Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Problem mit SPS-Seitigem PID Regler (FB41)

  1. #11
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    Ostsee 5 min zum Strand
    Beiträge
    780
    Danke
    92
    Erhielt 110 Danke für 98 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    Also auf dem ersten Blick erkennt man da mindestens 2 Überlappungen deiner MW/MDs.
    Und wer weiss was sich im Programm noch so alles überlappt, wenn man MW115, MD119 usw. liest
    Gruß von der Ostsee

    Nordischerjung
    _____________________

    Wenn man seinem Paßbild ähnlich zu sehen beginnt, sollte man schleunigst Urlaub machen. (Vico Torriani, schw. Entertainer)

    Ich habe eine Diät gemacht und fettem Essen und Alkohol abgeschworen - in zwei Wochen verlor ich 14 Tage. (Joe E. Lewis)

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu Nordischerjung für den nützlichen Beitrag:

    ducati (02.08.2013)

  3. #12
    froststurm85 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    5
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank für die zahlreichen Antworten!

    Ein Problem konnte ich schonmal lösen (bzw. reduzieren):
    PV_PER und SP_INT waren unterschiedlich skaliert. Bei PV_PER war der Messwert noch unberührt und hat anstatt 26,6 den Wert 266 ausgespuckt. Nach der Einstellung wurde auch ein Stellwert ausgegeben, der nicht komplett jenseits von gut und böse liegt.

    Zur Ermittlung der Streckenparameter habe ich einen Sprung von 0 auf 100% aufgenommen (in 22 Minuten wurden aller 500ms Werte aufgenommen und in einem Dokument gespeichert). Die Starttemperatur lag dabei bei 28 °C. Bei 145°C habe ich die Aufnahme abgebrochen, um Schäden zu vermeiden. Die gesammelten Werte habe ich in Kahlert System-Identifikation IDA übertragen, approximiert, ausgewertet und somit die Streckenparameter erhalten.


    Zu den Überlappungen:
    Da ich das SPS-Programm nicht selbst geschrieben habe, sondern "nur" die Regelparameter neu bestimmen soll, ist mir der FB41 sowie Step7 nicht sehr vertraut.
    Deshalb meine Fragen:
    Inwiefern überlappt sich was?
    Wie gehe ich am besten an die die Sache ran?

  4. #13
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.629
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von froststurm85 Beitrag anzeigen
    Zur Ermittlung der Streckenparameter habe ich einen Sprung von 0 auf 100% aufgenommen (in 22 Minuten wurden aller 500ms Werte aufgenommen und in einem Dokument gespeichert). Die Starttemperatur lag dabei bei 28 °C. Bei 145°C habe ich die Aufnahme abgebrochen, um Schäden zu vermeiden.
    ...
    Zu den Überlappungen:
    Inwiefern überlappt sich was?
    Naja, die Sprungantwort von 0 auf 100% ist suboptimal. Man macht sowas an dem zu erwartenden Arbeitspunkt vielleicht von 20 auf 30% oder so. Ausserdem macht es keinen Sinn die Messung abzubrechen bevor der stationäre Endwert erreicht ist. Dann kannst Du garnichts ordentlich berechnen.

    Zu den Überlappungen: Merkerworte und Doppelworte sollten immer gerade Adressen haben, weiterhin besteht ein Doppelwort aus 4 Byte somit ist MD 104 106 108 110 112 Überlappungen die so keinen Sinn machen.

    PS: Evtl. sollte man auch davon ausgehen, dass es eine Strecke mit I-Verhalten (nicht PT2) ist, wenn Deine Kiste gut isoliert ist... Aber wie die anderen schon schrieben, solange Du Deine Beschaltung der MW MD am Reglerbaustein nicht ordentlich machst, brauchst Du über den Rest nicht nachdenken.
    Geändert von ducati (02.08.2013 um 16:13 Uhr)

  5. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu ducati für den nützlichen Beitrag:

    froststurm85 (02.08.2013),kapo666 (02.08.2013)

  6. #14
    Registriert seit
    23.11.2012
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    147
    Danke
    48
    Erhielt 19 Danke für 19 Beiträge

    Standard

    ich nehme für meine Regler keine MW oder MD, stattdessen habe ich mir einen eigenen Global-DB zusammengeschrieben und dann die Länge der Fächer bestimmt.

  7. #15
    froststurm85 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    5
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Jetzt bin ich auf jeden Fall schlauer.
    Ich habe mal den Rest des Programms duchgeschaut und entdeckt das es auch noch an anderen Stellen solche Überlappungen gibt.
    Gibt es eine eine schnelle Möglichkeit so etwas zu beheben oder muss ich überall per Hand die Adresse ändern?

  8. #16
    Registriert seit
    23.11.2012
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    147
    Danke
    48
    Erhielt 19 Danke für 19 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Mit der Funktion "Umverdrahten" kannst du zum Beispiel alle verwendete M2.0 in M2.1 ändern. Jedoch finde ich das etwas unübersichtlich.
    Besser du suchst die Fehlerhaften per Hand.

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu kapo666 für den nützlichen Beitrag:

    froststurm85 (02.08.2013)

Ähnliche Themen

  1. PID-Regler FB41
    Von absoluterbeginner im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.01.2013, 07:22
  2. CPU-tausch Problem mit PID-Regler
    Von dicker im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 10:57
  3. Probleme mit PID Regler FB41
    Von LarsDD im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.06.2010, 21:15
  4. PID Regler FB41 - schwingt zu stark
    Von Lars Bizare im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 17:50
  5. Problem mit dem PID Regler S7-200
    Von BTDA im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.06.2004, 12:32

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •