Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Fernwartung über UMTS und IBH S7++

  1. #1
    Registriert seit
    10.06.2004
    Beiträge
    98
    Danke
    1
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich möchte an diversen Steuerungen (S7-200, 300, 1200), die weltweit auf Großjachten eingesetzt werden, über eine Fernwartungslösung Änderungen vornehmen können.

    Nun habe ich mir folgende Lösung überlegt:

    Projektierungsrechner mit Internetzugang => Internet =>

    Monteur mit Laptop und UMTS-Stick (Wahlweise auch WLAN des Schiffes) => Internet

    LAN-Anschluß des Laptops und IBH S7++ LAN/MPI Adapter => S7

    Ich habe hier alle Komponenten zur Verfügung und probiere schon Tage herum, aber es klappt einfach nicht mit der Verbindung.

    Ich habe eine TeamViewer VPN Verbindung aufgebaut, kann auch einen ping ausführen, aber ich erreiche den S7++ Adapter nicht.

    Kann mir jemand mitteilen wie die Netzwerkeinstellungen aussehen müssen (am Projektierungrechner und am Laptop)?

    Im Moment habe ich am Laptop-LAN die IP 192.168.0.100 und dem S7++ die 192.168.0.10 vergeben. Am Projektierungsrechner habe ich die PG/PC-Schnittstelle S7ONLINE -> IBHNet(MPI) eingestellt und in den IBH-Netzwerkeinstellungen schon verschiedene IP-Adressen vom VPN. Klappt aber nicht wirklich.

    Ich hoffe es ist einigermaßen verständlich, hier im Betrieb (LAN) funktioniert der S7++ übrigens einwandfrei.


    Gruß

    Dierk
    Zitieren Zitieren Fernwartung über UMTS und IBH S7++  

  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.235
    Danke
    642
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Wird über Teamviewer der Laptop des Monteurs fernbedient oder soll vom Projektierungsrechner direkt auf den S7++ zugegriffen werden?
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  3. #3
    Registriert seit
    10.06.2004
    Beiträge
    98
    Danke
    1
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Ich möchte vom Projektierungsrechner direkt auf die S7 zugreifen.

    Dierk

  4. #4
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.235
    Danke
    642
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Soweit ich weiß, ist 192.168.x.y eine private Adresse die nicht geroutet wird. D.h. die wird im Netz des Projektierungsrechners gesucht.
    Wie wurde die Verbindung zwischen Monteurrechner und Projektierungsrechner aufgebaut? Hat der Projektierungsrechner eine öffentliche IP-Adresse oder dynDNS?
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  5. #5
    Registriert seit
    10.06.2004
    Beiträge
    98
    Danke
    1
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Der Projektierungsrechner hat eine öffentliche IP-Adresse und KEIN dynDNS.

    Zwischen meinem Projektierungsrechner (Firmennetzwerk und Internetzugang) und dem Laptop (UMTS) habe ich eine TeamViewer VPN Verbindung aufgebaut.

    Gruß

    Dierk

  6. #6
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.235
    Danke
    642
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Ist diese Teamviewer VPN-Verbindung als zusätzlich Netzwerkkarte verfügbar und wurde diese in "PG-PC-Schnittstelle einstellen" ausgewählt?
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  7. #7
    Registriert seit
    10.06.2004
    Beiträge
    98
    Danke
    1
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Ja ist als Netzwerkkarte verfügbar und ich habe auch schon mal mit der Einstellung probiert.

    Gruß

    Dierk

  8. #8
    Registriert seit
    24.03.2006
    Beiträge
    331
    Danke
    4
    Erhielt 75 Danke für 60 Beiträge

    Standard

    Hallo Dierk,

    es besteht also eine TeamViewer-VPN-Verbindung von Ihrem Projektierungsrechner (in Ihrer Firma) zum Service-Laptop (auf der Großjacht). Der Service-Laptop wiederum ist über Ethernet mit dem IBH-Link S7++ verbunden. Ist dies soweit korrekt?

    Falls ja wird der Zugriff von Ihrem Projektierungsrechner auf die SPS beziehungsweise auf den IBH-Link S7++ nach unserem Kenntnisstand nicht funktionieren.

    In Ihrem Aufbau wird ein TeamViewer VPN von Ihrem Projektierungsrechner zum entfernten Service-Laptop aufgebaut. Nur diese beiden Computer sind in diesem gemeinsamen virtuellen Netzwerk. Weitere Computer oder Geräte im jeweiligen LAN der beiden Computer sind hier nicht erreichbar, da es sich um andere Netze handelt und die Datenpakete nicht ohne weiteres in diese Netze geroutet werden.

    Als Lösung könnte man hier zum Beispiel einen UMTS-Router einsetzen. Diese Router können ebenfalls in einem VPN-Netzwerk betrieben werden und bieten hier die Möglichkeit, die Daten an Geräte in dahinterliegenden Netze weiter zu leiten. So könnten Sie also aus der Ferne auch über den IBH-Link S7++ auf die Anlage zugreifen.
    Wir selber (die Firma DELTALOGIC) bieten hier solche Router sowie komplette Lösungen mit unserem VPN-Portal Deltalogic24.de an. Falls Sie hierzu mehr Informationen wünschen können wir Sie natürlich gerne beraten.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Daniel Behringer
    Technischer Support
    --------------------------------------------
    DELTALOGIC Automatisierungstechnik GmbH
    Stuttgarter Str. 3
    73525 Schwäbisch Gmünd
    Tel.: +49-(0)7171-916-112
    Fax: +49-(0)7171-916-212
    E-mail: mailto:support@deltalogic.de
    Internet: http://www.deltalogic.de
    Geschäftsführer: Kurt Bachmann, Rainer Hönle
    Amtsgericht Ulm, HRB 701333
    --------------------------------------------
    Support Team
    DELTALOGIC Automatisierungstechnik GmbH
    http://www.deltalogic.de

  9. #9
    Registriert seit
    07.04.2010
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    14
    Danke
    5
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo Dierk,

    Das müsste eigentlich schon gehen.

    VPN Tunnel:

    Auf dem Kundenrechner muss IP Routing eingeschaltet sein.

    ipconfig /all

    Windows IP Configuration
    Host Name . . . . . . . . . . . . : DEPONIE
    Node Type . . . . . . . . . . . . : unkown
    IP Routing Enabled. . . . . . . . : Yes

    wenn nicht dann:

    Auf dem Kundenrechner in der Registry folgendes auf 1 gesetzten:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Tcpip\Parameters\IPEnableRo uter

    danach neustarten!

    zb.
    IP Kundenrechner 192.168.253.075
    IP VPN des Partners 7.209.140.23

    danach auf dem Projektierungsrechner eingeben.

    route add 192.168.253.0 mask 255.255.255.0 7.209.140.23 metric 1

    nun müsste das S7 Lan erreichbar sein wie wenn du direkt verbunden bist.

    kann sein das du die IP Adresse des Adapter Manuell einstellen must in PG/PC Schnittstelle.

    Gruß
    Markus

  10. #10
    Registriert seit
    10.06.2004
    Beiträge
    98
    Danke
    1
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    erst mal DANKE für eure Bemühungen. Ich werde morgen mal ein bisschen testen
    und mich dann wieder melden.

    Gruß

    Dierk

Ähnliche Themen

  1. Netzwerkproblem - Fernwartung UMTS
    Von MK1973 im Forum Feldbusse
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 19.04.2012, 16:54
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.11.2010, 21:04
  3. Fernwartung via VPN und UMTS
    Von DjTommyB im Forum Simatic
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 08.01.2010, 15:40
  4. UMTS-Router für S7-Fernwartung
    Von MB Connect Line GmbH im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.11.2009, 10:43
  5. UMTS - Fernwartung
    Von micha732 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.08.2008, 12:15

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •