Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Generierungswerkezuge für S7-Programmierer

  1. #1
    Registriert seit
    15.11.2005
    Beiträge
    89
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo liebe SPS-Gemeinde !

    Ich habe mal eine grundsätzliche Frage:
    Sieht jemand Bedarf (oder arbeitet sogar damit) für externe Tools,
    zum automatischen Generieren von SPS-Codes ?
    Um zu verdeutlichen was ich meine, ein paar Beispiele:

    1) automtisches Erstellen von Fehlerdiagnosetexten (z.B. für ProTool oder WinCC anhand einer exportierten S7-Symbolliste) samt zugehöriger AWL-Quelle zur SPS-seitigen Ansteuerung

    2) automatische Erstellung von Endlagenanzeigen (z.B. von pneumatischen Zylindern)

    3) Nachträgliche Beschriftung von Schrittkettenmerkern in der Symboltabelle anhand zuvor exportiertet AWL-Quellen von SK-FC's (Netzwerktitel o.ä . übernehmen)

    4) schnelleres Erstellen von Datenbaustein-Quellen über ext.Programme
    mit Excel-Funktionalität (z.B. markieren von 2 Zellen und fortlaufende Nummer automatisch erhöhen..)

    5) Nachträgliche Neunummerierung von GRAPH7-Ketten (Schrittnummer und Tranistionsnummer richtigstellen, sofern dies nicht schon beim Schreiben der GRAPH7-Bausteine gemacht wird

    6) automatsiches Erstellen von Zylindertextlisten anhand der S7-Symbolliste für ProTool oder WinCC

    Meine Frage zielt darauf ab, ob solche Tools bei Programmierern Anklang finden würden. Ich selbst programmiere seit 10 Jahren S5 und S7 und habe in meiner bisherigen Firma diverese Programme erstellt, die schreibintensive Arbeiten erheblich reduzieren konnten.
    Gänzlich unklar ist mir jedoch, ob oben angeführte Beispiele auch in anderen Firmen von Bedarf wären (natürlich maßgeschneiderte Lösungen) oder ob Ihr meint, das ist Humbug, ihr arbeitet ohne so was eh schneller.

    Ich hoffe, ich konnte einigermaßen klarstellen, was ich meine.
    Für jede Antwort wäre ich Euch sehr dankbar, bin davor mich beruflich zu verändern.

    Schönes We,

    nairolf
    _________________________________________
    Solls funktionieren, oder darfs auch Siemens sein?
    Zitieren Zitieren Generierungswerkezuge für S7-Programmierer  

  2. #2
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.196
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    hier meine Meinung

    3) Nachträgliche Beschriftung von Schrittkettenmerkern in der Symboltabelle anhand zuvor exportiertet AWL-Quellen von SK-FC's (Netzwerktitel o.ä . übernehmen)
    glaube nicht dass sich das lohnt. gleich sauber arbeiten?

    4) schnelleres Erstellen von Datenbaustein-Quellen über ext.Programme
    mit Excel-Funktionalität (z.B. markieren von 2 Zellen und fortlaufende Nummer automatisch erhöhen..)
    von Siemens gibts was in Excel

    5) Nachträgliche Neunummerierung von GRAPH7-Ketten (Schrittnummer und Tranistionsnummer richtigstellen, sofern dies nicht schon beim Schreiben der GRAPH7-Bausteine gemacht wird
    warum nicht gleich in Graph nummerieren?

    Die anderen Sachen hat sich der eine und andere schon selbst gebaut oder will kein Geld ausgeben. Manches wäre auch zu speziell. Mein SymCreator kam zwar recht gut an, aber die anderen Sachen mit Ausnahme der Freeware geniessen keinen riesigen Zuspruch. Beruflich verändern? In die Richtung das würde ich mir überlegen. Warum nicht weiter S5/S7?


    Ich arbeite übrigens mit ca 20 verschiedenen Zusatztools.


    MfG
    André Räppel
    Zitieren Zitieren Tools  

  3. #3
    Registriert seit
    15.11.2005
    Beiträge
    89
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo André !

    Danke für Deine Antwort !

    glaube nicht dass sich das lohnt. gleich sauber arbeiten?
    Prinzipiell stimme ich Dir vollkommen zu, jedoch habe ich die Erfahrung gemacht, daß SK-Abläufe (gerade im Sondermaschinenbau) sich bis zur Auslieferung oft (manchmal erheblich ändern.
    Da kann es schon passieren, daß der Symboltext eines SK-Merkers nicht mehr ganz zu dem passt, was dieser tatsächlich tut.

    von Siemens gibts was in Excel
    Kenne das Teil jedoch, fehlt für meinen Geschmack eine vernünftige
    Plausibiltätskontrolle. Der Benutzerkomfort läßt auch zu wünschen übrig.
    Meine Vorstellung z.B. DropDownList bei der Formatwahl usw.

    warum nicht gleich in Graph nummerieren?

    Ursache ähnlich gelagert wie bei den NW-Titeln von SK-Merkern.
    Werden viele Verzeigungen immer wieder geändert, passierts schon mal.

    Die anderen Sachen hat sich der eine und andere schon selbst gebaut oder will kein Geld ausgeben. Manches wäre auch zu speziell. Mein SymCreator kam zwar recht gut an, aber die anderen Sachen mit Ausnahme der Freeware geniessen keinen riesigen Zuspruch. Beruflich verändern? In die Richtung das würde ich mir überlegen. Warum nicht weiter S5/S7?
    Nach 10 Jahren Sondermaschinenbau mir all den verbundenen Entbehrungen möchte ich einfach mal etwas anderes versuchen.
    Das ganze soll in die Richtung laufen: schon aus einem CAE-System
    heraus eine weiterverwendbare Grundlage für Inbetriebnehmer zu schaffen.

    Nochmals vielen Dank für Deine Meinung.

    Cu, nairolf
    _________________________________________
    Solls funktionieren, oder darfs auch Siemens sein?

Ähnliche Themen

  1. SPS-Programmierer (m/w)
    Von Arno Bokelmann im Forum Suche - Biete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.05.2011, 10:55
  2. Sps Programmierer
    Von andiehm im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.02.2011, 14:08
  3. Programmierer PS4-201
    Von Topas im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.07.2006, 18:01
  4. SPS-Programmierer
    Von BKW im Forum Suche - Biete
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.04.2006, 07:35
  5. Programmierer
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.10.2004, 09:20

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •