Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: FC für PEW und PAW

  1. #1
    Registriert seit
    01.02.2006
    Beiträge
    212
    Danke
    33
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen!

    Ich bin neu hier und möcht mal fragen, ob mir jemand Infos geben kann über folgendes:

    Ich soll nen FC entwickeln, an den der Benutzer zB. (als INT) 700 anlegen kann. D.h. dann, die adressen ab pew 700... und paw 700 sollen gelesen bzw. beschrieben werden.
    manche werden bitweise oder auch wortweise gelesen oder geschrieben.
    ein andermal kann der benutzer eben 934 anlegen, als beispiel und dabei werden dann die pew und paw ab 934 angesprochen... ich komm hier nicht so ganz klar mit dem INT intern ansprechen und dabei die daten auslesen oder schreiben.

    ich habs grade mal mit pointer und so versucht, bin aber leider gescheitert (sonst wär ich ja nicht hier)!
    Hat mir jemand nen Tipp?

    Danke schon mal!

    Jelly
    Zitieren Zitieren FC für PEW und PAW  

  2. #2
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Vogelsbergkreis
    Beiträge
    1.717
    Danke
    48
    Erhielt 68 Danke für 60 Beiträge

    Standard

    Müsste doch mit Pointern gehen!

  3. #3
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard



    sorry!
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  4. #4
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Vogelsbergkreis
    Beiträge
    1.717
    Danke
    48
    Erhielt 68 Danke für 60 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von volker


    sorry!
    Hmm hab ich was falsches gesagt? Geht nicht mit 'nem Pointer? Hab ich bisher noch nicht probiert und lass mich von dir sicher gerne belehren!

  5. #5
    Registriert seit
    18.12.2005
    Beiträge
    71
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    @seeba

    Mit 'nem ANY-Zeiger geht's tatsächlich. Da kann die Variable, die gelesen (geschrieben) werden soll, auch auch symbolisch addressiert werden. Zu beachten ist lediglich, dass man z.B. einen PEW-Parameter in der Schnittstelle zum FC als VAR_INPUT und einen PAW-Parameter als VAR_OUTPUT definiert.

    Gruß Barnee
    Und der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert......

  6. #6
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Vogelsbergkreis
    Beiträge
    1.717
    Danke
    48
    Erhielt 68 Danke für 60 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Barnee
    @seeba

    Mit 'nem ANY-Zeiger geht's tatsächlich. Da kann die Variable, die gelesen (geschrieben) werden soll, auch auch symbolisch addressiert werden. Zu beachten ist lediglich, dass man z.B. einen PEW-Parameter in der Schnittstelle zum FC als VAR_INPUT und einen PAW-Parameter als VAR_OUTPUT definiert.

    Gruß Barnee
    Ja ich hätte es auch mit dem Any probiert.

  7. #7
    Registriert seit
    18.12.2005
    Beiträge
    71
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von seeba
    Ja ich hätte es auch mit dem Any probiert.
    Geht aber nicht nur mit ANY-Zeigern. Z.B.:
    Code:
    L    #NUM   // Eingabe bei VAR_INPUT
    SLD  3
    T    #LADR  // Variable bei VAR_TEMP
    L    PEW[#LADR]
    Das war's, was sicher zuerst nachgefragt wurde.

    Gruß Barnee
    Und der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert......

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Barnee für den nützlichen Beitrag:

    SIGGI (26.03.2009)

  9. #8
    Anonymous Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Ich habs grade mal eingegeben. Sieht gut aus! Mal sehen, ob ichs damit vervollständigen kann. Ich danke euch vielmals! Dieses Forum hat ne 1+ verdient!

    Gruß

    Jelly

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •