Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Thema: Out-Parameter von FB setzen

  1. #11
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    775
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Im Plcsim lassen sich solche Sachen ja leider nur mit dem nötigen Grundwissen testen. Denn ein fc mit Temp oder Out als Speicher verwendet, kann ja sogar gut funktionieren solange kein echtes Programm drumrum tanzt.

    Mit freundlichen Grüßen René

  2. #12
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 303 Danke für 223 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vollmi Beitrag anzeigen
    Im Plcsim lassen sich solche Sachen ja leider nur mit dem nötigen Grundwissen testen. Denn ein fc mit Temp oder Out als Speicher verwendet, kann ja sogar gut funktionieren solange kein echtes Programm drumrum tanzt.

    Mit freundlichen Grüßen René
    Stimmt aber wenn man so was schreibt mache ich mir über das Grundwissen weniger Gedanken.

    Zitat Zitat von Niemandhatmichgesehn Beitrag anzeigen
    Hallo, die Damen und die Herren:

    folgendes Problem bzw. folgende Fragestellung beschäftigt jetzt schon den ein oder anderen Programmierer von uns:


    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Warum so kritisch?
    Durch die Diskussion geht das viel besser ins Gedächtnis, man versteht es vielleicht auch besser.
    Und nicht zu vergessen, genau dazu ist das Forum ja da!
    @Ralle da hast du 100% recht das dafür ein Forum da ist

    Aber wenn man nicht in der Lage ist mit dem ein oder anderen Programmierer
    selber dafür eine Lösung zu erarbeiten...... Da denk ich mir mal meinen Teil dazu

    Traurig wenn die Leute bei so einer Kleinigkeit nicht selber was probieren sondern per Google, Forum oder sonstige Suchmaschine
    sich berieseln lassen. Meiner Meinung nach auf bequeme Art und Weise an die Lösung kommen wollen....... Deshalb haben wir ja so viele Spezialisten.

    Sorry Leute und jetzt wieder zum schwierigen Thema zurück.

  3. #13
    Registriert seit
    04.10.2012
    Beiträge
    62
    Danke
    10
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    @UniMog: Du hättest dir jeden deiner Kommentare sparen können. Denn statt produktiv was beizutragen, hast du einfach nur den Thread zugemüllt. Hörst dich an wie ein verbitterter alter Mann, Hauptsache irgendwas rumgemeckert.

    Natürlich können wir das selbst erarbeiten und testen und nachlesen, aber dafür ist ja eben ein Forum da. Zwei erfahrene Kollegen hatten zu dem Thema unterschiedliche Meinungen und jeder hatte auch eine Begründung dazu. Und natürlich weicht von denen dann auch keiner so schnell von seiner Meinung ab. Aber logischerweise muss einer falsch liegen. Und es ist ja durchaus möglich bei solchen Geschichten, dass in irgendwelchen Spezialfällen was anderes gilt als "normal".

    Und bevor wir stundenlang rumtesten wegen so einer "Kleinigkeit", die so ein toller Hecht wie du natürlich, wie alles andere, perfekt beherrscht, ist es doch sinnvoller, mal in die Runde zu fragen. Wie weit wäre die Menschheit, wenn jede Generation alles neu erfinden müsste und Erfahrungen nicht weitergegeben würden? Darum geht es hier nämlich! Leider sind in jedem Forum immer ein Haufen Mitglieder unterwegs, deren einziger Beitrag es ist, andere lächerlich zu machen, anzumeckern oder sowas.

    Auf meine letzte Frage konnte aber immer noch keiner antworten, wenn ich das richtig sehe.

  4. #14
    Registriert seit
    29.09.2008
    Beiträge
    68
    Danke
    10
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Niemandhatmichgesehn Beitrag anzeigen
    Macht es einen Unterschied, wenn die Variable in einem UDT liegt, also eigentlich #OUT_UDT.OUT_VALUE heißt?
    Nein, kein Unterschied da der UDT ja kein "eigner" Speicher ist sondern der Speicherbereich genauso im InstanzDB liegt!

    Zitat Zitat von Niemandhatmichgesehn Beitrag anzeigen
    D.h., die OUT-Variable MUSS beschrieben werden, und das wird sie ja im Fall von

    O #STAT_1
    O #STAT_2
    S #OUT_1

    nicht, wenn #STAT_1 und #STAT_2 beide 0 sind! Sie wird nur beschrieben, wenn das ODER erfüllt (VKE = 1) ist! --> Folglich kann #OUT_1 Zufallswerte erhalten!
    Zufallswerte möchte ich nicht sagen - er hat den Wert der "letzten ordentlichen" Zuweisung aus dem Programm eben.
    Was nicht bedeutet dass das immer prickelnd sein muss... Dies muss einem eben bewusst sein wenn man das anwendet.
    Aber grundsätzlich ist der DB ja remanent und daher sollte es im normalen Betrieb nicht zwangsläufig sofort zu Problemen kommen.

    Gefährlich wirds z.B. wenn sich am DB was verändert das den Aktualwert des OUT Parameters ändert...

    Aber auch bei der Programmierung mit Merkern ist Obacht zu geben ob es ein remanenter oder eben ein nicht remanenter ist.
    (setzen von NICHT remanenten Merkern) -> das halte ich für noch viel gefährlicher!

    lg

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu voni_1 für den nützlichen Beitrag:

    Niemandhatmichgesehn (09.11.2013)

  6. #15
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.626
    Danke
    911
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    die von pn/dp zitierte doku bezieht sich allgemein auf fc und fb. bei fc waere der Wert zufaellig, bei fb kommt er aus dem idb. da es aber warum auch immer auch bei fb Probleme geben kann (faellt mir aber Grad nix ein) sollte man auch im fb die outparameter immer beschreiben...

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu ducati für den nützlichen Beitrag:

    Niemandhatmichgesehn (09.11.2013)

  8. #16
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.626
    Danke
    911
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    ein problemfall waere vielleicht, wenn man im laufenden Betrieb den db neu in die sps laed. da wuerde dann der out auf den projektierten Werte gesetzt. ein vorher vom fb nur einmalig gesetzter out Wert waere verloren und wuerde auch nicht neu gesetzt. aber kommt natuerlich drauf an, was man ueberhaupt machen will...

  9. #17
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 303 Danke für 223 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Niemandhatmichgesehn Beitrag anzeigen
    @UniMog: Du hättest dir jeden deiner Kommentare sparen können. Denn statt produktiv was beizutragen, hast du einfach nur den Thread zugemüllt.
    Tja das stimmt...... wollte ich nicht deshalb mein Sorry .....aber deine Formulierung mit 2 Programmierer und 2 erfahrene Programmierer
    macht also 4 die wenig Ahnung haben.... Da konnte ich nicht über meinen Schatten springen

    Zitat Zitat von Niemandhatmichgesehn Beitrag anzeigen
    Und bevor wir stundenlang rumtesten wegen so einer "Kleinigkeit", die so ein toller Hecht wie du natürlich, wie alles andere, perfekt beherrscht,
    Kleinigkeit.... Aha...
    Genau deshalb trennt sich hier die Spreu vom Weizen ..... andere nehmen sich die Zeit.


    Zitat Zitat von Niemandhatmichgesehn Beitrag anzeigen
    ist es doch sinnvoller, mal in die Runde zu fragen.
    Sinnvoller für das erfahrene Team wäre es mal mehr die Nase in Bücher und Doku zu stecken...... mit anschließender gemeinsamer
    praktischer Übung an einer echten Steuerung.

  10. #18
    Registriert seit
    04.10.2012
    Beiträge
    62
    Danke
    10
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Urteile nicht über Menschen, die du nicht kennst und von denen du nicht weißt, was sie tatsächlich tun oder können. Und immer noch kam von dir kein produktiver Beitrag, sondern auch weiterhin nur bescheuerte Tipps, was wir gefälligst tun und lassen sollen, wir Menschen, die keine Ahnung haben.
    Wir HABEN getestet und recherchiert, dennoch hindert einen das ja nicht daran, andere Meinungen einzuholen!
    Das hier ist ein Frage-Antwort-Spiel. Eine Person wünscht den Rat anderer auf eine Fragestellung, diese geben diesen Rat bzw. versuchen, die Fragestellung zu beantworten. Eigene Meinungen, die nichts mit dem eigentlichen Thema zu tun haben, sind selbstverständlich vorhanden, haben aber hier nichts verloren, da sie nichts zur eigentlichen Sache beitragen.

    Ich verbitte mir also zukünftig solche Unterstellungen. Der einzige, der hier keine Ahnung hat, bist du, denn du hast eben keine Ahnung von dem, was wir tun bzw. getan haben, um der Sache auf den Grund zu gehen.
    --> Wie geht der Spruch? Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die ... Futterluke halten.

    mit anschließender gemeinsamer
    praktischer Übung an einer echten Steuerung


    Ich weiß, ich sollte ruhig sein und dir das letzte Wort lassen, aber wenn ich solche blöden, hämischen Kommentare lese... Ich weiß nicht, weshalb du in diesem Forum bist oder mit Steuerungen zu tun hast (was du, wie gesagt, IMMER NOCH NICHT unter Beweis gestellt hast), aber ob dus glaubst oder nicht, wir tun es täglich. Erfolgreicher als so manch anderer.

    Ich möchte jetzt diese Unterhaltung beenden und habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass du Koriphäye der SPS-Programmierung endlich dein ganzes besserwisserisches Gehabe rechtfertigst und mir auf den Punkt sagst, ob eine OUT-Variable eines FB, von dem im Programm mehrere Instanzen aufgerufen werden und die nicht in jedem Zyklus beschrieben wird, im laufenden Betrieb ohne Einfluss von außen oder Änderung am Programm den Wert der letzten Beschreibung beibehält oder auch Zufallswerte annehmen kann bzw. zurückgesetzt wird o.ä., natürlich mit ausführlicher und einleuchtender Begründung, die du auch entsprechend beweisen kannst.

    Bei allen anderen, die auf meine ursprüngliche Frage geantwortet haben, möchte ich mich für diesen Hickhack mit UniMog in aller Form entschuldigen, das gehört hier nicht hin, aber ich hoffe, ihr könnt meinen Unmut verstehen. Des Weiteren möchte ich mich natürlich bei ihnen für ihre Antworten bedanken, weiter so!

  11. #19
    Registriert seit
    08.07.2005
    Beiträge
    10
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Niemandhatmichgesehn Beitrag anzeigen
    Wir HABEN getestet und recherchiert, dennoch hindert einen das ja nicht daran, andere Meinungen einzuholen
    Das glaube ich nicht !

    Und die Frage ist ja schon beantwortet worden. Nein beim FB keine Zufallswerte sonst würde die Hälfte meiner Programme nicht funktionieren.

    Gruß

  12. #20
    Registriert seit
    04.10.2012
    Beiträge
    62
    Danke
    10
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Es gibt nichts, was mich weniger interessiert, als das, was du glaubst. Danke für den bescheuerten Kommentar. Was sind denn hier für Leute unterwegs???

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.01.2009, 17:30
  2. Setzen von Merkern in PLCsim
    Von Waldi_März im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.12.2008, 14:50
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.2008, 11:51
  4. DB Parameter von CPU ins Programm holen
    Von ottopaul im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.10.2007, 15:01
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.07.2004, 15:14

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •