Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Frage zu Analogwertverarbeitung Wort aus DB auf analogen Ausgang

  1. #11
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.620
    Danke
    777
    Erhielt 647 Danke für 493 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von extruder_luder Beitrag anzeigen
    Der einzige Grund solche Berechnungen in Real zu machen ist, das man nicht in der Lage ist, die Operationen so anzuordnen, das kein Überlauf der Akkus stattfindet. Ich habe früher dividiert, indem vorher multipliziert wurde und dann den Akku getauscht, was einer Division gleichkommt.
    Das musste ich früher schon in der SattCon so machen. Aber heute macht man das in Real nicht weil man es nicht anders kann. Sondern weil man heute die Möglichkeit hat, das direkt so im Programmcode abzulegen wie man es auch auf ein Blatt papier schreiben würde wenn man will dass der Nächste die Formen auf einen Blick versteht.

    Dann laufen Programme schnell ab. Heute schöpft man nur aus dem Vollem und wundert sich wenn man unglaubliche Zykluszeiten bekommt.
    Es gibt von Siemens CPU Daten, woraus man ersehen kann, wie lange eine Real Division dauert. Wer weiss wie das gemacht wird, weiss auch warum das solange dauert
    Wir sind heute in der glücklichen Lage das wir Programme nicht mehr optimal bis fast auf den Assembler runter ausprogrammieren müssen damit die CPU nicht in die Knie geht sondern wir können es heute so programmieren dass es einfach zu lesen und zu verstehen ist.

    Es ist heute ja auch nicht mehr nötig Bitmeldung händisch in übertragungsworte zu verpacken um Telegrammverkehr klein zu halten. Wir können es uns heute leisten aus dem Vollen zu schöpfen. Denn Leistung ist billig. Entwicklungszeit ist es nicht.

    Ich will nicht sagen dass es nicht sinnvoll ist auch zu wissen wie die CPU im Hintergrund die Bits schubst aber auf den Programmierstil sollte es nicht mehr so grossen Einfluss haben wie früher wo man noch um jedes Byte feilschen musste.

    mfG René

  2. #12
    Registriert seit
    03.12.2009
    Beiträge
    64
    Danke
    1
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Rene,

    ich sehe dass Du noch die Grundlagen kennst.

    Prinzipiell gebe ich Dir vollkommen recht. Code sollte so übersichtlich und einfach wie möglich geschrieben werde, solange ich dann nicht eine 400er statt einer Logo einsetzen muss.

    Wie Akkus und Register behandelt werden, gehört jedoch meiner Meinung nach zur Grundausstattung eines Programmieres. Sobald man nicht mehr daran verzweifelt Werte von 0..50 auf einen Wertebereich von 0..27648 abzubilden sondern es z.B. mit indirekter Adressierung zu tun bekommt, hört es so glaube ich auf das man mit Realzahlen operieren kann.

    Ich habe viel mit völlig unerfahrenen Ingenieuren zu tun, die bei analoger Technik mit x Stellen hinter dem Komma rechnen und glauben damit ein tolles Programm zu schreiben, hinterher wundern sie sich warum sie Sprünge in den Werten feststellen und haben noch nie etwas von Auflösung und Wandlungszeit gehört.

    Statt ein fertiges Programm als Hilfestellung zu schicken, denke ich das man am Besten lernt, indem man sich Gedanken über das Problem macht, abschreiben kann jeder.

    Deshalb sollte es reichen, einen Tip zu geben wie subtrahieren und den guten alten Dreisatz auspacken, dann ist die Normierung kein Problem.

    Gruss

    Oliver

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.09.2012, 15:04
  2. Zugriff auf Bit aus Wort in FB-Deklaration
    Von Holger Levetzow im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.01.2010, 15:38
  3. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 22.03.2008, 14:15
  4. 2 versch. werte an einem analogen ausgang mit der ps3
    Von Anonymous im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.08.2004, 19:54
  5. helligkeit von led's über analogen ausgang eine sps regeln
    Von Anonymous im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.07.2004, 21:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •