateien gehandhabt werden..

  6. #16
    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    298
    Danke
    27
    Erhielt 18 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    Guten Morgen,

    warum hast du denn überhaupt versucht die TRIAL Lizenz zu löschen. - Es hat schon seinen Grund warum bestimmte Ordner versteckt sind?
    Die TRIAL Lizenz kannst du neben der normalen Lizenz laufen lassen. Ist unter Umständen ganz hilfreich die zu haben wenn du deine Standard Lizenz
    vielleicht gerade einem Kollegen "geliehen" hast und doch mal schnell was nachschauen musst.

    Wie Christoph schon geschrieben hat würde ich mal Siemens kontaktieren, denke aber eher das du keine neue Lizenz bekommst, sondern eine neue
    kaufen darfst.

    Gruß smartie

  7. #17
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.734
    Danke
    321
    Erhielt 1.522 Danke für 1.283 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Xplosion Beitrag anzeigen
    Nun hab ich aber schon ein Problem. Nach der Installation war eine Lizenz für die Compact-Version und eine TRIAL-Lizenz im Simatic Manager eingetragen.
    Wollte dann die Trial-Lizenz löschen. Da das nicht ging, hab ich kurzer Hand einfach das versteckte Verzeichnis gelöscht und wollte dann nochmal vom USB-Stick den Lizenz-Key übertragen bzw. einlesen.
    Glückwunsch, du hast einen Anruf bei der Lizenzhotline von Siemens gewonnen!
    Die Nummern stehn irgendwo in der Hilfe vom License Manager.

    Eine Lizenz kann nur an einem Ort sein, wenn du die vom USB Stick also auf deinen PC überträgst, dann ist sie folglich auf dem PC und nicht mehr auf dem USB Stick.

    In Zukunft um den Ordner "AX NF ZZ" einen weiten Bogen machen, oder wenn du schon rumspielst vorher ein Image sichern (mit Acronis und Co.).

    P.S. Die Trial Lizenz läuft einmalig 14 Tage und ist dann sowieso wert- und Nutzlos.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  8. #18
    Xplosion ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.10.2010
    Beiträge
    188
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Ja, ich habe vorher den USB-Stick auf C übertragen.

    Mich hat die 14-Tage-Lizenz optisch gestört. Eigentlich dumm, aber jetzt ist es schon passiert.
    Dann ist aber auch bei einer Neuinstallation des Systems die Lizenz weg.

    Echt traurig...

  9. #19
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard

    was bitte ist daran traurig?
    Wenn du ein System neuinstallierst sind alle Programme/Lizenzen weg, nicht nur die von SIEMENS.
    Und sie sind auch nur weg wenn due die Platte neu formatierst

    Du transferierst ja die Lizenz von USB weg auf HDD, das ist ein Verschieben kein kopieren !
    Ruf einfach bei der Hotline an mit deinen Daten und sag da der Rechner (die Festplatte) hops gegangen ist und dann sollte das kein großes Problem sein da ist SIEMENS recht kulant.

  10. #20
    Registriert seit
    12.04.2005
    Ort
    Black Forest
    Beiträge
    1.336
    Danke
    27
    Erhielt 130 Danke für 117 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Xplosion Beitrag anzeigen
    Hab jetzt erstmal WinCC flexible Compact gekauft für die Siemens Displays.

    Nun hab ich aber schon ein Problem. Nach der Installation war eine Lizenz für die Compact-Version und eine TRIAL-Lizenz im Simatic Manager eingetragen.
    Wollte dann die Trial-Lizenz löschen. Da das nicht ging, hab ich kurzer Hand einfach das versteckte Verzeichnis gelöscht und wollte dann nochmal vom USB-Stick den Lizenz-Key übertragen bzw. einlesen.

    Nun das Ergebnis: Weder auf Laufwerk C noch am USB-Stick erkennt der Simatic-Manager einen Lizenz-Key.

    Ich hab aber nur von Laufwerk C gelöscht. Kann man den USB-Stick auch versehentlich löschen oder geht das gar nicht?
    Hotline anrufen, die schalten den Key am Telefon wieder frei ... !

Ähnliche Themen

  1. Frage zum OB35
    Von reini69 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.03.2013, 14:06
  2. frage zum FC105
    Von SebastianSPS im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.08.2010, 16:35
  3. Frage zum Programmcode
    Von anne im Forum Simatic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.02.2010, 10:41
  4. Frage zum Zähler.
    Von Tigerkroete im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.06.2006, 17:13
  5. Frage zum PG740
    Von AI-Networks im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.06.2006, 11:15

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •