Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: FOR-Schleife in FUP...

  1. #1
    Registriert seit
    12.09.2012
    Beiträge
    961
    Danke
    183
    Erhielt 23 Danke für 22 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    in Bezug auf ein neues Projekt wollte ich gerne mal eine FOR-Schleife in FUP machen. Die 1200er hat ja leider kein AWL.

    Dazu habe ich ein einfaches Beispiel kreiert; aber irgendwie funzt es (noch) nicht; im MW30 steht eine 2 - aber eigentlich sollte ja die Schleife so oft durchlaufen werden, bis das MW30 den Wert 7 hat. Wo liegt mein Fehler?

    Schleife.jpg
    LG
    spirit
    Zitieren Zitieren FOR-Schleife in FUP...  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.708
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    Hallo Spirit,
    mal ungeachtet, ob dein Code so korrekt ist - woher weißt du das ?
    Du denkst ja daran, dass dein Baustein zyklisch durchlaufen wird und dein MW30 mit jedem neuen Zyklus immer wieder auf 1 gesetzt wird ?
    An welchem Zustand deiner "Schleife" die Beobachten-Funktion das abfragt ist m.E. ziemlich unbestimmt ...

    Gruß
    Larry

  3. #3
    Avatar von spirit
    spirit ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.09.2012
    Beiträge
    961
    Danke
    183
    Erhielt 23 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Hallo Spirit,
    mal ungeachtet, ob dein Code so korrekt ist - woher weißt du das ?
    Du denkst ja daran, dass dein Baustein zyklisch durchlaufen wird und dein MW30 mit jedem neuen Zyklus immer wieder auf 1 gesetzt wird ?
    Gruß
    Larry
    Hi Larry,

    ich habe an anderer Stelle noch einen Vergleicher eingebaut, der mir einen Ausgang schaltet, wenn das MW30 = 7 ist.

    Darüber hinaus; die Schleife wird doch erst dann verlassen, wenn das MW wirklich den Inhalt 7 hat und davor wird doch das MW nicht wieder auf 1 gesetzt.
    LG
    spirit

  4. #4
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.708
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von spirit Beitrag anzeigen
    ich habe an anderer Stelle noch einen Vergleicher eingebaut, der mir einen Ausgang schaltet, wenn das MW30 = 7 ist.
    wo denn ?
    Zitat Zitat von spirit Beitrag anzeigen
    Darüber hinaus; die Schleife wird doch erst dann verlassen, wenn das MW wirklich den Inhalt 7 hat und davor wird doch das MW nicht wieder auf 1 gesetzt.
    Schon klar ... und woher weißt du, was du beobachtest ?

    Gruß
    Larry

  5. #5
    Avatar von spirit
    spirit ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.09.2012
    Beiträge
    961
    Danke
    183
    Erhielt 23 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    wo denn ?


    Schon klar ... und woher weißt du, was du beobachtest ?

    Gruß
    Larry

    Das ist in der geposteten Darstellung nicht sichtbar; hatte es nur für Testzwecke gemacht und zwar hinter NW2 und vor NW3.


    Gut, ich weiß nicht was ich beobachte; aber da der Ausgang nie gesetzt wurde, gehe ich mal davon aus, dass die Schleife nicht funktioniert...
    LG
    spirit

  6. #6
    Avatar von spirit
    spirit ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.09.2012
    Beiträge
    961
    Danke
    183
    Erhielt 23 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Sodale habe es hinbekommen; nochmal alles geladen und dann ging es. Naja, war dann wohl meine Schuld!

    Danke...


    Ach noch etwas: Pointer zur speicherindirekten Adressierung gehen ja in FUP/SCL nicht - sondern nur in AWL. Aber was macht dann der Anwender bei einer S7-1200???
    LG
    spirit

  7. #7
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.708
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von spirit Beitrag anzeigen
    Das ist in der geposteten Darstellung nicht sichtbar; hatte es nur für Testzwecke gemacht und zwar hinter NW2 und vor NW3.


    Gut, ich weiß nicht was ich beobachte; aber da der Ausgang nie gesetzt wurde, gehe ich mal davon aus, dass die Schleife nicht funktioniert...
    Also in der Schleife ... das macht doch gar keinen Sinn.
    Du mußt das dann wenn schon nach der Schleife machen ...

  8. #8
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.713
    Danke
    443
    Erhielt 914 Danke für 739 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von spirit Beitrag anzeigen
    Ach noch etwas: Pointer zur speicherindirekten Adressierung gehen ja in FUP/SCL nicht - sondern nur in AWL. Aber was macht dann der Anwender bei einer S7-1200???
    Bei SCL brauchst Du die Pointer in der Form wie bei AWL ja auch nicht, da es dort andere Möglichkeiten der Adressierung gibt.

  9. #9
    Avatar von spirit
    spirit ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.09.2012
    Beiträge
    961
    Danke
    183
    Erhielt 23 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von hucki Beitrag anzeigen
    Bei SCL brauchst Du die Pointer in der Form wie bei AWL ja auch nicht, da es dort andere Möglichkeiten der Adressierung gibt.
    Ok hucki; was würde denn in SCL dem Verwenden von Pointern in AWL entsprechen?


    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Also in der Schleife ... das macht doch gar keinen Sinn.
    Du mußt das dann wenn schon nach der Schleife machen ...
    Hm, warum macht das keinen Sinn. Zumindest für den Test konnte ich sehen, dass mein Konstrukt doch funktioniert, da der Ausgang gesetzt wurde. Insofern konnte ich daraus folgern, dass die Schleife 7x durchlaufen wird...

    Lieben Dank!
    LG
    spirit

  10. #10
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.713
    Danke
    443
    Erhielt 914 Danke für 739 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von spirit Beitrag anzeigen
    Ok hucki; was würde denn in SCL dem Verwenden von Pointern in AWL entsprechen?
    Z.B. der unsymbolische Zugriff:
    Code:
    AUSMARKE :=E[BYTENR, BITNR];
    Symbolischer Zugriff sollte aber natürlich bevorzugt werden.
    Steht alles im Handbuch "SIMATIC S7-SCL V5.3 für S7-300/400".

Ähnliche Themen

  1. Step 7 Unterschied zwischen IF- Schleife und While-Schleife
    Von Vokal12 im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.10.2013, 22:52
  2. Step 7 Schleife ?
    Von byfluffy im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.10.2013, 12:09
  3. While Schleife in ST
    Von Snooky im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.11.2010, 21:50
  4. FOR Schleife
    Von dietere im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.01.2008, 02:36
  5. For Schleife in VB 6
    Von godi im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.06.2007, 10:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •