Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Thema: Busteine SFB 14 und SFB 15 (PUT und GET)

  1. #11
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.343
    Danke
    450
    Erhielt 691 Danke für 516 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    du kannst deine Merker zum Beispiel beim Anstoß einen neuen Transaktion rücksetzten.

    Und es muss Db14.DBW6 heißen.
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  2. #12
    Registriert seit
    02.07.2013
    Beiträge
    31
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Habe das einfach mit dem Rücksetz-Operand gemacht.


    U E 2.7
    R M 10.0

    Hier wird aber nur der Inhalt von M 10.0 auf 0 zurückgesetz!

  3. #13
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.343
    Danke
    450
    Erhielt 691 Danke für 516 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von widerstand Beitrag anzeigen
    Habe das einfach mit dem Rücksetz-Operand gemacht.


    U E 2.7
    R M 10.0

    Hier wird aber nur der Inhalt von M 10.0 auf 0 zurückgesetz!
    Und deine Frage?

    Meine Frage ist: Was ist eigentlich E2.7, seh ich in deinem Screenshot nirgends.
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  4. #14
    Registriert seit
    02.07.2013
    Beiträge
    31
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Sorry E2.7 war nur ein Bespiel. Werde morgen es versuchen den Inhalt bei einem Anstoß einer neuen Transaktion zurückzusetzen für heute muss ich leider aufhören.

    Ist ein echt tolles Forum hier

  5. #15
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    776
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard

    Du kannst natürlich das Errorbit auf ein weiteres Bit legen welches du dann irgendwie resetest.

    Ich mache das üblicherweise so das ich einen Zähler inkrementiere für jedes Done und jedes Error. Da sieht man dann recht schnell ob die Kommunikation läuft oder nicht.

    Gleichzeitig sichere ich mir mit jedem Errorbit das kommt den Status bis zum nächsten Auftreten in einem eigenen Wort.
    z.B. So:
    Code:
    #TSEND_Instance(REQ:=#C1.TSEND.SEND,
                    ID:=#IKS_Parameter.id,
                    LEN:=#C1.TSEND.LEN,
                    DONE=>#C1.TSEND.DONE,
                    BUSY=>#C1.TSEND.BUSY,
                    ERROR=>#C1.TSEND.ERROR,
                    STATUS=>#C1.TSEND.STATUS,
                    DATA:=#Sendebereich);
    
    IF  #C1.TSEND.DONE THEN
      #C1.TSEND.Donezähler := #C1.TSEND.Donezähler + 1;
    END_IF;  
    
    IF #C1.TSEND.ERROR THEN
      #C1.TSEND.Errorzähler := #C1.TSEND.Errorzähler + 1;
      #C1.TSEND.STATUS_SAVE := #C1.TSEND.STATUS;
    END_IF;
    mfG René

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu vollmi für den nützlichen Beitrag:

    widerstand (12.09.2013)

  7. #16
    Registriert seit
    02.07.2013
    Beiträge
    31
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    PUT GET.JPGVAT2.JPG

    Hallo,

    das was gestern funktioniert hat, hat heute leider nicht mehr funktioniert. Nachdem ich verusucht habe das Programm etwas anders zu schreiben und es aber wieder rückgängig gemacht habe da es nicht geklappt hat, ging die anzeige für NDR und DONE in der VAT nicht mehr. Das Bit für NDR und DONE wird nicht mehr gesetzt obwohl ich eigentlich alles wieder rückgängig gemacht habe.

    Habe Bilder von dem Programm dem Anhang beigefügt.

    Habe ich vielleicht etwas vergessen zu ändern oder ausversehen etwas gelöscht?? bitte um eure Hilfe saß heute 3 volle Stunden daran den Fehler auswendig zu machen daher bin ich erst dazu gekommen zu Posten

  8. #17
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.343
    Danke
    450
    Erhielt 691 Danke für 516 Beiträge

    Standard

    Hattest du auch gestern schon am Eingang EN(Enable) und am Eingang REQ(Request) den selben Parameter? Ich denke nicht.

    Der Eingang Req reagiert auf einer Positive Flanke, die kann aber nur detektiert werden wenn Du den Baustein auch aufrufst wenn am Eingang Req auch mal eine logisch 0 liegt!

    Edit: Ein Blick auf deinen Screenshot von gestern zeichnet das selbe Bild.
    Geändert von RONIN (05.09.2013 um 20:44 Uhr)
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  9. #18
    Registriert seit
    02.07.2013
    Beiträge
    31
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Beim Eingang REQ hatte ich E3.0 und beim Eingang EN E2.0 das habe ich auch so wieder rückgängig gemacht gehabt aber auch so hat es nicht mehr geklappt. Ich wollte, dass wenn das Bit z.B. bei E 0.0 gesetzt wird nach 5 sek (mit dem Baustein S_EVEREZ) der Ausgang A0.0 leuchtet und wenn der Ausgangsbit für A0.0 gesetzt wurde, dass dann auch die Übertragung mit GET stattfinden soll. Deshalb steht etwas anderes da...

  10. #19
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.343
    Danke
    450
    Erhielt 691 Danke für 516 Beiträge

    Standard

    Gut... aber so das kann auf keinen Fall funktionieren, wie gesagt der Baustein kann so keine pos. Flanke erkennen und "startet" damit erst gar nicht.
    Er wird ja schließlich nur abgearbeitet wenn am Eingang REQ eine 1 liegt. Er sieht so gar keinen Signalwechsel.

    Statt dem A0.0 am Eingang EN schreibst du dort mal irgendwas hin was immer auf 1 ist, dann führst du einen Signalwechsel von 0 auf 1 am Eingang REQ durch.
    Danach schaust du mal was M4.0, M5.0 und vor allem MW6 sagen. (Die Merker und das MW solltest vor deinem Versuch natürlich auf 0 setzen)

    Hier noch ein Beispiel wie ich solche Kommunikationen normal schreibe. Ist eine zyklische Kommunikation die ich mal schnell aus einem Projekt rauskopiert habe...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: png 1.png (20,4 KB, 12x aufgerufen)
    • Dateityp: png 2.png (17,2 KB, 9x aufgerufen)
    • Dateityp: png 3.png (4,1 KB, 8x aufgerufen)
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  11. #20
    Registriert seit
    02.07.2013
    Beiträge
    31
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Vielen Dank für die tollen Beispiele werde dann mal damit rumexperimentieren. Melde mich spätestens Montag wieder...

    LG

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.06.2013, 11:11
  2. SFB 4 und SFB 5
    Von tnehrich im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.01.2012, 00:01
  3. SFB 15 PUT Verbindungsprojektierung
    Von klauserl im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 00:25
  4. SFB 15 "PUT" überträgt nur 16 byte
    Von steinche im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.04.2010, 18:23
  5. WinCL RTX und SFB Bauteine
    Von Franz im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.08.2009, 23:02

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •