Hallo Leute,

ich habe eine Schrittkette mit einer kleinen Zylindersteuerung.

Die Fahrzeiten der Zylinder wollte ich jetzt erstmalls mit Supervisions überwachen.

Nur fehlt mir hier etwas die erfahren bzw. der Ansatz.

Ich bin soweit das ich den Schritt habe der den Zylinder ausfährt.
1. Hier eine Supervision überwachen anlegen mit meinetwegen 4s überwachungszeit.
2. Hier kann ich dann bei kommenden Supervisionfehler einen Störungsmerker/bit setzen. V1 - N - "Zylinder Timeout" M10.0

Nur wie komm ich dann aus der Supervision wieder raus?
(Die kann man ja quittierbar und nicht quittierbar schalten.)

Sobald ein Timeout vorliegt gehen wir davon aus das das zu Pressende Bauteil schlecht is und ausgesondert werden muss.
Sprich ich sollte wohl die Shrittkette zurücksetzen, Freigabe wegnehmen, Fehler beheben, Fehleer quittieren, und auf neustart der kette warten.

Richtig?

Oder habt ihr da andere Ansätze die zu empfehlen sind.

Grüße Chris