Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Sirius 3RK3, Redudant und Notwendigkeit die mechanische Schützverriegelung zu verwend

  1. #1
    Registriert seit
    21.05.2011
    Ort
    neben Ostsee
    Beiträge
    28
    Danke
    9
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zwei E-Motoren, zwei Schützen (jedes hat an Board Öffner), die Redundanzschaltung ist mit der Hilfe vom MSS 3RK3. Beide Öffner sitzen in der Sicherheitskette (in Reihe oder an separate Inputs vom 3RK3) .Jetzt eine Frage> Ist die Anwendung der mechanischen Schützverriegelung benötigt? Was klingen Normen? Vielen Dank im Voraus.
    Zitieren Zitieren Sirius 3RK3, Redudant und Notwendigkeit die mechanische Schützverriegelung zu verwend  

  2. #2
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.024
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Was möchtest du den bei den Schützen Mechanisch verriegeln; wird der Antrieb in Wendeschützschaltung betrieben?

    Wie hat man sich das mit den zwei Schützen vorzustellen, 2 Schütze in Reihe vor den Antrieb?

  3. #3
    Avatar von Oll_Bell
    Oll_Bell ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.05.2011
    Ort
    neben Ostsee
    Beiträge
    28
    Danke
    9
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    ein Schütz pro E-Motor, ein FU.Läuft immer NUR ein E-Motor.mechanische Schützverriegelung ist.. wenn ein schon angezogen, zweites kann nicht, wegen der mechanische Verriegelung, einschalten. Genauso wie bei der Wendeschützschaltung. FU kann nicht zwei gleichzeitig laufende E-Motoren überleben.pszur Entschuldigung ))) in meiner Frage fehlt die Information über Frequenzumrichter..
    Geändert von Oll_Bell (03.09.2013 um 17:28 Uhr) Grund: Sprachschnitzer

  4. #4
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.024
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Wo hast du den dann Redunanz?

    Wenn ich deine Frage überhaupt verstehe hast du an einen FU zwei Antriebe
    die nicht gleichzeitig laufen sollen?

    Was Mechanische und eine Elektrische Schützveriegelung sind, ist mir bekannt
    üblicherweise verwendet man nur eine von den Verriegelungen.

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    Oll_Bell (03.09.2013)

  6. #5
    Avatar von Oll_Bell
    Oll_Bell ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.05.2011
    Ort
    neben Ostsee
    Beiträge
    28
    Danke
    9
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von rostiger Nagel Beitrag anzeigen
    Wo hast du den dann Redunanz?Wenn ich deine Frage überhaupt verstehe hast du an einen FU zwei Antriebedie nicht gleichzeitig laufen sollen?Was Mechanische und eine Elektrische Schützveriegelung sind, ist mir bekanntüblicherweise verwendet man nur eine von den Verriegelungen.
    Redunanz, Redundant... ein E-Motor NUR läuft, zweiter steht als Reserve bereit. Besser wird, meine ich, wenn ich den Schaltplan malen werde.
    hast du an einen FU zwei Antriebedie nicht gleichzeitig laufen sollen?
    YES! )) ich kann nicht alle Normen wissen, aber lerne.
    verwendet man nur eine von den Verriegelungen.
    Nicht überall, ich kenne Normen laut der muss man beide Verriegelungen verwenden. z.B. bei der Wendeschützschaltung.In Europa für Kategorie 1 ist, vermute ich, eine Verriegelung reicht. Für Kat. 3 schon nicht.
    Geändert von Oll_Bell (03.09.2013 um 18:06 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. TIA Notwendigkeit von SET im TIA PORTAL
    Von IBFS im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.06.2013, 18:10
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.2012, 09:51
  3. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 21.12.2010, 18:13
  4. Notwendigkeit der Typenwandlung
    Von Gerri im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.02.2009, 16:29
  5. Mechanische Korrektur
    Von PG710 im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.11.2008, 15:26

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •