Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Sprungoptionen

  1. #1
    Registriert seit
    24.09.2013
    Beiträge
    8
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,
    ich bin gerade dabei Step 7 zu erlernen. Bin jetzt an dem Thema Sprungoptionen angekommen. Jetzt treten Probleme auf.
    Also wenn ich mache :

    U E0.0
    SPB NEXT

    NEXT : UN M10.0
    = A0.0

    Jetzt ist es aber so, dass A0.0 ja immer an ist, auch wenn E0.0 gar nicht gedrückt wird.
    Ich habe das mit den Sprungoptionen so verstanden das, wenn ich springe, überspringe ich z.B.einzelne Netzwerke und gehe in die Sprungmarke.
    Wieso wird jetzt aber, wenn ich auf Status gehe die SPB NEXT immer ausgeführt?

    und noch ein Problem :

    Wenn ich mache :

    U E0.0
    SPB NEXT
    U E0.1
    = A0.1

    NEXT : UN M10.0
    = A0.0

    Jetzt geht das mit SPB NEXT, aber wenn ich E0.1 drücke wird auch A0.0 ausgeführt???
    Also Ihr seht schon, ich bin dringend auf Hilfe angewiesen.
    Vielen Dank vorab.
    Zitieren Zitieren Sprungoptionen  

  2. #2
    spsanfaenger ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.09.2013
    Beiträge
    8
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ..........
    Geändert von spsanfaenger (24.09.2013 um 22:35 Uhr)
    Zitieren Zitieren Sprungoptionen  

  3. #3
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Im sonnigen Süden von Österreich!
    Beiträge
    1.377
    Danke
    227
    Erhielt 183 Danke für 168 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    zum ersten:
    Ja, wenn E0.0 gesetzt ist dann wird zur Sprungstelle NEXT gesprungen. Dort wird das VKE auf 1 gesetzt.
    Somit wird A0.0 true wenn M10.0 false ist.
    Wenn E0.0 false ist dann wird nicht gesprungen => somit mit dem nächsten Befehl nach dem SPB weitergemacht. Und das ist bei dir UN M10.0.
    Also kommt bei deinen Code immer das gleiche raus.
    Wenn du willst das dem Ausgang nichts zugewiesen wird dann musst du über den Befehl = A0.0 springen. (Das ist aber sehr schlechter Programmierstiel)

    Zu 2:
    Wie schon oben erwähnt wird das Programm nach dem nicht ausgeführten Sprungbefehl sequenziell abgearbeitet.
    Also wird A0.1 und A0.0 (wenn M10.0 false) gesetzt.
    Wenn du =A0.1 überspringst dann bleibt dieser in den zuletzt vorhanden Zustand, denn wo soll dieser nun geändert werden wenn es keine Zuweisung mehr gibt?

  4. #4
    spsanfaenger ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.09.2013
    Beiträge
    8
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo godi,
    mit = a0.0 hab ich auch schon probiert. geht aber auch nicht!
    wie wäre denn der korrekte code? also vom prinzip habe ich es verstanden, ich habe auch die hilfe von simatic gelesen, aber ich kriegs nicht in die praxis umgesetzt!

  5. #5
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.191
    Danke
    923
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Das SPS-Programm wird von oben nach unten ausgeführt. Sprünge werden ausgeführt, wenn die Sprungbedingung erfüllt ist - wenn nicht erfüllt, dann wird einfach die nächste Anweisung ausgeführt (das Programm kann ja nicht einfach stehenbleiben bis die Bedingung erfüllt ist).

    Wenn die Programmausführung "unten" bei der letzten Anweisung angekommen ist, dann macht die CPU verschiedene Systemaufgaben (die Baugruppen-Ausgänge schalten und z.B. mit dem PG kommunizieren) und beginnt danach die Programmabarbeitung erneut von oben nach unten.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  6. #6
    spsanfaenger ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.09.2013
    Beiträge
    8
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    achso und wieso wird bei SPB NEXT im status immer bei VKE 1 und bei STAT auch 1 angezeigt, also wie wenn der sprung immer aktiv wäre
    ist das dann so das auch die srpungamarken bearbeitet werden egal ob ich reinspringe oder nicht, also nicht nur wenn ich e0.0 drücke sondern immer?

    also was mir wirklich helfen würde, wäre ein beispiel mit evtl erklärung, falls das möglich wäre
    Geändert von spsanfaenger (24.09.2013 um 22:34 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    24.09.2013
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi

    Zu Eins:

    Das Programm in der SPS wird immer Zyklisch abgerufen von oben nach unten. Da du nur in die nächste Zeile springst ist dein Sprungbefehl sinnlos , Sprungbefehle benutzt man um an bestimmte stellen zu springen meistens um Programmteile auszulassen oder um Teile zu wiederholen indem man nach oben springt.

    Dein Programm müsste so in die Art aussehen:

    U e0.0
    SPBN: M001

    un M10.0
    =A0.0

    M001: NOP 0


    Wenn der E0.0 aktiv ist dann wird das Programm bearbeitet. Sollte E0.0 = 0 sein, so wird das Programm übersprungen. Negativer Sprungbefehl.
    Achtung Sprungbefehle in sind sehr mächtig hiermit kannst du sehr leit ein totales durcheinander Programmieren vorallem wenn du nach oben springen solltest.

    Bei deinem Zweiten Programm hast du eigendlich das gleiche Problem wie beim ersten. Hier fehlt dir es noch etwas an Programmverständnis. Wenn du meine erste Lösung verstanden hast dann solltest du auf die zweite von alleine kommen.

    Ich konnte dir hoffentlich Helfen.


    Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung

  8. #8
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von spsanfaenger Beitrag anzeigen
    also was mir wirklich helfen würde, wäre ein beispiel mit evtl erklärung, falls das möglich wäre
    Ich würde dir erstmal Ausbildungsunterlagen und allgemeine Grundlagen empfehlen:

    Hier gibt es erstmal INPUT !
    Und DORT direkt vom Hersteller.

    Aber durchhangeln musst du dich selber !
    kind regards
    SoftMachine

  9. #9
    spsanfaenger ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.09.2013
    Beiträge
    8
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    @SKNGO
    vielen dank, deinen programmcode habe ich soweit verstanden. nur noch eine allgemeine frage und dann denke ich habe ich es verstanden (hoffe ich zumindest):
    das heißt spungmarken (also bei mir next) werden immer bearbeitet, sie werden nicht nur bearbeitet wenn ich hin springe sondern immer, richtig. was man mit spb/spbn macht ist lediglich einen programmteil zu überspringen. das heißt für mich jetzt sprungmarken werden immer aufgerufen, also nicht nur wenn ich rein springe.
    stimmt das soweit?
    danke

  10. #10
    spsanfaenger ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.09.2013
    Beiträge
    8
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hmmmm, jetzt bin ich mir nicht sicher ob meine antwort schon gepostet wurde, naja egal ich schreibs einfach nochmal.
    also wenn ich es nun richtig verstehe, werden sprungmarken (bei mir next) immer aufegrufen und nicht nur wenn ich rein springe. das heißt für mich mit einem SPB/SPBN befehl überspringe lediglich einige programmabschnitte, setze aber nicht die sprungamarke außer kraft. die wird immer angesteuert.
    ich habe jetzt mal was anderes gefunden mit dem es gehen würde

    U E 0.0
    SPB NEXT
    SPA ende

    NEXT: = A 0.0
    ende: NOP 0


    Problem ist nur, nach einmal betätigen bleibt der ausgang a0.0 gesetzt. ich dachte bei einem neuen zyklus würde dieser dann wieder den wert null annehmen? warum bleibt der a0.0 aktiv?

    danke

Ähnliche Themen

  1. Nochmals Sprungoptionen
    Von sps-questioner im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 12:00
  2. Sprungoptionen
    Von sps-questioner im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.04.2010, 21:41

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •