Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Lizenzkey fehlerhaft + ungültig???

  1. #1
    Registriert seit
    19.09.2011
    Beiträge
    17
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    seit heute kann ich STEP 7 nicht mehr starten. Es kommt die Fehlermeldung.

    s7-fehlermeldung.png s7-step.JPG

    Betriebssystem:
    Windows 7 Home 64bit (Virtual PC 2007 + Windows XP Professional 32bit SP3)

    Ich habe Siemens USB eingesteckt. Ist jedoch leer, ist das normal?

    Was muss ich tun?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zitieren Zitieren Lizenzkey fehlerhaft + ungültig???  

  2. #2
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    .
    Sofern da wirklich eine Lizenz auf deiner HD ist:

    Bei WinXP habe ich festgestellt, dass der ALM-Service
    beim PC-Hochlauf nicht automatisch gestartet wurde.
    Du musst also den ALM-Server zum arbeiten bringen.

    Bei deinem Win7 wird es wohl auch so sein.

    Dein Stick ist leer, weil du deine Lizenz transferiert
    hast. Schau mit deinem Lizenz-Manager einfach
    nach, ob er sie findet.
    kind regards
    SoftMachine

  3. #3
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Du must mit dem Lizenzmanager die Lizenz vom Stick zum Rechner übertragen. Der ALM wird bei der S7 inst mitinstalliertwenn du es nicht abwählst. Es kann auch sein, das deine virt. Masch. keine Verbindung mehr zu dem LW hat, wo du den Key installiert hast. Wenn die lizenz zerschossen ist, hilft u.U. mit sicherheit ein Anruf bei Siemens. Dann benötigst du die Lizenzunterlagen dafür. Der Stick sieht aber nicht sehr nach Siemens aus...


    oder sind die ersten 14 Tage abgelaufen?



    Wähle einen Beruf, den du liebst,und du brauchst keinen Tag in deinem Leben mehr zu arbeiten. Konfuzius
    Geändert von thomass5 (04.08.2013 um 16:01 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    .
    Zitat Zitat von thomass5 Beitrag anzeigen
    Der Stick sieht aber nicht sehr nach Siemens aus...
    Deshalb meine Bemerkung :

    Zitat Zitat von SoftMachine Beitrag anzeigen
    .
    Sofern da wirklich eine Lizenz auf deiner HD ist:
    Gruss
    kind regards
    SoftMachine

  5. #5
    Registriert seit
    06.03.2009
    Beiträge
    128
    Danke
    83
    Erhielt 17 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    kannst Du den ALM überhaupt noch starten? Wenn nicht, dann ALM neu installieren. Den kann man bei BigS auch downloaden. Hatte ich schon mehrfach Ansonsten, wenn Lizenz zerstört, Anruf bei Siemens, die sind kulant, ABER wie schon oben erwähnt, "sieht der Stick nicht sehr nach Siemens aus" ...

  6. #6
    CK1980 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.09.2011
    Beiträge
    17
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    danke für die Antwort. Ja, 14 Tage ist abgelaufen, obwohl ich vorgestern (Freitag) WinXP Pro und STEP 7 installiert habe. Das Programm lief ohne Probleme, bis heute.

    Die Software und Stick habe ich im November 2011 beim eBay (Händler) gekauft.

  7. #7
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    10 km vom Herzen der Natur
    Beiträge
    1.626
    Danke
    120
    Erhielt 340 Danke für 255 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von CK1980 Beitrag anzeigen
    Die Software und Stick habe ich im November 2011 beim eBay (Händler) gekauft.
    ... und zwar für einen sagenhaften Preis!
    Die Software ist nicht Original! Du hast sicher kein Linzenzzertifikat mit Hologramm etc.
    Den Anruf bei Siemens kannst Du Dir sparen, den Preis für die Software kannst Du als Lehrgeld verbuchen.
    Gruß
    Michael

  8. #8
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.476
    Danke
    1.140
    Erhielt 1.238 Danke für 971 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von CK1980 Beitrag anzeigen
    Ich habe Siemens USB eingesteckt. Ist jedoch leer, ist das normal?
    Die Lizenz ist in einem versteckten Ordner auf dem Key.
    Deshalb sieht der Stick auf den ersten Blick leer aus.
    Steck den Stick rein und öffne dann den Automation Licence Manager.
    Wenn du dann auf das USB-Laufwerk klickst sollte er die Lizenz-Informationen anzeigen.
    Im Glücksfall ist ne Lizenz drauf.

    Aber wie M-Ott schon sagte, bekommst du von Siemens Null Unterstützung, da du keine rechtmässige Version erworben hast.
    Falls der Händler bei Ebay weiterhin Raubkopien verkauft, kannst du ja mal Siemens drauf aufmerksam machen. Die haben eine recht große Rechtsabteilung

    Gruß
    Dieter

  9. #9
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    10 km vom Herzen der Natur
    Beiträge
    1.626
    Danke
    120
    Erhielt 340 Danke für 255 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Was ich gerade gesehen habe: Du hattest sowieso nur eine Jahreslizenz, wahrscheinlich ist das die Schülerversion gewesen. Die hättest Du als Schüler / Student für einen geringen Obolus (ca. 20 -30 €) auch über Siemens beziehen können.
    Gruß
    Michael

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.06.2011, 20:34
  2. Steuerungsauftrag ungültig
    Von giro im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.06.2011, 15:48
  3. Variablenarchiv fehlerhaft
    Von Earny im Forum HMI
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.08.2008, 19:52
  4. Bausteinvergleich fehlerhaft in V5.3 SP3?
    Von Eumel im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.01.2007, 17:49
  5. Datenübertragung über Ethernet fehlerhaft
    Von CrazyCat im Forum Feldbusse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.02.2006, 08:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •