Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: SPS Grundkurs mit S7 (Jürgen Kaftan)

  1. #1
    Registriert seit
    04.07.2005
    Beiträge
    817
    Danke
    54
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Vielleicht kennt jemand das Buch!

    Im Kapitel 10 werden die Zähler beschrieben:

    10.2.1 Zähler freigeben
    Müssen die Zähler erst freigegeben werden um damit was zählen zu können?

    10.2.4 Zähler setzen
    Können die Zähler auf einen bestimmten wert gesetzt werden?
    U e0.0
    L +5
    S Z1


    Und wenn ich bei z.B.: bei 10 einen Ausgang schalten will dann muss ich den Wert von Z1 in ein MW laden und dann mit einen Vergleicher vergleichen oder wie?
    mfg andi

    Was nicht passt, wird passend gemacht!
    Zitieren Zitieren SPS Grundkurs mit S7 (Jürgen Kaftan)  

  2. #2
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    322
    Danke
    10
    Erhielt 22 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Hallo MRT
    10.2.1 Zähler müssen nicht freigegeben werden. Du kannst die Zähler eingänge ZV, ZR S mit einer positiven Flanke verwenden. Den Freigabeeingang nutzte ich gar nicht. Er ist wohl dazu da, wenn man statische Signale an ZV,ZR, S hat. Dann kann man mit einer Flanke an FRG den Zähler zählen lassen bzw setzen.

    10.2.4 Ja, man kann den Zähler auf einen bestimmten Wert setzen. In deinem Beispiel also auf 5.

    In AWL kannst schreiben:
    L Z1
    L 10
    ==I
    = M10.0

    In Fup oder Kop muss man eine Wortvariable (zb MW) für einen Vergleicher verwenden.

    Gruß

    Andreas

  3. #3
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.862
    Danke
    78
    Erhielt 805 Danke für 548 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MRT
    Müssen die Zähler erst freigegeben werden.
    Nein

    Können die Zähler auf einen bestimmten wert gesetzt werden?
    korrektin ein MW laden und dann mit einen Vergleicher vergleichen oder wie?
    jein.

    wenn du ein vorwärtszähler benutzt, musst du das so machen.
    wenn du einen rückwärtszähler benutzt, kann du auch z1 benutzen, da der zähler solange 1-signal hat solange der zählerstand > 0 ist.
    un z1
    = #abgelaufen
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation
    Zitieren Zitieren Re: SPS Grundkurs mit S7 (Jürgen Kaftan)  

  4. #4
    MRT ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.07.2005
    Beiträge
    817
    Danke
    54
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    Danke für die schnellen antworten!

    Ich hab´s jetzt so gemacht:
    U E 1.6
    ZV Z 3

    L Z 3
    T MW 1

    L 10
    T MW 2

    L MW 1
    L MW 2
    ==I
    = A 0.7


    Funzt aber nicht!
    mfg andi

    Was nicht passt, wird passend gemacht!

  5. #5
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.862
    Danke
    78
    Erhielt 805 Danke für 548 Beiträge

    Standard

    müsste gehen.
    bedenke, dass der zähler mit der positiven flanke zählt.

    geht aber einfacher.

    u e 1.6
    zv z3
    L z3
    L 10
    ==I
    = a0.7

    oder so
    //mit setzeingang des zähler auf wert 10 setzen
    u e 1.6
    zr z3
    un z3
    =a0.7
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  6. #6
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    322
    Danke
    10
    Erhielt 22 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Hallo MRT

    MW1 und MW2 überschneiden sich. MW1 besteht aus MB1 und MB2, MW2 besteht aus MB2 und MB3. Man benutzt in der Regel nur Mwerkerworte mit geradem Index. Also änder mal MW1 um in MW4, dann sollte es klappen.

    Gruß

    Andreas

  7. #7
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.862
    Danke
    78
    Erhielt 805 Danke für 548 Beiträge

    Standard

    hab ich glatt überlesen
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  8. #8
    MRT ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.07.2005
    Beiträge
    817
    Danke
    54
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    Mit dem MW gehts jetzt, habs so gemacht:
    U E 1.6
    ZV Z 3

    L Z 3
    T MW 1

    L 10
    T EW 24

    L MW 1
    L EW 24
    ==I
    S A 0.7

    U E 1.7
    R Z 3
    R A 0.7

    In der Hilfe wurde es mit dem EW 24 gelöst, kanns bei den EW´s auch überschneidungen geben so wie bei den MW´s?

    @volker
    So müsste es auch gehen oder?
    U E 2.0
    ZV Z 4

    L Z 4
    L 12
    ==I
    S A 1.0

    U E 2.1
    R Z 4
    R A 1.0

    Funzt aber nicht!
    In der Simulation wird bei Z4 gar nichts angezeigt!
    mfg andi

    Was nicht passt, wird passend gemacht!

  9. #9
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    322
    Danke
    10
    Erhielt 22 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Hallo MRT!
    Werte in ein Eingangswort zu übertragen ist nicht unbedingt standard. Es geht nur gut, solange die Eingänge HW-mäßig nicht vorhanden sind.
    Was die Überschneidungen betrifft, gilt das generell. Schau dir nochmal das Kapitel 1.2.6 Wortadresse an.

    Das zweite Beispiel (an Volker) sollte für mein dafürhalten funktionieren. Schau mal online, ob die Anweisungen überhaupt bearbeitet werden, bzw welchen Wert der Zähler hat.

    Gruß

    Andreas

  10. #10
    MRT ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.07.2005
    Beiträge
    817
    Danke
    54
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Das zweite beispiel von Volker funzt doch hab bei der Simulation vergessen von EB 1 auf EB 2 umzustellen!


    Also sollen die EW nicht verwendet werden!!

    Kann in den MW alles gespeichert werden, egal ob BCD oder Dualzahlen??
    mfg andi

    Was nicht passt, wird passend gemacht!

Ähnliche Themen

  1. Regeln mit SIMATIC, 2. Auflage 2002, Jürgen Müller
    Von Onkel Dagobert im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.02.2011, 17:20
  2. Grundkurs s7
    Von waldy im Forum Stammtisch
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 11.05.2009, 08:49
  3. Grundkurs PCS 7
    Von Grollmus im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.2009, 09:35
  4. .NET Grundkurs
    Von Schnick und Schnack im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.12.2008, 07:42
  5. Grundkurs PCS 7
    Von Grollmus im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.10.2008, 18:15

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •