Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Thema: Daten mit PUT von S7-300 auf S7-1200 senden geht nicht

  1. #1
    Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    35
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo an Alle,
    ich beschäftige mich mit dem TIA Portal V12. Ich möchte gerne von der S7-300 (DB1) Daten zu einer S7-1200 (DB1) schreiben. HIerzu habe ich den Befehl PUT verwendet. Leider bekomme ich keine Daten in die S7-1200. Der Error und Stausausgang haben beide False als Status. Am Done Ausgang bekomme ich alledings auch nie eine 1. Wenn ich das Netzwerkkabel abziehe geht der Error auf 1 und im Satatus bekomme ich eine 1. Habt Ihr eine Ideee was ich falsch mache?
    S7 Put Befehl.jpg

    Dank Euch
    Zitieren Zitieren Daten mit PUT von S7-300 auf S7-1200 senden geht nicht  

  2. #2
    Registriert seit
    02.04.2013
    Beiträge
    143
    Danke
    7
    Erhielt 22 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    mal paar blöde Fragen!
    am Eingang REQ startest du den Sendeauftrag mit einer positiven Flanke? Hast du das gemacht?
    Wenn ich mich recht erinnere, darf der DB nicht optimiert sein.
    Hast du auch bei der Gerätekonfiguration den Fernzugriff über PUT/GET in der CPU1200 erlaubt?

  3. #3
    Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    35
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo
    auf den REQ habe ich den 1HZ Takt gelegt
    DB ist nicht optimiert
    Wo kann ich den Fernzugriff PUT/GET in der CPU erlauben? Ich finde diese Option nicht!

    Danke mal

  4. #4
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    776
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard

    In Tia nutzt man auf der 300er PUT_S und GET_S
    Doofe Namensänderungen.

    Der Status bei PUT ist nur ein Zyklus anstehend. Und da würdest du sehen
    Dez 27 Nur bei S7-300: Für diese Anweisung existiert in der CPU kein Funktionscode.

    mfG René

  5. #5
    Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    35
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    Also mit PUT_S habe ich das gleiche Problem. Verstehe aber nicht ganz den Unterschied zwischen PUT und PUT_S.

    Habe noch den DONE- Ausgang auf ein SR gelegt. Das FlipFlop bleibt auf False!

    Habe noch was in der Hilfe gefunden
    Beschreibung

    Mit der Anweisung "PUT" können Sie Daten in eine remote CPU schreiben. Dies ist nur möglich, wenn für die Partner-CPU in den Eigenschaften der CPU unter "Schutz" die Funktion "Zugriff über PUT/GET-Kommunikation durch entfernten Partner erlauben" aktiviert wurde. Mit der Anweisung "PUT" können sie nicht auf Bausteine zugreifen, die mit der Zugriffsart "optimiert" erstellt wurden. Die remote CPU kann sich im Betriebszustand RUN oder STOP befinden.
    Habe unter Eigenschaften zwar die Rubrik Schutz gefunden aber PUT/ GET Kommunikation nicht

  6. #6
    Registriert seit
    02.04.2013
    Beiträge
    143
    Danke
    7
    Erhielt 22 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    Fernzugriff PUT/GET finde ich selber nicht bei der 1200er. Bei der 1500 ist es unter Gerätekonfiguration --> CPU --> Eigenschaften --> Schutz zu finden.

    Probier es mal mit PUT_S aus, wie vollmi geschrieben hat.

  7. #7
    Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    35
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    PUT_S habe ich gerade probiert, genau das gleiche Problem!

  8. #8
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.735
    Danke
    143
    Erhielt 1.685 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard

    Was hast du denn in der Verbindungskonfiguration angegeben, speziell bei Rack und Slotnummer?
    Bei der 1200 muss Rack=0 und Slot=1 eingestellt werden.

  9. #9
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    776
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard

    Was sagt denn nun der Status? Status abfangen wenn Error auf true geht.

    mfg René

  10. #10
    Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    35
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    also es geht jetzt, warum kann ich nicht sagen. Ich habe noch zusätzlich von der S7-1200 => S7-300 eine S7- Kommunikation mit PUT aufgebaut. Danach ging auch die Gegenrichtung. Ich habe beim überprüfen der Verbindungskonfiguration noch ein häckchen gesehen mit aktivem Verbindungsaufbau. Kann es sein, dass auf der S7-1200 das häckchen gesetzt war und ich deswegen geine Daten senden konnte. Verstehe gerade die Welt nicht mehr.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.01.2013, 09:10
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.03.2012, 18:21
  3. Daten mit S7-300 aus S7 1200 lesen
    Von golfsiew im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 22:31
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.03.2008, 17:43
  5. Von S5 Daten zur S7-300 senden?
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.11.2005, 16:12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •