Mir ist folgendes aufgefallen.
Signal 4-20mA
Bei Überschreiten von 23,7mA bekomme ich 32767.
Bei unterschreiten von 1,185,mA bekomme ich auch wieder 32767. In den S7-300 Baugruppen habe ich bei Drahtbruch -32768 bekommen.
Dadurch konnte im SPS Programm relativ einfach der Drahtbruch ausgewertet werden.
Bei der SM1231 würde es in der Hardware noch den Parameter für Drahtbruch geben, nur dann müsste ich den OB82 auswerten.
In der Tabelle von Siemens steht für den Messbereich von Strom auch nur bis 1,185mA etwas drin, drunter sind die Felder frei. Wie werdet ihr den Drahtbruch aus?
4-20ms.jpg