Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Bausteinabhängigkeiten, Bausteinname aber bereits belegt.

  1. #1
    Registriert seit
    15.11.2013
    Beiträge
    7
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Allerseits,

    Folgendes Problem offenbart sich mir hier grade.
    Ich möchte in ein bestehendes Programm (von anderer Firma erstellt) eine Mailbenachrichtigung mit dem FB490 realisieren. Der FB490 benötigt jedoch eine Reihe Bausteine aus der IEC-Bibliothek dessen Namen (FC2, FC4, FC10 usw.) bereits durch das bestehende Programm belegt sind. Gibt's nen anderen, weniger invasiven Weg, als im ganzen Programm die Bausteine umzubenennen. Im FB490 kann ich die Aufrufe ja nicht ändern (KnowHowProtect).
    Zitieren Zitieren Bausteinabhängigkeiten, Bausteinname aber bereits belegt.  

  2. #2
    Registriert seit
    30.06.2007
    Ort
    Minden (Westf.)
    Beiträge
    178
    Danke
    42
    Erhielt 21 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    Sind die FC2, FC4, FC10 usw. in deinem Projekt denn auch aus der IEC-Bib. ?? Wenn ja, prüfe, ob es die gleichen sind (Version...). Wenn dem so ist, kein Problem.
    Allerdings einen fremden Baustein, der abgeschlossen ist, wäre für mich ein klares KO- Kriterium. Ich möchte schon wissen, was ich da zusammenkopiere...

  3. #3
    Carpantier ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.11.2013
    Beiträge
    7
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Sind nicht aus der IEC-Bib. Abgesehen vom Namen haben die nicht gemeinsam.
    Schade eigentlich.

  4. #4
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.640
    Danke
    912
    Erhielt 661 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    vielleicht hilft Dir das weiter: http://support.automation.siemens.co...ew/de/82525512

    "umverdrahten" ist das Stichwort.

    Gruß.

  5. #5
    Carpantier ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.11.2013
    Beiträge
    7
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Kann man auch Funktionsbausteine mit Know_How_Protect umverdrahten? Das wäre ja perfekt!

  6. #6
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.314
    Danke
    932
    Erhielt 3.329 Danke für 2.688 Beiträge

    Standard

    Ich glaube nicht, daß "Umverdrahten" innerhalb eines Knowhow-geschützten Bausteins möglich ist.

    Also entweder den Knowhow-Schutz entfernen oder die eigenen Bausteine umbenennen

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  7. #7
    Registriert seit
    20.04.2010
    Ort
    Rostock an der Warnow
    Beiträge
    47
    Danke
    7
    Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ich habe eben schnell mal einen Test gemacht und einem Knoff-geschützten Baustein FC7 in einen FC98 aufgerufen. Diesen FC98 habe ich ebenfalls mit
    Knowhow-Schutz versehen. Dann habe ich das Umverdrahten, wie z.B. bei ducati / #4 beschrieben, durchgeführt.
    Das hat problemlos funktioniert.

    Aber Achtung:
    Die Symbole werden nicht mit angepasst und sind deshalb in der Symboltabelle nachträglich zu korrigieren.
    Ansonsten bringt ein erneutes Übersetzen der Quelle Fehler, da hier mit dem Symbol gearbeitet wird.

    getestet mit: Step7 V5.5 SP3

    Gruß Kalle


  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu kalle_B für den nützlichen Beitrag:

    PN/DP (18.11.2013)

  9. #8
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.314
    Danke
    932
    Erhielt 3.329 Danke für 2.688 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wieder was dazugelernt
    Also können "Umverdrahten" und "Referenzdaten erzeugen" auch Knowhow-geschützte Bausteine lesen und ändern. Anscheinend wird für das Öffnen der Bausteine kein Öffnungsschlüssel benötigt und der SIMATIC Manager will uns den Inhalt des geschützten Bausteins nur nicht zeigen - könnte es aber ...

    Komisch auch, daß das Umverdrahten-Protokoll auch bei anderen zufällig im Bausteineordner vorhandenen geschützten FB behauptet, sie wären umverdrahtet worden, auch wenn es nichts umzuverdrahten gab (Step7 V5.4 SP5).
    Zitat Zitat von chwinfo.txt
    Operandenliste:
    Alter Operand : Neuer Operand :
    FC2 FC102
    Bausteinliste:
    FB49: Der geschützte SCL-Baustein wurde umverdrahtet. Bitte Quelle korrigieren (falls vorhanden).
    Anzahl Ersetzungen :0
    FB490: Der geschützte SCL-Baustein wurde umverdrahtet. Bitte Quelle korrigieren (falls vorhanden).
    Anzahl Ersetzungen :28
    FC102: Anzahl Ersetzungen :0
    Daß der FC2 selber zu FC102 umbenannt wurde erscheint nicht im Umverdrahten-Protokoll.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.09.2013, 15:14
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.10.2012, 13:28
  3. SCl Baustein erzeugen. Bausteinname
    Von Django2012 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.08.2012, 16:34
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.07.2012, 17:05
  5. Bausteinname und Aufrufstruktur als String
    Von bonatus im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 13:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •