Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: TCP verbundung mit Linux Sat Reciver

  1. #1
    Registriert seit
    10.08.2010
    Beiträge
    770
    Danke
    1
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich würder gerne über meine Vu+ Solo (linux) sat reciver einige Variablen z.B Raumtemperatur von meiner 315 PN empfangen. Hierzu müsste ich eine TCP Verbindung erstellen.
    Programiersprache wäre Python.

    Wie erhält S7Droid die Variablen ?

    Hat jemand so was schone mal gemacht ? oder einen ansatz ?

    https://wiki.python.org/moin/TcpCommunication
    Zitieren Zitieren TCP verbundung mit Linux Sat Reciver  

  2. #2
    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    195
    Danke
    13
    Erhielt 42 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    Was ist denn dein Problem. Die CPU oder Python und wie passt S7Droid dazu?

  3. #3
    Registriert seit
    10.08.2010
    Beiträge
    770
    Danke
    1
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Mich hätte mal interesiert wie man ohne eine TCP Verbindung an der S7 einzurichten auf Variablen von der S7 mit Python zugreift. So wie es S7Droid macht.

  4. #4
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    306
    Danke
    18
    Erhielt 38 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    S7DROID verwendet die Codesammlung LIBNODAVE, die leider nicht PYTON kompatibel ist.
    http://libnodave.sourceforge.net/

    Von S7DROID wird eine PG bzw. OP Verbindung aufgebaut, das ist wenn ich das noch richtig im Kopf
    habe ein eigenes Protokoll.

    MFG

  5. #5
    Registriert seit
    10.08.2010
    Beiträge
    770
    Danke
    1
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Schau mal hier
    http://www.python-forum.de/viewtopic.php?f=25&t=24836

    Da muss ich in sachen linux wohl einiges lernen bis ich so was hin bekomme. Da wäre eine TCP Verbindung wohl einfacher oder ? Ich habe schon mal eine TCP Verbindung mit einen arduino in c++ hergestellt.

  6. #6
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.113
    Danke
    388
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard

    Python kann recht einfach einen TCP-Socket aufbauen.

    Mit Siemens geht es etwas schwerer, aber für nen eigenes natives Protokoll reicht es.
    Alternativ gibt es eine in C kompilierte Version von Libnodave die in Python eingebunden werden kann (einfach mal googlen).

    Grüße

    Marcel

  7. #7
    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    195
    Danke
    13
    Erhielt 42 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    das ist wenn ich das noch richtig im Kopf habe ein eigenes Protokoll.
    Es ist ganz einfach eine S7 Verbindung. Alle diese Tools tun nichts anderes als "händisch" eine S7 Verbindung nachzubauen (plus die unterlagerte ISO-ON-TCP).

    Es hängt jetzt haupsächlich davon ab, was du am besten kannst.
    Ja, die TCP Verbindung ist vermutlich am einfachsten.

    Die shared library von libnodave in Python aufzurufen, oder gleich die Perl Variante von libnodave verwenden wird aber auch nicht unmöglich sein.
    https://github.com/netdata/python-libnodave

  8. #8
    Registriert seit
    10.08.2010
    Beiträge
    770
    Danke
    1
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Hallo

    benötige ich hierbei eine SPS Programm wie bei TCP ? oder muss ich nur das Python Programm schreiben ?

    Mit ist noch unklar wo im Programm gesagt wird welche Verbindung ich verwende (daveProtoISOTCP) ?

  9. #9
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.113
    Danke
    388
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard

    Also wenn du z.B. was eigenes bauen willst dann programmierst du folgendes:

    TCP Socket in Python
    TCP Socket in der SPS

    sendest und empfängst "beliebige" Strings zwischen Python und SPS.
    Diese kannst du ja selbst definieren und es dir so ziemlich einfach machen.

    Grüße

    Marcel

  10. #10
    Registriert seit
    10.08.2010
    Beiträge
    770
    Danke
    1
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo
    SPS seite würde dann so aussehen oder ?
    http://support.automation.siemens.co...ard&viewreg=WW

    Dies habe ich auch bei der TCP Verbindung zwischen Arduino und S7 genutzt.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.02.2012, 12:57
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.02.2012, 09:57
  3. Nur TCP/IP bei Libnodave und Ubuntu Linux
    Von Alexandr im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 22:06
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 18:30
  5. TCP Verbindung zu Linux PC Problem
    Von jgrassm im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.05.2008, 19:10

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •