Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: Step7 PEW oder akku bitweise auslesen

  1. #11
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.626
    Danke
    911
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von SCM Beitrag anzeigen
    Oder verwendet ihr in den Weckalarm Bausteinen auch die E/A vom Prozessabbild des OB1???
    Jo, prinzipiell erstmal ja. Kommt aber immer drauf an, was Du warum machen willst.

    Gibt ja auch noch TPA, welche man einem Weckalarm zuordnen kann.

    Direkt die Peripherie lesen ist etwas "aktueller" Da ja seit dem letzten OB1-Beginn ja schon evtl. einige ms vergangen sind. Auf der anderen Seite sind die mit PEW zu verschiedenen Zeitpunkten des Zyklus gelesenen Eingänge somit nicht "konsistent" Wenn Du z.B. 2 mal PEW0 im selben Zyklus liest, kann es sogar sein, das die Werte unterschiedlich sind.

    Also PEW verwende ich nur, wenn es auf die einige ms aktuellere Lesen/Schreiben ankommt. Oder bei alten CPU wo das Prozessabbild zu klein ist.

    Gruß.

  2. #12
    Registriert seit
    31.03.2010
    Beiträge
    335
    Danke
    3
    Erhielt 33 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    Genau um das gehts wenn es drauf ankommt.
    Wenn ich Bausteine im 5ms Interrupt aufrufe will ich aktuelle Istzustände ddder Eingänge haben!
    Und dann übernehme ich ahlt nur die eingänge die ich brauche! Ich mache ja nicht
    Code:
    L PEW 100
    T EW 100
    sondern so wie vorher von mir geschrieben!
    Und dann auch nur bei Baustein Anfang die Eingänge und bei Ende die Ausgänge!
    somit is während dem Baustein konsistent!
    Da der Weckalarm ja eine höhere Priorität hat als der OB1.
    TPA bei der 300 ist sehr eingeschränkt!!!

    Gruß
    Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein!

  3. #13
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.626
    Danke
    911
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Wenn ich Larry und auch andere hier früher schon richtig verstanden habe, wird durch L PEW100 auch das EW100 mitaktualisiert...

    Ich nutze Weckalarme nur, wegen des konstanten Zyklus, da kommts mir meist nicht auf die "Aktualität" an. Weiterhin stehen in meinem OB1 meist nur 2-3 Codezeilen, so dass der OB1 ne Zykluszeit von weniger als 1ms hat. somit ist beim Aufruf des Weckalarms eh alles aktuell

    gruß.

  4. #14
    Registriert seit
    31.03.2010
    Beiträge
    335
    Danke
    3
    Erhielt 33 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    Wo rufst du dann deine ganzen Bausteine auf??
    Wenn nicht im OB1??

    Mfg
    Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein!

  5. #15
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.626
    Danke
    911
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von SCM Beitrag anzeigen
    Wo rufst du dann deine ganzen Bausteine auf??
    Wenn nicht im OB1??
    in den Weckalarmen... ist CFC bzw. PCS7 da ist das Standard. In den verwendeten Bausteinen/Bibliotheken sind halt viele Timer oder Berechnungen, welche die Sampletime benutzen: z.B.

    Code:
    zeit:= zeit+sampletime;
    Gruß.

  6. #16
    Registriert seit
    31.03.2010
    Beiträge
    335
    Danke
    3
    Erhielt 33 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    Ja gut dann reden wir von grundlegend verschiedenen Sachen!

    Mein OB1 hat bis zu 30ms..

    Dann gibts 5 bzw. 10ms Interrupt!!

    Gruß
    Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein!

  7. #17
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.626
    Danke
    911
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Man muss halt verstehen wies funktioniert, und dann schauen, was man machen will

    Bei PCS7 laufen halt langsame Sachen (Temperaturmessungen) in z.B. 1000ms Weckalarmen und schnelle Sachen (Druckregelung) in z.B. 100ms Weckalarmen.

    Hat alles seine Vor/Nachteile... Der Grund für die Weckalarme ist aber wie gesagt die Verwendung der Abtastzeit in den (SCL-)Bausteinen.

    Gruß.

  8. #18
    Registriert seit
    31.03.2010
    Beiträge
    335
    Danke
    3
    Erhielt 33 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    Genau so ist es!

    Bei mir sind es hauptsächliche Abläufe vo es auf Speed drauf an kommt!

    Gruß
    Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein!

  9. #19
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.712
    Danke
    398
    Erhielt 2.398 Danke für 1.998 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    unabhängig davon, wie schnell der zeit-OB ist (bei mir ist der auch meißt schneller wie der OB1-Zyklus) kann ich ein PEW im Prozessabbild immer in das Prozessabbild aktualisieren - das schadet doch nichts (und das restliche zyklische Programm bekommt dann sogar ggf. noch etwas aktuellere Eingänge präsentiert) und stört auch keine mögliche Kapselung ...

    Gruß
    Larry

  10. #20
    Registriert seit
    31.03.2010
    Beiträge
    335
    Danke
    3
    Erhielt 33 Danke für 32 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das mache ich ungern!

    Denn wenn der Zeit OB das restliche unterbricht! Ich dann im Zeit OB einen Eingang Aktualisiere der nicht nur dort verwendet ist könnte es je nach Programmierung Probleme im restlichen Programm geben!

    Das funktionen ausgeführt werden aber nicht vollständig weil zwischen durch der Zeit OB einen anderen Zustand der Eingänge aktualisiert...

    Gruß
    Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein!

Ähnliche Themen

  1. Einzelnes Bit von PEW auslesen
    Von D-Platoon im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.12.2011, 12:47
  2. Akku auslesen
    Von Insane im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.04.2009, 19:08
  3. EW oder PEW
    Von emotionslos1 im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.01.2008, 17:21
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.06.2005, 14:55
  5. pew auslesen und fortlaufend in ein Array abspeichern
    Von Anonymous im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.06.2005, 18:13

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •