Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: BSEND / RECEIVE Problem bei Neustart CPU mit 9 S7-Verbindungen

  1. #1
    Registriert seit
    13.10.2009
    Beiträge
    28
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Forumteilnehmer,

    ich bin gerade auf einer Inbetriebnahme und habe ein Problem mit den BSEND und BRCV Bausteinen.
    Meine Hardware ist eine CPU 317-2PN/DP + CP343-1 Advanced 343-1GX30-0XE0. Dieser CP hat einen Profinet- und einen GBIT-Port. Über den GBIT Port bin ich mit derzeit 9 S7-Verbindungen mit anderen CPU’s verbunden (300 und 400er). Später werden es 12 bzw. ganz später 14 Verbindungen. NetPro Verbindungen sind grün.
    So, die Datei im Anhang sagt mir, dass ich insgesamt max. 32 Verbindungen aufbauen kann und mit SEND/RECEIVE 16 Aufrufe gleichzeitig. Erste Frage: Sind das dann 16 Send und 16 Receive oder „nur“ 8 Send 8 Receive?
    Ich rufe alle SEND Bausteine mit einem 1 Sekunden Takt gleichzeitig auf und habe es genauso programmiert wie hier beschrieben: http://support.automation.siemens.co...ard&viewreg=WW

    Mein Problem ist, dass immer wenn ich die CPU neu starte mindestens ein Baustein keine Verbindung aufbaut. Manchmal sind es auch zwei oder drei und es sind nicht immer die gleichen Bausteine. Ich habe auch mal die Send aufrufe auf 6 heruntergenommen, das gleiche Problem. Als Status Info bekomme ich die Dez 20 was laut Siemens Hilfe folgendes bedeutet:
    a) Maximale Anzahl paralleler Aufträge/Instanzen ist überschritten
    b)Die Instanzen wurden bei CPU-RUN überladen (STOP-RUN-Übergang der CPU oder des CP ist erforderlich.)
    c) Ist beim Erstaufruf möglich
    d) Speicherengpass des CP
    a und b kann ich ausschließen weil ich erst mal nur mit 6 Verbindungen arbeite. c) soll das heißen, dass das nur beim ersten Zyklus kommt und dann nie wieder? bei mir ist das laufend so, also Status 20. d) Speicherengpass sollte bei dem CP auch nicht sein.

    Ich hab dann mal versucht, die Aufrufe der Send Bausteine Schrittweise zu machen, also 3 Schritte zu je 3 mal Send Bausteinaufruf (1 Sek) -> sind die ersten drei Rückmeldungen Done oder Error wird der nächste Schritt gestartet -> dabei gleiches Problem. Dann habe ich die Freigabe für die Bausteine beim CPU Start verzögert, soll heißen, die ersten drei Send mit dem ersten Zyklus zurücksetzen, die nächsten drei beim zweiten Zyklus, usw. auch gleiches Problem.

    Und jetzt bin ich soweit, dass ich nicht mehr weiter weis. Vielleicht hatte jemand das gleiche Problem und kann mir da einen Tipp geben.

    Gruß
    markham
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Zitieren Zitieren BSEND / RECEIVE Problem bei Neustart CPU mit 9 S7-Verbindungen  

  2. #2
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    .
    Also die "betreibbaren Verbindungen" sind in ihrer Zahl 16,
    die im Programm angestossenen Sende-Aufträge können
    aber nicht gleichzeitig von der CP bearbeitet werden.

    Da solltest du die Send-Aufträge schon hintereinander
    an die CP geben (nach dem DONE des vorangegangenen
    Auftrags).

    Beim zyklischen Auslösen der SEND-Aufträge wird im
    genannten Beispiel der 1s-Taktmerker benutzt, das
    bedeutet, du löst also alle Aufträge zum gleichem
    Zeitpunkt aus.
    kind regards
    SoftMachine

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.01.2013, 20:04
  2. Problem mit MMS Karte bei CPU 313C
    Von hausimbusch im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.12.2012, 20:34
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.03.2011, 19:08
  4. Problem mit BSEND/BRCV
    Von romanz im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 16:32
  5. Problem mit 2 TCP-Verbindungen
    Von cboerm im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.07.2010, 21:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •