Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: S7-200 Ethernet

  1. #1
    Registriert seit
    27.03.2010
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,
    Vorhanden ist eine CPU224XP, 2x EM231 und CP243-1 - Micro/Win SP9
    Ziel ist es, um nicht jedesmal mit dem Notebook Vorort zu müssen, über Netzwerk anstatt überr PPI den Datenlogger auszulesen.
    Wen ich über den Ethernet-Assistenten das Modul konfiguriere kommt beim Versuch die Datei zu übertragen die Fehlermeldung "Es gibt Konfigurationen, die nicht den Modulen entsprechen. Ordnen Sie die intelligenten Module neu an..."
    Das Modul wird als -2- erkannt und ist entsprechend auch konfiguriert.
    Bei den Punkt-zu-Punkt Verbindungen habe ich 0 angegeben weil ich ja keine Verbindung zu einer anderen CPU haben möchte, richtig?
    Anpingen geht auch nicht, somit wurden auch keine Daten ins Modul übertragen.
    Wo liegt der Fehler?

    Sollte die Verbindung stehen sieht der weitere Ablauf doch folgendermaßen aus:
    -ETH2_Ctrl über SM0.0 aufrufen
    -CP_R, Ch_R und Fehler benötige ich nicht, wird fiktiver Wert angegeben
    -Verbindung PPI in TCP/IP ändern und loslegen

    Sehe ich das richtig oder liege ich falsch?

    Dank und Gruß
    Andi
    Zitieren Zitieren S7-200 Ethernet  

  2. #2
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    lange her, so wie das aussieht ist bei Dir bereits eine Konfiguration für einen CP vorhanden. Schaue Dir diese mal an, eventuell editieren oder löschen das ETH2_Ctrl macht mich stutzig. Normalerweise fängt der Assistent mit 0 oder 1 an, die 2 deutet auf was vorhandenes hin.

    Gruß
    Mario

  3. #3
    AndiHN ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.03.2010
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    wie schon erwähnt sind 2 EM231 vorhanden, diese werden in der Übersicht als 0 und 1 und das CP als 2 erkannt. Was noch über nen Assistenten konfiguriert wurde war ein TD400 und ein Datenlogger. Bei der Übersicht des Zielsystems stehen diese allerdings nicht drin, was mich dabei auch verwundert ist, dass die IP des CP richtig angezeigt wird, ich aber diese auch nicht anpingen kann.
    Danke Und Gruß
    Andi

  4. #4
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Naja,
    was macht denn der CP beim Einschalten? Blinkt der rot? Dann sucht er ne Zuweisung und hat keine feste IP, ich dächte das war so. Hmm, die 2 kann auch der Modulplatz sein, bei mir sind das immer die ersten nach der CPU. War da nicht auch was mit intelligenten Modulen und deren Steckplatzzuordnung? Wenn ich Muße habe schaue ich mal ins Handbuch....

    Gruß
    Mario

  5. #5
    AndiHN ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.03.2010
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ja richtig, die rote LED blinkt.
    Habe nun auch nur die CPU und die CP angeschlossen. Datalogger und TD400 entfernt. Trotzdem kommt immer der selbe Fehler.
    Im Handbuch steht:

    Verhalten des CP 243-1 bei Projektierungsfehlern
    Erkennt der CP 243-1 eine ungültige Projektierung, dann versucht er seine
    TCP/IP-Adressparameter (IP-Adresse, Subnet-Maske und IP-Adresse des Gateways) über
    einen BOOTP-/DHCP-Dienst zu beziehen. Der CP 243-1 versucht dies ca. 1 Minute lang.
    Bekommt er in dieser Zeit keine Antwort von einem BOOTP-/DHCP-Dienst oder ist die
    Antwort ungültig oder fehlerhaft, dann blinkt für ca. 30 Sekunden die rote LED ("SF"). Dieser
    Vorgang wird solange zyklisch durchlaufen, bis der CP 243-1 entweder im Speicher der S7-
    200-CPU eine gültige Projektierung vorfindet oder von einem BOOTP-/DHCP-Server eine
    gültige Antwort bekommt.
    Empfängt der CP 243-1 eine gültige BOOTP-/DHCP-Antwort, dann konfiguriert er sich wie
    folgt:
    ● IP-Adresse, Subnet-Maske und IP-Adresse des Gateways werden aus der
    BOOTP-/DHCP-Antwort übernommen
    ● Die Übertragungsart wird auf "Autonegotiation" (Automatische Einstellung) gestellt.
    ● Die Überwachungszeit für Verbindungen ("Keep Alive") wird auf 30 Sekunden gesetzt
    So konfiguriert ermöglicht es der CP 243-1 nun, von STEP 7 Micro/WIN 32 aus über
    Ethernet auf die S7-200-CPU zuzugreifen. Über diesen Weg kann jetzt eine neue gültige
    Projektierung eingespielt werden. Eine Kommunikation mit anderen Steuerungen ist in
    diesem Zustand nicht möglich. Nach einem Reset konfiguriert sich der CP 243-1 dann
    entsprechend der neuen Projektierung.

  6. #6
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hmm,
    klingt irgenwie eigenartig, ich würde prüfen, wird der Datenbereich des DB in irgendeiner Form von einer anderen Komponente mit benutzt? Also die Datenbereiche des Loggers und des TD mal prüfen, das ist ein Knackpunkt über den ich glücklicherweise noch nie gestolpert bin der aber immer eine genaue Planung bei der Büchse verlangt.
    Ich nehme an Du hast den CP automatisch erkennen lassen, da sollte eigentlich bei falscher Modulposition irgendwas angemeckert werden. Du hast den richtigen Modul im Assistenten verwendet, also den -1 und nicht den -IT?
    Was sagen die Errorbytes der ETH Module im Programm bei laufender SPS?
    Das sind die Dinge die mir jetzt so einfallen, eigentlich geht das ganze CP Zeugs an der 200 recht stabil.

    Gruß
    Mario

  7. #7
    AndiHN ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.03.2010
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    So, es funktioniert - warum weiß ich allerdings nicht.
    Habe alles mögliche probiert, sogar neues Programm und nur die CPU + CP, trotzdem keine Funktion. Nächster Schritt war die Datenübertragung über Crossover, ging trotzdem nicht.
    Kann es möglich sein, dass durch Änderung der Subnetmaske von 255.255.255.0 auf 255.255.0.0 das ganze geht? Dies war das einzige was ich noch probiert habe.
    Die Fehlermeldung "Es gibt Konfigurationen, die nicht den Modulen entsprechen. Ordnen Sie die intelligenten Module neu an..." ist wohl normal, so habe ich wo anders gelesen, und auf einen Bug zurück zu führen. Diese kommt auch weiterhin bei mir, aber Gerät funktioniert.

    Danke nochmal und Gruß
    Andi

  8. #8
    Registriert seit
    14.06.2014
    Beiträge
    38
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    habe auch Probleme mit der Verbindung.
    Habe die gleiche Konstellation wie oben beschrieben.
    Allerdings kann ich die CP anpingen.
    Bei der Datenübertragung folgendes Bild

    bild_1.jpg

    Wie hast Du es hinbekommen?

    Vielen Dank im Voraus!

    Frank

  9. #9
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Naja,
    wenn das so ist auf die unbekannte CPU doppelklicken, wenn nix weiter an Fehlermeldungen kommt mit OK bestätigen. Dann kann man übertragen.

    Gruß
    Mario

  10. #10
    Registriert seit
    14.06.2014
    Beiträge
    38
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ist die ganze Zeit nicht gegangen.
    Jetzt funktioniert es, weiss der Geier.

    Habe aber noch eine Fehlermeldung, wenn ich das Programm aus der CPU auf PG lade.

    Die Zeit für Kommunikationsverbindung ist abgelaufen. Prüfen Sie die Netzadresse, die Baudrate und die Kabelverbindung.

    Wo kann man etwas einstellen?

    Programm wir zwar übertragen, aber keine Symboltabelle (wir die überhaupt aus der CPU übertragen).?

    Danke!
    Frank

Ähnliche Themen

  1. S7-200 + CP243-1 Ethernet Modul
    Von nUgg3t im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.06.2012, 10:24
  2. IBH ZR-200 Dial In/Out Ethernet-Router
    Von IBHsoftec GmbH im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.04.2008, 13:34
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.01.2008, 09:01
  4. S7-200 Ethernet Karte CP 243
    Von maxi im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.05.2006, 11:56
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.04.2005, 14:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •