Hallo alle zusammen,

ich hab folgendes Problem. Ich möchte meine Anlage (CPU313C-2DP und TP700 - beide über MPI verbunden) über das Teleservice Modul von VIPA (TM-E 900-2E651 GPRS) fernwarten. Ich hab alles schön nach der Anleitung von ewon (ewon ist der eigentliche Hersteller) eingerichtet. Bibliothek von ewon hab ich ebenfalls eingebunden und das Routing des Teleservice Moduls - von Ethernet nach MPI - korrekt eingestellt.
Wenn ich mich mit dem PG nun via Ethernet am Teleservice Modul (IP 192.168.81.245) anschließe kann ich auf die CPU (MPI 2) zugreifen.

Die Einstellungen für den Zugriff auf Talk2M habe ich über die Weboberfläche des Teleservice Moduls eingerichtet und getestet - alles IO. Wenn ich mich jetzt allerdings mit dem eCatcher über Talk2M am Teleservicemodul anmelde (Auch hier funktioniert die Verbindung zur Weboberfläche einwandfrei) und mit TIA (V12.0 jetzt auch schon mit SP1) auf die CPU zugreifen will, hängt sich TIA komplett auf.
Bausteine beobachten heißt jetzt "Kaffee trinken gehen" - denn zwei Klicks mit der Maus innerhalb fünf Sekunden und TIA verabschiedet sich mit einem komplett weißen Bildschirm.

Kennt jemand das Problem? Oder hat einen Hinweis, den ich noch nicht in betracht gezogen habe?

Danke, Benni