Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Thema: Takte pro Minute ermitteln

  1. #1
    Registriert seit
    09.10.2012
    Beiträge
    202
    Danke
    25
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi Leute,

    ich würde gerne über ein digitales Signal die Takte pro Minute mit einer 300er S7 ermitteln und Auswerten. Frage ist wie ich das programmiertechnisch realisier? Ich Frage mich wie es ermöglicht wird, dass mit 2 Signalen die Taktanzahl pro Minute ermittelt werden kann.
    Kann mir jemand ein Programmierbeispiel in FUP zeigen?

    Wäre über jegliche Hilfe sehr dankbar


    LG
    EMZ
    Zitieren Zitieren Takte pro Minute ermitteln  

  2. #2
    Registriert seit
    11.09.2007
    Ort
    Suedwestpfalz
    Beiträge
    917
    Danke
    81
    Erhielt 209 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Lies doch die Systemzeit aus und solange Minute gleich Minute ist zählst Du und wenn sich die Minute ändert schreibst Du den Zählwert weg zur Bearbeitung, löschst den Zähler und fängst von vorne an.
    Das Grauen lauert in der Zwischenablage !!

  3. #3
    EMZ ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.10.2012
    Beiträge
    202
    Danke
    25
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Da kann ich dir leider nicht ganz folgen wie das dann in FUP aussehen soll. Könntest du mir bitte mal ein Screenshot hochladen, oder mal genauer erklären wie ich das machen soll? Bauteile etc.
    Ich bin ein Neuling auf dem Gebiet

  4. #4
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Westpfalz
    Beiträge
    1.550
    Danke
    187
    Erhielt 212 Danke für 186 Beiträge

    Standard

    Was machst du denn genau mit 2 Signalen?
    Wenn es nicht hochgenau sein muss kannst du die positiven Flanken des schnellsten Taktmerkers(0,1s) zählen ab Signal 1 zählen und bei Signal 2 stoppen und bei >600 in einer zweiten Variable rücksetzen, archivieren u.ä
    and we all support the team (S.King - Die Arena)

  5. #5
    Registriert seit
    16.06.2004
    Beiträge
    60
    Danke
    3
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    die Zeitgenartorbausteine hat die CPU schon integriert.
    In der HW-Konfiguration Taktmerker ankreuzen(Häkchen) und MB vergeben.

    Dann mit dem s-Takt bis 60 zählen, vergleichen, usw.
    Mit F1-beim FUP-Element wird Dir die Funktion erklärt.

    Jede Menge Beispiele schlummern tief im Forum.

    LG, jb

  6. #6
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Westpfalz
    Beiträge
    1.550
    Danke
    187
    Erhielt 212 Danke für 186 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von jonny_b Beitrag anzeigen
    Jede Menge Beispiele schlummern tief im Forum.
    du musst sie nur aufwecken
    and we all support the team (S.King - Die Arena)

  7. #7
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.252
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    Wieviele Threads braucht es zur Lösung?
    Weisst Du schon ob mit Logo oder 300er?

  8. #8
    EMZ ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.10.2012
    Beiträge
    202
    Danke
    25
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hi, mein Problem liegt vermutlich zuerst mal in der Hardware. Also ich will das ganze über PLCSIM simulieren. Dafür muss ich die Hardware ja laden. Ich hab aber keine Ahnung warum es nicht funktioniert.
    Da kommt diese Meldung und ich weiß nicht was ich dort eingeben soll.


    Hardware.jpg

    Ich bräuchte dafür dringend Hilfe.

    Ich würde es glaube ich so lösen.
    Ich würde "Ganze Zahlen multiplizieren (16-Bit)" dann würde ich die Takte auf einen Zähler für z.B. 2 Sekunden zählen lassen. Diesen Zählwert dann mal 30 multiplizieren dann hätte ich die Takte pro Minute. Das Problem liegt aber darin, dass mein Taktmerker nicht läuft. Ich weiß nicht was ich bei dem obigen Bild ausfüllen muss, damit ich meine Hardware laden kann.

    LG
    EMZ

  9. #9
    Registriert seit
    11.09.2007
    Ort
    Suedwestpfalz
    Beiträge
    917
    Danke
    81
    Erhielt 209 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Schau mal Im SIMATIC Manager unter EXTRAS -> PG/PC-Schnittstelle einstellen welche Zugangsart ist.

    habe schon länger nicht mehr simuliert, die müsste aber "PLCSIM... irgendwas" heissen. diese dann auswählen dann sollte es funktionieren.
    Das Grauen lauert in der Zwischenablage !!

  10. #10
    Registriert seit
    11.09.2007
    Ort
    Suedwestpfalz
    Beiträge
    917
    Danke
    81
    Erhielt 209 Danke für 192 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von EMZ Beitrag anzeigen

    Ich würde es glaube ich so lösen.
    Ich würde "Ganze Zahlen multiplizieren (16-Bit)" dann würde ich die Takte auf einen Zähler für z.B. 2 Sekunden zählen lassen. Diesen Zählwert dann mal 30 multiplizieren dann hätte ich die Takte pro Minute. Das Problem liegt aber darin, dass mein Taktmerker nicht läuft. Ich weiß nicht was ich bei dem obigen Bild ausfüllen muss, damit ich meine Hardware laden kann.

    LG
    EMZ
    Und wenn die Pulse nun nur alle drei Sekunden kommen?

    Wie wäre es wenn Du einen Timer eine Minute lang laufen lässt und dann mit dem Timersignal und dem Signaleingang hochzählst?
    Das Grauen lauert in der Zwischenablage !!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.04.2011, 23:23
  2. takte erzeugen
    Von stan_keiler im Forum Simatic
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 13:54
  3. Stückzahl pro Minute?
    Von bastler im Forum Simatic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.03.2009, 08:13
  4. MoviconX (Progea)oder GP-Pro(Pro-face)
    Von mad_max im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.07.2008, 11:26
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.11.2005, 10:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •