Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Txt. Datei in Step 7 importieren

  1. #1
    Registriert seit
    20.11.2007
    Beiträge
    96
    Danke
    41
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Frage: Ein externer Programmierer übergibt mir von seinem Rechner auf meinen Rechner eine txt. Datei in welcher die aktuelle Auftragsnummer steht. Diese Nummer ist ungefähr 10 stellig, und beinhaltet Nummern und Buchstaben! Nun will ich von meinem Rechner aus, wo Step 7 V5.4 und WinCC 7.0 inst. ist - diese txt. Datei in einem DB von meiner Steuerung hineinschreiben - hab so etwas noch nie gemacht - da gibt es mit Sicherheit mehrere Lösungen - kann mir vielleicht irgendwer einen kleinen Denkanstoss geben.
    Zitieren Zitieren Txt. Datei in Step 7 importieren  

  2. #2
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.626
    Danke
    911
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    In Step 7 geht das so nicht.

    Du musst in WinCC nen Script schreiben, welches zur Runtime auf der Visu läuft und die txt Datei einliest und den Inhalt in den DB der SPS schiebt. Die txt Datei muss dann natürlich auf dem Visu-Runtimerechner liegen und nicht auf dem Step7/WinCC Engineeringrechner.

    Gruß.

  3. #3
    Registriert seit
    20.11.2007
    Beiträge
    96
    Danke
    41
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo ducati,
    Wie würde dieses Script aussehen, wenn ich es Beispielsweise in ein E/A Feld schreiben würde und die Datei sagen wir mal e:/Daten.txt heist? Oder weißt du vielleicht einen Link wo so etwas genau (und einfach) beschrieben steht. (Scripte sind nicht so ganz mein Spezialgebiet) DANKE

  4. #4
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.849
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  5. #5
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.626
    Danke
    911
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von zwerg77 Beitrag anzeigen
    Scripte sind nicht so ganz mein Spezialgebiet
    DAnn würde ich das jemand anderes machen lassen!

    Mit nem fehlerhaften Script kann man sehr schnell die gesamte WinCC-Runtime zum Absturz/Fehlverhalten bringen. Das Risiko würde ich bei einer Produktivanlage nicht eingehen.

    Gruß.

  6. #6
    Registriert seit
    30.01.2009
    Beiträge
    440
    Danke
    25
    Erhielt 48 Danke für 44 Beiträge

    Standard

    Hi,

    kann der externe Prog das auch in xls-Format übergeben?
    Da hätte ich was lauffähiges anzubieten.

    Gruß
    Move

  7. #7
    Registriert seit
    20.11.2007
    Beiträge
    96
    Danke
    41
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi Move,
    Sollte kein Problem sein - Ich bitte darum! DANKE

  8. #8
    Registriert seit
    24.09.2013
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi Zwerg 77

    Das ganze geht auch ohne Skript

    Hierfür gibt es von Siemens einen Fileserver mit dem du Daten von einer txt, xml oder andere Daten Problemlos einlesen kannst.

    Schau mal hier rein WinAC FileServer

    oder schau in Googel nach Fileserver Siemens

    hab das ganze Selber schon ausprobiert funktioniert einwandfrei. Brauchst kein Skrip schreiben geht alles über die SPS.

    PS: Es geht natürlich nur mit einer Simulierten SPS auf einem PC, da hier eine Festplatte benötigt wird und eine Hardwaremäßige SPS das nicht besitzt.

    für weitere Informationen stehe ich gerne zu deiner Ferfügung.

  9. #9
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.163
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard

    Zur Klarstellung: wie oft soll die txt-Datei vom externen Rechner (über Deinen Rechner) in die SPS übertragen werden?
    Ist das nur selten als Teil des Engineerings (Handarbeit zumutbar) oder häufiger per Tag zur Laufzeit/Runtime (es muß ohne Eingriffe automatisch importiert werden)?

    Wo kommen die Daten her? Warum der Weg über Deinen Rechner? Können die nicht direkt per TCP an Deine SPS gesendet werden?
    Was hast Du für eine SPS? Hat die womöglich einen Advanced-IE-CP? Dann könnte die txt-Datei per FTP an die SPS gesendet werden.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    ducati (25.09.2013)

  11. #10
    Registriert seit
    20.11.2007
    Beiträge
    96
    Danke
    41
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo, hab eine Vipa CPU 317SN/Net-Speed7 (Vipa Nr. 317-4NE13) - Die hat doch eine Advanced CP on Board!

Ähnliche Themen

  1. VB 2010 - Problem txt-Datei anlegen und schreiben
    Von Sinix im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.11.2012, 21:11
  2. .txt Datei auslesen
    Von sps_sr im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.08.2012, 12:51
  3. zu viele Leerzeichen bei einer *.txt Datei
    Von Anton323 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.01.2012, 12:46
  4. txt Datei mir passwort versehen
    Von Bensen83 im Forum HMI
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.07.2011, 08:25
  5. aus Flexibel heraus eine TXT Datei ändern
    Von rostiger Nagel im Forum HMI
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.01.2011, 14:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •