Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: AWL mit Excel erstellen

  1. #1
    Registriert seit
    19.08.2010
    Beiträge
    19
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Gemeinde,
    Ich würde gern eine Excel-Tabelle erstellen die mir eine Sprungliste für Step7/AWL erstellt.
    Zu diesem Zweck würde ich gern 4 Zeilen AWL-Code in einer Excel-Zelle mit =verketten() verbinden.
    dazu muss aber der Zeilenumbruch funktionieren. mit =verketten("zeile1";zeichen(10);"zeile2")
    funktioniert es leider nicht. hat jemand eine idee.
    danke im vorraus.
    Geändert von edrSora (19.11.2013 um 09:15 Uhr)
    Zitieren Zitieren AWL mit Excel erstellen; Zeilenumbruch funktioniert nicht  

  2. #2
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.186
    Danke
    923
    Erhielt 3.291 Danke für 2.660 Beiträge

    Standard

    Der Zeilenumbruch funktioniert so. Du mußt aber in der Zelle die Ausgabe des Zeilenumbruchs erlauben: Zellen formatieren > Ausrichtung > [v] Zeilenumbruch

    Sent from Haralds GT-I9082
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  3. #3
    edrSora ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.08.2010
    Beiträge
    19
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo PN/DP;
    der zeileumbruch in excel wird erlaubt.
    die anzeige der zelle in excel ist auch korrekt.
    wenn ich die zelle durch copy/paste in wordpad einfüge ist der zeilenumbruch richtig.
    nur im Step7 AWL-Editor wird der zeilenumbruch ignoriert.

    Excel-Formel:
    =VERKETTEN("u M0.0";ZEICHEN(10);"u m0.0")
    Excel-Zelle-Anzeige:
    u M0.0
    u m0.0
    (sogar hier funktioniert es richtig)

    AWL-Editor:
    Anhang 22307

  4. #4
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.186
    Danke
    923
    Erhielt 3.291 Danke für 2.660 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    versuche mal
    =VERKETTEN("u M0.0";ZEICHEN(10);ZEICHEN(13);"u m0.0")
    oder
    =VERKETTEN("u M0.0";ZEICHEN(13);ZEICHEN(10);"u m0.0")

    Sent from Haralds GT-I9082
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    edrSora (19.11.2013)

  6. #5
    edrSora ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.08.2010
    Beiträge
    19
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    mit Variante 2 wird der zeilenumbruch erkannt
    allerdings bleiben die anführungszeichen. ich dachte wenn die zeile umgebrochen wird gehen die schon weg.
    woher kommen die überhaupt?
    excel_to_awl_2.JPG

  7. #6
    Registriert seit
    20.10.2004
    Beiträge
    650
    Danke
    5
    Erhielt 26 Danke für 26 Beiträge

    Standard

    Hallöchen

    Mal eine frage wieso machst du dir nicht mal die mühe und siehst dir im AWL an wie die Zeilen aufgebaut sind.
    Wenn man 1 zu 1 die Zeilen rauskopiert bekommt man das.

    =VERKETTEN(" U M 0.0";ZEICHEN(10);" U M 0.0")

    und dann gehts bei mir ohne Probleme

    aber die frage ist wieso du nicht gleich ein VBA Programm schreibst das das ganze macht.

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu kpeter für den nützlichen Beitrag:

    edrSora (19.11.2013)

  9. #7
    edrSora ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.08.2010
    Beiträge
    19
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    @kpeter;
    gibt es irgendeinen grund hier so unfreundlich zu sein?
    desweiteren funktioniert auch deine zeile bei mir nicht (kein zeilenumbruch in awl und die "" gehen ebenfalls nicht weg.
    hab das vorher getestet und festgestellt, das es reicht wenn zw. befehl(u) und dem merker das leerzeichen steht.
    mit einer einfachen zeile funktioniert es ja auch (=VERKETTEN("u m0.0").
    zu deiner frage warum nicht VBA: - hab keine ahnung von VBA
    - das oben beschriebene problem ist das einzige was mir noch auf dem weg zur lösung
    im weg steht.

    mfg

  10. #8
    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    13
    Danke
    6
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hatte glaube ich ein ähnliches Problem.
    Habe es aber dann irgendwie gelöst, weiß aber leider nicht mehr genau was für ein Problem das war.
    Ich habe hier mal meine Exel Zeile rauskopiert, vielleicht hilft sie dir ja weiter.

    =VERKETTEN("U M 18.2; = L 1.0; BLD 103; U M 18.0; = L 1.2; BLD 103; U ""SIM_";A2;"""";";= L1.3; BLD 103;")&VERKETTEN("CALL #";A2;"( I_PARA:=DB12.PARA_";A2;",I_RESET := L 1.0, I_SIM_ON := L 1.2, I_SIM_IN := L 1.3, Q_ON :=""D_QOut_";A2;""",Q_ACK := #L_QAck, Q_ALARM := ""D_QAlarm_";A2;""",Q_HMI_St :=""Data DigitalSignal"".HMI_St_";A2;",IQ_HMI_Ctrl :=""Data DigitalSignal"".HMI_St_";A2;"); NOP 0; "

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu Svenii für den nützlichen Beitrag:

    edrSora (19.11.2013)

  12. #9
    Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    1.289
    Danke
    213
    Erhielt 267 Danke für 233 Beiträge

    Standard

    Wenn du aus Excel zwei Zellen mit einzeiligem Text kopierst und in einen Texteditor einfügst und die nicht-druckbaren Zeichen anzeigen lässt, hast du zwei Zeilen mit dem Text der Zellen und jeweils ein CR-LF

    Wenn du aber in einer Zelle zwei Zeilen hast so werden beim Kopieren und Einfügen zwei Zeilen, wobei in der ersten am Anfang die Anführungszeichen und bei der zweiten am Ende die Anführungszeichen stehen.

    Eine Idee, da du kein VBA kannst:
    Wenn du beipielsweise anstatt des Zeilenumbruchs in der Zelle beispielsweise ein @-Zeichen verkettest, kannst du dann mit Notepad++ die @ durch Zeilenumbrüche ersetzen ohne die Anführungszeichen berücksichtigen zu müssen

    (zumindest in meiner Theorie)
    mfG Aventinus

  13. Folgender Benutzer sagt Danke zu Aventinus für den nützlichen Beitrag:

    edrSora (19.11.2013)

  14. #10
    edrSora ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.08.2010
    Beiträge
    19
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    so, hab nun was gefunden.
    der zeilenumbruch sollte auch am anfang und ende eingefügt werden. danach wird der inhalt der zellen erkannt.
    nun müssen nur noch die anführungszeichen entfernt werden (wenn dafür noch jemand eine lösung hat, das wäre )
    die excel-zeile sieht nun so aus:
    =VERKETTEN(ZEICHEN(13);ZEICHEN(10);"u m0.1";ZEICHEN(13);ZEICHEN(10);"u m0.1";ZEICHEN(13);ZEICHEN(10))

    und in AWL:
    excel_to_awl_3.JPG

    erstmal vielen dank an alle,
    arbeiten kann ich damit erstmal

Ähnliche Themen

  1. Excel Tabelle aus HW Konfig erstellen
    Von mitchih im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.04.2017, 10:53
  2. Excel-File mit S7 erstellen und beschreiben
    Von sailor im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.12.2010, 08:36
  3. Excel 2007 XY Diagramm erstellen
    Von godi im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.06.2010, 12:47
  4. AWL-Quelle Symbole erstellen?
    Von Marc_Quark im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 13:16
  5. Excel ZULI Step 7 erstellen
    Von mitchih im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.02.2009, 18:30

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •