Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: dyn. RS232 Empfangsfunktion mit Beckhoff KL6031 + step7

  1. #1
    Registriert seit
    13.08.2012
    Beiträge
    112
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ich muss eine RS232 Empfangsfunktion schaffen, die nicht über den üblichen CP340 aufgebaut wird, sonder über den Beckhoff KL6031 Koppler..

    Um die Sache nur einmal Schreiben zu müssen, wollte ich die Nummer der Datenbausteine nach aussen bringen und innerhalb der funktion dann aufschlagen

    Bsp: AUF DB [word]

    Innerhalb der Funktion soll der Empfangspuffer dann auch gleich der String aus dem Empfangspuffer in einen "Verarbeitungsbereich" geschoben werden. Das kann ich leider nich mit dem SFC20 realisieren, weil es kein zusammenhängender Block ist

    da dacht ich mir folgendes:

    RS232.png

    aber step7 will da nicht machen.

    der nächste ansatz wäre

    L DB [AR1, P#0.0]
    T DB [AR2, P#4.0] als Beispiel

    Kann ich das so machen oder gibt es eine bessere Variante?

    An der Schnittstelle des funktionsbausteins sind die DB-Nummern als Int anzugeben. in der Funktion wandel ich dieses INT zu einem Word, um damit Datenbereich aufschlagen zu können
    Da sich Puffer- und Wertebereich bei jedem aufzurufenden RS232-Kopplers ändert, wollt ich des halt n bissel dynamisch machen, um nich m-zig Empfangsfunktionen schreiben zu müssen


    Grüsse
    Zitieren Zitieren dyn. RS232 Empfangsfunktion mit Beckhoff KL6031 + step7  

  2. #2
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.800
    Danke
    144
    Erhielt 1.710 Danke für 1.240 Beiträge

    Standard

    Mit indirekter Adressierung über die Adressregister greifst du aber immer auf den gleichen Datenbaustein zu.
    Wenn das Ganze in einem FC stattfindet, kann man zusätzlich das DB2/DI-Register für ein effizientes Kopieren "missbrauchen".
    Code:
    AUF DB [#Word_DbNr1]
    AUF DI [#Word_DbNr2]
    
    L DBB 0
    T DIB 0
    
    L DBB 1
    T DIB 1
    usw.

  3. #3
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.264
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Mit der KL6031 hatte ich auch schon zu tun.
    Hier hatte ich dazu mal einen Baustein eingestellt.
    Vielleicht hilft das auch ein wenig weiter.

    S7 Barcodescanner CLV620 mit Beckhoff Modul KL6031
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

Ähnliche Themen

  1. Fehlerhafte RS232-Kommunikation (KL6031)
    Von forellengarten im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.12.2013, 07:09
  2. TwinCat RS232 mit EL6001 - Beckhoff CX8093
    Von mv08 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.07.2013, 08:16
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.01.2013, 09:51
  4. serielle Beckhoff KL6031
    Von Ralle im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.08.2011, 09:13
  5. suche Hilfe zu Beckhoff RS232 Kl6031
    Von John-John im Forum Feldbusse
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.01.2007, 22:10

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •