Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: druckmessumformer bleibt hängen

  1. #1
    Registriert seit
    27.09.2013
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,
    Druckmessumformer (von ARMATURENBAU GmbH) messt 5 Minuten und dann bleibt hängen an gleichen Wert (12bar), ich habe ihn umgetauscht aber der neue bleibt jetzt an 9 bar, egal ob das Rohr völlig leer ist. Es ist 4...20mA - 0...40bar. Ich habe den Druckumformer früher auch verwendet, aber solche Fehler kriege ich erstmals.
    Kann es sein, wegen des Wasserschmutzes? oder eine Lösung.
    Zitieren Zitieren druckmessumformer bleibt hängen  

  2. #2
    Registriert seit
    22.10.2005
    Beiträge
    253
    Danke
    25
    Erhielt 23 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    reinige mal den Druckgeber und baue einen Feinfilter davor ein.

  3. #3
    hgberlin ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.09.2013
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von JoeJo Beitrag anzeigen
    Hallo,reinige mal den Druckgeber und baue einen Feinfilter davor ein.
    Erstmal danke für antwort.Wie kann ich ihn reinigen? Weil er hat nur ein kleines Rohrchen? Und gibt es dafür filter?

  4. #4
    Registriert seit
    22.10.2005
    Beiträge
    253
    Danke
    25
    Erhielt 23 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    Stichwort Bremsenreiniger. Beim Filter einfach mal beim Geberhersteller nachfragen.

  5. #5
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Vielleicht ist es aber auch einfach ein ungeeigneter Druckaufnehmer, an ungeeigneter Stelle eingebaut.
    Die von dir letzten Endes beschriebene Manometer-Bauform und Dreck in ernstem Maß, ist schon mal ein Widerspruch in sich.
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  6. #6
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.627
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    Vielleicht ist es aber auch einfach ein ungeeigneter Druckaufnehmer, an ungeeigneter Stelle eingebaut.
    Die von dir letzten Endes beschriebene Manometer-Bauform und Dreck in ernstem Maß, ist schon mal ein Widerspruch in sich.
    Jo, ein Druckmittler kann manchmal Wunder wirken

    Aber eigentlich ist das mit den wenigen Informationen des TE alles wilde Spekulation... Wenn ich mein Geld durch Wahrsagen verdienen könnte, würd ich mir den Quatsch mit dem Anlagenbau nicht antun

    Gruß.
    Geändert von ducati (30.09.2013 um 15:15 Uhr)

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu ducati für den nützlichen Beitrag:

    borromeus (01.10.2013)

  8. #7
    Registriert seit
    01.08.2011
    Ort
    DE/MY/PHP
    Beiträge
    29
    Danke
    7
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    messt 5 Minuten und dann bleibt hängen
    nach 5 Minuten

    kann es sein das der Sensor durch positive Peaks geschädigt wird, z.B. Pumpen Kugelhähne ect. ???

Ähnliche Themen

  1. Profimess PU-01N Druckmessumformer
    Von sschultewolter im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.04.2013, 02:02
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.11.2012, 08:46
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 14:13
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.04.2010, 10:26
  5. Siemens OP270 bleibt beim booten hängen
    Von Rafikus im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.05.2005, 10:39

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •