Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thema: Frage über FC

  1. #1
    Registriert seit
    25.10.2003
    Beiträge
    1.425
    Danke
    297
    Erhielt 104 Danke für 69 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    eine Frage über Programmierungsart.

    wenn on OB 1 ich schreibe rein z.B. 10 FC Bausteine.
    Und will so Programm laufen lassen, das erst wird eine Baustein bearbeiten ( Z.B: Tür Oben - FC1) , und wenn eine Schritt ist abgepielt, dann schaltet FC 2 ( z.B. Tür unter fahren).
    Dann schltet sich FC als Freigabe, u.s.w.

    Ist das Möglcih?
    gruß waldy
    Zitieren Zitieren Frage über FC  

  2. #2
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.862
    Danke
    78
    Erhielt 805 Danke für 548 Beiträge

    Standard

    sicher geht das.
    ist aber totaler schwachsinn.

    schau mal hier.
    da ist von mir ein einfaches beispiel einer schrittkette.
    die kannst du in s7 als quelle importieren.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  3. #3
    Anonymous Gast

    Standard

    Hallo Volker,
    ist nicht immer totaler Schwachsinn . Dies habe ich schon oft so gelöst d.h. in die FC packe ich die Technologische Funktion z.B. eine komplette Schrittkette für einen Anlagenteil der dann nur aufgerufen wird wenn er von der Hauptkette gebraucht wird und gibt dann eine Fertigmeldung zurück. Dadurch spart man bei größeren Projekten Zykluszeit und man kann die Schache sehr flexibel gestallten.

    HDD

  4. #4
    Avatar von waldy
    waldy ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.10.2003
    Beiträge
    1.425
    Danke
    297
    Erhielt 104 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    Danke für di Antworten, ich möchte gerne jede Lösung probieren zu programmieren.

    Von Volker "schau mal hier.
    da ist von mir ein einfaches beispiel einer schrittkette.
    die kannst du in s7 als quelle importieren."- na ja, aber wo genau, da ist nichts ?




    Von HDD- und wie muss man das realisieren, jede FC aufrufen?
    Kann man kleine Stuck programm als eispiel hier schreiben?

    gruß waldy

  5. #5
    Registriert seit
    11.10.2005
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    401
    Danke
    158
    Erhielt 74 Danke für 54 Beiträge

    Standard

    Hi Waldy,
    wenn ich das richtig verstanden habe was Du vor hast dann Programmierst Du erst eine
    ganz normale Schrittkette und die einzelnen Schrittmerker oder Datenbits gehen dann nicht auf z. B.
    Ausgänge sondern auf den EN Eingang des FC jetzt wird die Funktion bearbeitet wenn fertig setzt Du einen
    Merker der dann die Kette weiterschaltet und die Fertigmeldung (Merker) rücksetzt .
    Bedenken musst Du das in diesem FC bearbeitete Merker usw. ja nicht mehr bearbeitet werden das bedeutet
    z.B. für diese Fertigmeldung wenn diese nicht mit dem nächsten Schritt zurückgesetzt wird bleibt diese auf eins
    oder eine Zeit wird unter bestimmten Voraussetzungen nicht mehr gestartet weil sie keine Flanke erhält.
    HDD

  6. #6
    Anonymous Gast

    Standard

    Hi,
    und kann man z.B. so machén:
    in OB 1:
    - UN M0.0 FC 1 speichern

    Dann FC 2 in OB 1 aufrufen
    - U M 0.1 SPB FC 2

    Und drin in FC 2 Merker M0.0 aus "0" sestzen.
    Damit ich schalte ich mit M 0.0 FC 1 in OB 1 aus.

    Ist Möglich so machen?

  7. #7
    Anonymous Gast

    Standard

    [quote="Anonymous"]Hi,
    und kann man z.B. so machén:
    in OB 1:
    - UN M0.0 FC 1 speichern

    Dann FC 2 in OB 1 aufrufen
    - U M 0.1 SPB FC 2

    Und drin in FC 2 Merker M0.0 aus "0" sestzen.
    Damit ich schalte ich mit M 0.0 FC 1 in OB 1 aus.

    Ist Möglich so machen?


    gruß waldy

    P.S. kann amn Merker z.B. aus FC 1 in FC 10 aufrufen und andere Wert drauf setzten?

  8. #8
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.752
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    U Bedingung
    CC FC? //Bedingter Bausteinaufruf

    SPB ist bei S7 nur Bausteinintern.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  9. #9
    Avatar von waldy
    waldy ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.10.2003
    Beiträge
    1.425
    Danke
    297
    Erhielt 104 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Hi,
    ich dachte so,

    OB 1
    --------------

    UN M0.0
    SPB FC 1

    U M0.1
    SPB FC 2

    .............


    U M1.2
    SPB FC 10



    erst starte ich mit FC 1, dann setzte in FC1 "S" M0.1- gebe damit freigabe für FC 2.

    Und wenn FC 2 ist gestartet, dann in FC 2 "S" M 0.0 - damit Merker bis ablauf FC 10 bleibt immer gespert.



    Gruß waldy

  10. #10
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.862
    Danke
    78
    Erhielt 805 Danke für 548 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Anonymous
    Hallo Volker,
    ist nicht immer totaler Schwachsinn . Dies habe ich schon oft so gelöst d.h. in die FC packe ich die Technologische Funktion z.B. eine komplette Schrittkette für einen Anlagenteil ...
    klar. das mach ich auch.
    das ganze soll ja übersichtlich bleiben.

    aber so wie ich das sehe möchte waldy in jeder fc nur einen schritt unterbringen. und das ist ja wohl schwachsinn.

    @waldy
    sorry hab vergessen den link einzufügen.
    http://www.sps-forum.de/phpBB2/viewt...524&highlight=
    dort mein letzter beitrag
    Code:
    FUNCTION FC 1 : VOID 
    TITLE = 
    VERSION : 0.1 
    
    BEGIN 
    NETWORK 
    TITLE =s1 heben 
    ...
    ..
    .
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

Ähnliche Themen

  1. 2 x Frage über Kommunikation
    Von Deep Blue im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.12.2006, 16:51
  2. Frage über Praktikum
    Von waldy im Forum Stammtisch
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.06.2006, 16:52
  3. Frage über OEM
    Von waldy im Forum Stammtisch
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.05.2006, 11:01
  4. Frage über Zylinder
    Von waldy im Forum Stammtisch
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.01.2006, 11:34
  5. Frage über SPS - Kenntnisse
    Von waldy im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.10.2005, 07:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •