Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Simatic S7-200 Problem mit Verbindung

  1. #1
    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo, ich habe eine Frage, vielleicht können Sie mir weiterhelfen.
    > Ich habe eine S7-200 CPU 224XP und ET200S. Kann ich mit den gelieferten
    > Kabel von Siemens MPI/DP hier die Daten auslesen ? Als Software habe ich Step7 TIA V12 und V4.0
    > STEP 7 MicroWIN SP9. Ich beschäftige nich erst seit kurzem mit Siemens.
    > Es kommt eine Verbindung zustande, aber mit unbekannter Adresse, die 2
    > grünen LED am PC-Adapter leuchten. Alle Adressen werden nacheinander
    > abgefragt. Hintergrund ist ein Schaltschrank aus dem ich die Daten auslesen muss, um das System zu ändern oder zu begreifen.
    >
    > MfG
    >
    > Rainer
    >
    Zitieren Zitieren Simatic S7-200 Problem mit Verbindung  

  2. #2
    Registriert seit
    17.06.2003
    Beiträge
    1.274
    Danke
    482
    Erhielt 65 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    Du brauchst da kein MPI-Kabel sondern ein PPI-Kabel.
    Nutze mal die Suchfunktion im Forum.

  3. #3
    m&p ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Rudi Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Du brauchst da kein MPI-Kabel sondern ein PPI-Kabel.
    Nutze mal die Suchfunktion im Forum.
    Hallo ich habe ein PPI-Kabel schon versucht, welche Parameter müsste ich einstellen, und in welcher software ?

    MfG

    Rainer
    Zitieren Zitieren PPI-Kabelprobleme  

  4. #4
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.738
    Danke
    444
    Erhielt 924 Danke für 744 Beiträge

    Standard

    Für die S7-200 alles in MicroWin:
    Ansicht -> Komponente -> PC-PG-Schnittstelle -> PC/PPI-Kabel einstellen
    Ansicht -> Komponente -> Kommunikation > rechts oben Adresse entfernt: 2, rechts unten Übertragungsrate: Haken bei "In allen Baudraten suchen", anschließend links auf "Doppelklicken zum Aktualisieren" und hoffen, dass was gefunden wird.

  5. #5
    m&p ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo, habe ich so gemacht es kommt nur die Antwort unkown Adress, PPI-Kabel scheint zu funktionieren.

  6. #6
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.470
    Danke
    506
    Erhielt 218 Danke für 193 Beiträge

    Standard

    Die Adresse 2 bei MPI war wohl die deines PG gewesen sein.

    Die 200 wird eine andere Adresse haben. Sollte so was wie "alle erreichbaren Teilnehmer suchen" geben.
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  7. #7
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.738
    Danke
    444
    Erhielt 924 Danke für 744 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das PG hat üblicherweise die Adresse 1 (einzustellen unter PC-PG-Schnittstelle) und die CPU die Adresse 2 (unter Kommunikation). Aber natürlich kann das variieren. Das "alle erreichbaren Teilnehmer suchen" ist dann das hier:
    Zitat Zitat von hucki Beitrag anzeigen
    ... links auf "Doppelklicken zum Aktualisieren" und hoffen, dass was gefunden wird.
    Eventuell dann noch die Schnittstelleneinstellungen prüfen: richtige Schnittstelle (COMx oder USB) und höchste Teilnehmeradresse (normal 31).
    Welches PPI-Kabel hast Du eigentlich? Beim seriellen sind ja DIP-Schalter am Adapter, die man vor dem Anschluß einstellen muss.


    PS: Ich glaub', man kann die Schnittstellen im Betrieb auch auf andere Kommunikationsarten umstellen, so dass man dann nur noch im STOP mit dem PG kommunizieren kann. Vlt. hilft das ja.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.01.2013, 13:28
  2. Verbindung S7-200 mit 187,5kbaud
    Von beta im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.12.2009, 15:40
  3. Verbindung WinCC V6.2 mit Simatic S5
    Von Eddy001 im Forum HMI
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.11.2008, 07:37
  4. S7-200 Problem mit TD-200
    Von Oeder im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.12.2005, 12:01
  5. Problem mit S7-200 und TD-200
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.08.2005, 11:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •