Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Siemens Logo

  1. #1
    Registriert seit
    06.10.2013
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo leute,
    bin neu im forum und hoffe mir kann jemand helfen

    Hab folgende steuerung

    I1 Licht 1
    I2 Licht 2
    I3 Licht 1 und 2 Aus
    I4 Licht 1 und 2

    Sind alles taster wenn man I1 einmal tastet geht es an und beim zweiten mal aus

    nun mein problem wenn jetzt z.b licht 2 an ist und ich I4 drucke geht das eine aus und das andere an .Kriegt man das so hin das zuerst das licht ausgeht wenn ich I4 drücke und erst wenn beide wieder aus sind wieder eingetastet werden kann
    Zitieren Zitieren Siemens Logo  

  2. #2
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.186
    Danke
    923
    Erhielt 3.291 Danke für 2.660 Beiträge

    Standard

    Klar kriegt man das hin.




    Man kriegt es sogar hin, daß I4 sofort das noch fehlende Licht dazuschaltet ohne vorher das eine eingeschaltete Licht erst auszuschalten.

    Tip: das Stromstoßrelais hat auch S- und R-Eingänge (ab 0BA4)
    [1: I1-Trg / I4-S / I3-R | 2: I2-Trg / I4-S / I3-R]
    Alternativ: Selbsthalterelais (RS) benutzen und/oder die Stellung der Ausgänge auf die Eingänge zurückverknüpfen.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  3. #3
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 919 Danke für 740 Beiträge

    Standard

    Noch 'n Tip - XOR prüft auf Ungleich.

  4. #4
    Registriert seit
    07.09.2013
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    112
    Danke
    22
    Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Hallo Axel23,

    schau mal in den Anhang.

    Viele Grüße
    Loenne
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  5. #5
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 919 Danke für 740 Beiträge

    Standard

    @Loenne,

    wenn ich Axel23 richtig verstanden habe, soll Taster 4 beide Ausgänge UM und nicht definiert EIN schalten (obwohl ich das logischer fände, wenn man auch einen definierten AUS hat). Dabei soll ggf. erst eine Angleichung der Ausgänge erfolgen.



    @Axel23,

    das könnte dann z.B. so aussehen, wobei ich der Einfachheit halber den gemeinsamen Zustand EIN bevorzugt habe:



    Soll AUS bevorzugt werden, kann man entweder B001 entfernen (dann werden allerdings ganz kurz beide Ausgänge eingeschaltet, bevor beide ausgehen) oder halt mit zusätzlichen ODER auf die R- statt der S-Eingänge der Stromstossschalter gehen.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  6. #6
    Registriert seit
    07.09.2013
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    112
    Danke
    22
    Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    @ huki
    leider hat Axel23 sein Vorhaben etwas unklar definiert, insofern bin ich erst gar nicht auf einen Umschalter gekommen.
    Naja ich hab diesen dann noch meiner Lösung in der Version 2 hinzugefügt.

    @Axel23
    Kannst Du bitte deine Anforderung etwas genauer Spezifizieren?
    Wann soll was wie Schalten?

    Viele Grüße
    Loenne
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von Loenne (07.10.2013 um 10:30 Uhr) Grund: ZIP statt RAR Datei hochgeladen

  7. #7
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 919 Danke für 740 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Loenne Beitrag anzeigen
    leider hat Axel23 sein Vorhaben etwas unklar definiert, insofern bin ich erst gar nicht auf einen Umschalter gekommen.
    Naja ich hab diesen dann noch meiner Lösung in der Version 2 hinzugefügt.
    PN/DP scheinbar auch nicht und das soll was heißen.
    Allerdings hast Du jetzt mit I5 genau das Problem, womit sich Axel23 ans Forum gewandt hat:
    Zitat Zitat von Axel23 Beitrag anzeigen
    nun mein problem wenn jetzt z.b licht 2 an ist und ich I4 drucke geht das eine aus und das andere an .Kriegt man das so hin das zuerst das licht ausgeht wenn ich I4 drücke und erst wenn beide wieder aus sind wieder eingetastet werden kann
    Wenn ein Ausgang an und einer aus ist, werden mit der simplen Umschaltung durch (bei Dir) I5 die beiden Leuchten nicht angeglichen, sondern man hat hinterher wieder eine an und eine aus.



    Zitat Zitat von Loenne Beitrag anzeigen
    @Axel23
    Kannst Du bitte deine Anforderung etwas genauer Spezifizieren?
    Wann soll was wie Schalten?
    Ja das wäre noch mal hilfreich. Vlt. hab' ich das Ganze ja auch überinterpretiert.

  8. #8
    Registriert seit
    07.09.2013
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    112
    Danke
    22
    Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Hallo hucki,

    Allerdings hast Du jetzt mit I5 genau das Problem, womit sich Axel23 ans Forum gewandt hat:
    Wenn ein Ausgang an und einer aus ist, werden mit der simplen Umschaltung durch (bei Dir) I5 die beiden Leuchten nicht angeglichen, sondern man hat hinterher wieder eine an und eine aus.
    Ahhhhhh ja ! Jetzt weiß ich was gemeint war.

    Ich hab meine Steuerung mal um ein paar Taster erweitert so das für Axel nun jede Funktion dabei sein sollte.
    Dabei hab ich die Funktionen deines I3 und I4 Taster (erst Angleichen über Aus) mit in meine Taster I6 und I7 integriert so das ein "über Aus" nicht mehr nötig ist.

    @Axel23
    Die Taster deren Funktion du nicht benötigst kannst du ja unbeschaltet lassen oder ganz löschen.

    Viele Grüße
    Loenne
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  9. #9
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 919 Danke für 740 Beiträge

    Standard

    @Loenne,

    B010, B011 und B012 kann man sich sparen, denn B003 macht (zumindest bei nur 2 Ausgängen) die gleiche Prüfung nur die Ausgabe ist negiert. Also einfach die entsprechenden Eingänge an B009 und B016 negieren und schon kann B003 mit benutzt werden. (Hat man aber mehr als 2 Ausgänge ist dagegen die Benutzung von B003 nicht mehr möglich und man muss dafür die Variante mit B010 - B012 verwenden.)

    Und dann B003 erst nach den Ausgängen anschließen und schon werden auch die Merker M1 - M4 überflüssig, was vor allem die Simu übersichtlicher macht.


  10. #10
    Registriert seit
    07.09.2013
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    112
    Danke
    22
    Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @hucki

    Stimmt so wird es übersichtlicher

    Ich hatte es jetzt nicht auf Optimierungen geprüft und für Quick and Dirty fand ich es okey.
    (Vielleicht ist es ein schlechter Programmierstil aber ich versuche i.d.R. die Ausgänge nicht weiter zu verknüpfen)
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.08.2013, 16:19
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 13:06
  3. Siemens Logo
    Von waldy im Forum Suche - Biete
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.10.2010, 23:54
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.12.2008, 12:16
  5. Siemens LOGO
    Von Manfred Stangl im Forum Stammtisch
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.08.2008, 20:48

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •