Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 46

Thema: S7-317-2DP Firmwareuprgrade / Kundenprogrammmigration von STEP7 zu TIA

  1. #11
    Avatar von Draco Malfoy
    Draco Malfoy ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.10.2012
    Beiträge
    741
    Danke
    51
    Erhielt 36 Danke für 29 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von ducati Beitrag anzeigen
    Du willst Bausteine, welche mit Step7 5.5 geschrieben sind, unter TIA Portal unverändert verwenden?
    Ja. Warum geht des nicht eigentlich ?
    Aber wie gesagt, ich bekomme auch im STEP7 dieselben Fehlermeldungen wenn ich den AG-Abzug in eine vom FW-Stand abweichende CPU rüberkopiere.
    RDK.zip
    So, der betreffende AG Abzug ist angehängt, vielleicht kann man damit meine Aussagen besser nachvollziehen.
    Geändert von Draco Malfoy (13.11.2013 um 14:17 Uhr)

  2. #12
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.626
    Danke
    911
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    ich würde vorschlagen, du erläuterst nochmal ausführlich und Schritt für Schritt was Du warum machen willst...

  3. #13
    Avatar von Draco Malfoy
    Draco Malfoy ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.10.2012
    Beiträge
    741
    Danke
    51
    Erhielt 36 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ducati Beitrag anzeigen
    ich würde vorschlagen, du erläuterst nochmal ausführlich und Schritt für Schritt was Du warum machen willst...
    Ich bemühe mich

    1. Würde gerne bei der Aufrüstung der Kundenanlage mit TIA v12 anstatt mit STEP7 arbeiten;
    2. Dazu wollte ich a) die SPS von FW2.1 auf FW2.6 hochrüsten und b) das bestehende Projekt hin zu TIA migrieren.
    3. Komme nicht weiter, weil bei der Migration plötzlich Fehlermeldungen s.o. auftauchen.

  4. #14
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.626
    Danke
    911
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    also ich habs mir mal kurz angesehen:

    - habt ihr das Original Step7 5.5 Projekt nicht mehr? Durch den AG-Abzug verliert Ihr unter anderem auch so sinnvolle Sachen wie die GSD-Dateien der PB-Geräte.
    - Dadurch sind eigentlich keine/nur kleine Änderungen der HW-Konfig möglich.
    - wie wollt Ihr das TIA-Projekt aufziehen, ohne die GSD-Dateien?
    - Ich hab in der HW-Konfig mal eine CPU 2.6 einfach auf die 2.1 draufgezogen, danach hat er gemeckert, weil die PB-Geräte keinem Prozessabbild zugeordnet waren. Also 2.1 wieder zurück, dann 2.6 wieder drauf und es war überall OB1-PA ausgewählt.
    - Komplettübersetzen der Bausteine hat dann auch funktioniert.
    - Hab mit jetzt aber die Bausteine nicht angeschaut, was dort gemacht wird.

    Also m.M. wird das mit der Migration nach TIA-Portal mindestens schwierig bis unmöglich. Der Sinn, das Ganze ohne Kommentare und Symbolik zu machen sollte auch schon mal hinterfragt werden...

    Gruß.

  5. #15
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.626
    Danke
    911
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Draco Malfoy Beitrag anzeigen
    3. Komme nicht weiter, weil bei der Migration plötzlich Fehlermeldungen s.o. auftauchen.
    Wenn Du das wirklich machen willst, musst Du jede Fehlermeldung analysieren und beheben. Gegebenenfalls das Programm an Problemstellen umschreiben, was aber ohne Kommentare und Symbolik mühselig ist. Zuerst brauchst Du aber die passenden GSD-Dateien für die PB-Geräte.

    Gruß.

  6. #16
    Avatar von Draco Malfoy
    Draco Malfoy ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.10.2012
    Beiträge
    741
    Danke
    51
    Erhielt 36 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    - GSD-Dateien sind alle vorhanden, es sind Ecodrive03 Antriebe / Normslaves, und GSDs dazu gibt es bei Bosch zum Download.
    - Alle anderen Slaves sind inaktiv und können im Grunde gelöscht werden.
    - Originalprojekt mit Symbolisierung rückt die betreffende Firma nicht heraus.

  7. #17
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.626
    Danke
    911
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Draco Malfoy Beitrag anzeigen
    - Originalprojekt mit Symbolisierung rückt die betreffende Firma nicht heraus.
    Ihr tut Euch bestimmt keinen gefallen, das so aufzuziehen. Das Projekt ist jetzt nicht so klein, dass man das überschauen kann...

    Wenn Du die Slaves in der HW Konfig löschst, musst Du natürlich auch die Programmteile löschen, wo auf die Adressen oder Slaves zugegriffen wird...

    Also alles in allem viel (Hand)Arbeit und ne spassige Neuinbetriebnahme.

    Gruß.

  8. #18
    Avatar von Draco Malfoy
    Draco Malfoy ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.10.2012
    Beiträge
    741
    Danke
    51
    Erhielt 36 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Also die Sache ist die. Ich kann beim Hersteller der Maschine natürlich mit MG42 und nem Stoßtrupp anrücken, um die Herausgabe vom kommentierten Originalprojekt zu fordern. Aber freundliche Nachfragen und Gutes Zureden haben hier jedenfalls nichts gebracht, die haben wahrscheinlich auch ein Recht darauf, ihr Know-How zu schützen. Meine Aufgabe in dem besagten Fall lautet lediglich, die bestehenden ECODRIVES herauszubuchen und an ihrer Stelle SINAMICS einzupflegen. Das sollte doch wohl zu schaffen sein ? Ich würde es allerdings gerne wie gesagt mit TIA machen.

    Was anderes, weiß einer wie genau die Adressierung von Speicherbereichen in TIA funktioniert ? Normale ANY-Zeiger vom Format "P#A68.0 BYTE 28" scheinen hier nicht zu laufen.

  9. #19
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.626
    Danke
    911
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Draco Malfoy Beitrag anzeigen
    lediglich, die bestehenden ECODRIVES herauszubuchen und an ihrer Stelle SINAMICS einzupflegen. Das sollte doch wohl zu schaffen sein ? Ich würde es allerdings gerne wie gesagt mit TIA machen..
    Ich würde mir es selbst unter Step7 5.5 ohne Projekt verkneifen... Aber zu schaffen ist das sicherlich. Durch die noch zusätzliche Migration zu TIA erweiterst Du die Aufgabe aber nochmal um mindestens das Doppelte. Aber gut.
    Geändert von ducati (13.11.2013 um 15:33 Uhr)

  10. #20
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.727
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Kannst du eigentlich einen einzigen vernünftigen Grund nennen, warum du dein vollkommen undokumentiertes Projekt,
    mit dem Step7 anstelle von TIA noch relativ problemlos zurecht kommt, jetzt auch noch auf TIA migrieren willst?

    Draco Malfoy hatte doch eher eine sadistische Ader, das hat aber eindeutig masochistische Züge, mit gar keinen (wenigen) Vorteilen und einer ganzen Palette an Nachteilen.
    Davon ab, das hinterher absolut niemand, noch nicht mal mehr der Hersteller, an der Maschine irgendeine Chance auf eine Fehlersuche hat.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu MSB für den nützlichen Beitrag:

    ducati (14.11.2013)

Ähnliche Themen

  1. CPU 317-2DP löschen
    Von lololo im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.10.2011, 14:25
  2. ea Bereich sz 317 2dp
    Von Bensen83 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.07.2011, 10:32
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.10.2009, 14:11
  4. cpu 317-2DP
    Von hobel im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.08.2006, 10:46
  5. Wechsel der CPU, z.B. von 315-2DP auf 317-2DP
    Von plc_tippser im Forum FAQ
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.07.2006, 09:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •