Hallo Leute,

jetzt ist es so weit, nach zwei Jahren EIN/AUS Steuerung meiner Heizkreispumpen möchte ich die geplante Vorlaufregelung umsetzten.
Beschreibung der Anlage: S7 CPU-313C, HK-Mischer 140s (ohne ES) über Relais Karte, VL Temp, Soll Temp. aus einer Berechnung.

Ich habe bis jetzt versucht: CTRL_PID (0-255 in Real) --> Round (Real to DInt) ->> ACTUATOR_3P (3. Byte von Dint).
Die Regelung funktioniert, aber irgendetwas fehlt da noch, ... (Parameter, Software, ... )

Meine fragen:
Wie habt Ihr das gelöst??

Gibt es Regler bei denen man die Sprungweite definieren kann (z.B. 0, 2, 4, 6, ... 250, 252, ...)?
Ich habe Probleme mit dem Runden der Real Zahl, diese Schwankt leicht (z.B. 10.51, 10,49, 10,501, .... ) und mein Mischer fährt dann immer eins AUF und ein ZU.
Eine Werteänderung von 1 ist meiner Meinung zu wenig da der Mischer da nur ca. 0,5s fährt -> deshalb die erste Frage.

Der Regler sollte Sprünge machen (P Anteil?) und dann länger warten, da ja ein Heizsystem sehr Träge ist, welcher Regler ist der optimalste?


Danke für eure Mithilfe!

mfg,
Matthias